Die Suche ergab 659 Treffer

von solE500
Do Jul 29, 2010 11:44 pm
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Objektive für Exa 1a
Antworten: 5
Zugriffe: 3766

Ein etwas neueres Exemplar liegt bei mir ebenfalls rum. Deshalb wollte ich gerade "M 42" schreiben, lese aber gerade, dass bei der Ia wohl noch das Exakta-Bajonett zum Einsatz kam.
von solE500
Fr Jul 23, 2010 10:19 pm
Forum: Objektive
Thema: Alte Voigtländer, Pilzbefall?
Antworten: 8
Zugriffe: 3126

Alles Organische lässt sich gut mit Alkohol töten. Ein Wattestäbchen mit etwas Ethanol könnte helfen. Verdünnte Säure soll wohl auch gut gehen.

Siehe auch hier:

(Link wurde entfernt)

(Link wurde entfernt)

http://www.europa.com/~telscope/fungus.txt
von solE500
Do Jul 22, 2010 8:13 pm
Forum: Digitalkamera Kaufberatung
Thema: Ambitionierter Hobbyfotograf sucht Kamera!
Antworten: 7
Zugriffe: 1720

...und dazu noch ein bis zwei gute Objektive. Da wird man viele Hochzeiten fotografieren müssen.... :wink:

Ernsthaft, die Kamera solltest Du auch später noch intensiv nutzen (egal ob reines oder bezahltes Hobby). Sonst lohnt sich die Anschaffung kaum.
von solE500
So Jun 20, 2010 9:31 am
Forum: Digitalkamera Kaufberatung
Thema: panasonic lumix dmc-fz38 + Zeitrafferaufnahmen
Antworten: 2
Zugriffe: 2171

Dazu bräuchte man theoretisch einen Fernauslöser. Ich glaube, so etwas gibt es für die dmc-fz38 nicht. Im DSLR Bereich ist das kein Thema, da gibt es programmierbare Fernauslöser, die z.B. alle 10 min der Kamera das Signal geben, ein Foto zu machen.
von solE500
So Mai 30, 2010 4:14 pm
Forum: Objektive
Thema: Sigma Makro 2,8/150mm und Tamron 2,8/70-200 mit 2x Konverter
Antworten: 6
Zugriffe: 2539

Ein Makroobjektiv ist hauptsächlich dafür gedacht, Dinge aus der Nähe aufzunehmen. Das 150er Sigma ist ein Spitzenmakroobjektiv aber bestimmt nur ein eher mittelmäßiges Teleobjektiv, erst recht mit einem 2x Konverter. Also nur eine Notlösung, wenn man mal ein Tele braucht. Das andere Objektiv kenne ...
von solE500
Mo Sep 21, 2009 10:45 pm
Forum: EBV - Elektronische Bildbearbeitung
Thema: Seid Ihr alle ein bisschen photoshop?
Antworten: 88
Zugriffe: 17340

Trau nie der Kamera, nur dem Histogramm. :wink:

Bilder muss man fast immer ein wenig nachbearbeiten. Damit ist keine Montage gemeint, nur Farben/Weißabgleich, Tonwerte/Kontrast etc.
von solE500
Mo Sep 21, 2009 10:08 pm
Forum: Canon Forum
Thema: Objektiv verschmutzt
Antworten: 7
Zugriffe: 2545

G7 - Handbuch S. 50.

Habe in dem von Dir genannten Link gesehen, dass die Reparatur beim Service doch sehr teuer werden kann. Trotzdem scheint mir die Reparatur nur etwas für den versierten Bastler zu sein.
von solE500
Mo Sep 21, 2009 7:50 am
Forum: Canon Forum
Thema: Objektiv verschmutzt
Antworten: 7
Zugriffe: 2545

Ich kann mich nur wiederholen:Werden die Flecken mit steigender Blendenzahl stärker? Falls ja, dann ist Staub auf dem Sensor. Die Reparaturanleitung sieht sehr abenteuerlich aus und ist doch eher etwas für den Service. Wieviel das kostet? Einfach anfragen + Bild mit Flecken senden! Das Problem ist r...
von solE500
So Sep 20, 2009 6:21 pm
Forum: Digitalkamera Kaufberatung
Thema: Kamera fürs Extreme
Antworten: 25
Zugriffe: 6253

Ist eher wenig, was die Zahl der Auslösungen angeht. In der Bucht steht gerade eine bei etwa 350 Euro, die 2008 generalüberholt wurde. Aber, überstürze jetzt bitte nichts, und lies dich noch etwas mehr in die Materie ein. Hier findest Du viele ausführliche und vergleichende Tests: http://www.dprevie...
von solE500
So Sep 20, 2009 5:44 pm
Forum: Digitalkamera Kaufberatung
Thema: Kamera fürs Extreme
Antworten: 25
Zugriffe: 6253

Ja, Du hast recht. Ich hatte eine mittlerweile veraltete Presseinfo im Kopf. Eine gebrauchter Body ist bestimmt keine schlechte Wahl. Ich finde den Preis fast ein wenig überzogen, kenne mich aber im Canon-Gebrauchtmarkt nicht so aus. Wichtig bei einer Gebrauchten ist die Zahl der Auslösungen, die be...
von solE500
So Sep 20, 2009 3:30 pm
Forum: Digitalkamera Kaufberatung
Thema: Kamera fürs Extreme
Antworten: 25
Zugriffe: 6253

Die 7D ist aber auch "Vollformat". Wobei Canon das ursprüngliche KB-Format als Vollformat bezeichnet. Die Kameras von Canon sind in der XXX und XX-Reihe nicht unbedingt schnell, auch die 5D ist wohl kein Geschwindigkeitswunder. 7D? Für rasante Sportaufnahmen oder als Reportagekamera nimmt der Profi ...
von solE500
So Sep 20, 2009 9:47 am
Forum: Digitalkamera Kaufberatung
Thema: Kamera fürs Extreme
Antworten: 25
Zugriffe: 6253

So richtig dicht scheint mir die 7D nicht zu sein. Die Kamera fürs Extreme bei Canon ist die 1D. Ist allerdings sehr teuer. Wetterfeste (und damit meine ich auch im Regen einsetzbar) Kameras gibt es günstiger bei Pentax oder Olympus. Bei Olympus gibt es auch wetterfeste Objektive dazu. Die E-3 mit 1...
von solE500
Mi Sep 16, 2009 9:30 pm
Forum: Olympus / Panasonic (Leica) Forum
Thema: B+W Graufilter und Oly E-510 mit 11-22mm, Abschattungen?
Antworten: 2
Zugriffe: 1960

Kann natürlich sein. Hast Du irgendeinen anderen Filter gleicher Gewindegröße, den Du aufschrauben könntest (Pol, UV, etc.)?

Ansonsten könnte auch ein Adapterring helfen. Einfach einen größeren Filter kaufen und über einen Filteradapter an das Objektiv schrauben.

Viele Grüße,
Sebastian
von solE500
Mi Sep 16, 2009 9:23 pm
Forum: Canon Forum
Thema: Canon Eos 350 Flecken auf Bilder bei kleiner Blende
Antworten: 3
Zugriffe: 2227

So richtig hat es wohl nicht funktioniert. Evtl. noch einmal, aber anders. Es gibt eine Vielzahl spezielle Sensor-Reinigungssets, die alle irgendwie ihre Aufgabe erfüllen.

Siehe auch hier:

http://www.fotocommunity.de/info/Sensorreinigung

Flecken würden mich nur bis Blende 13 - 16 stören.
von solE500
Mi Sep 16, 2009 9:17 pm
Forum: Canon Forum
Thema: Objektiv verschmutzt
Antworten: 7
Zugriffe: 2545

Werden die Flecken mit steigender Blendenzahl stärker? Falls ja, dann ist Staub auf dem Sensor. Bei einer Kompakten = Service.

Viele Grüße,
Sebastian

Zur erweiterten Suche