Die Suche ergab 14 Treffer

von Stayheart.Staypunk
So Jul 13, 2008 4:37 pm
Forum: Tipps und Tricks
Thema: Erfahrungen mit DiaScannern für kleines Geld...
Antworten: 13
Zugriffe: 15153

Danke für die antwort.
scannst du aber schon die negative und wandelst sie dann am rechner, oder scannst du die entwickelten fotos?
Grüße
don
von Stayheart.Staypunk
So Jul 13, 2008 3:57 pm
Forum: Tipps und Tricks
Thema: Erfahrungen mit DiaScannern für kleines Geld...
Antworten: 13
Zugriffe: 15153

Erfahrungen mit DiaScannern für kleines Geld...

Hallo, ich fotografiere seit längerer zeit mit der Canon AE1 meines Vaters. Meine Negative habe ich durch einen DiaScanner an unserer Hochschule laufen lassen, doch a ist dieser recht langsam und viel betrieb... Nun war meine überlegung mir selbst einen zuzulegen. Da ich Student bin liegt das Geld n...
von Stayheart.Staypunk
Mi Jun 18, 2008 10:45 am
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Hallo, ich wollte mal wieder einen zwischenbericht abgeben;-) leider habe ich gerade wenig zeit mich um meine voigtländer zu kümmern. Ich werde sie demnächst mal auseinandernehmen und versuchen den verschluss wieder fit zu machen. dann werde ich wohl auf zugeschnittenes photopapier fotografieren und...
von Stayheart.Staypunk
Do Jun 12, 2008 12:19 am
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Canon A1 Bedienungsanleitung?
Antworten: 2
Zugriffe: 5294

Super Seite: (Link wurde entfernt)
Habe mich dort selbst bei meiner AE1 beholfen.
Grüße aus Ulm
Don
von Stayheart.Staypunk
Do Mai 29, 2008 7:40 pm
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Dankeschön! Für den Film war ich leider zu spät dran, schade! Jetzt kümmer ich mich mal um die Spulen, hat von euch einer Erfahrungen mit dem Umspulen von Filmen? Ich kann mir nicht ganz vorstellen dass es nur darum geht, bei völliger dunkelheit den einen abzuspulen und auf den anderen zu wickeln......
von Stayheart.Staypunk
Mi Mai 28, 2008 9:17 pm
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Wollte nochmal kurz ein Update geben. Alle Mails und Anfragen waren erfolglos. Es scheint keinen einzigen 620er Film mehr zu geben. Ich werde mal versuchen auf Photopapier zu fotografieren, ist zwar recht aufwendig aber in der Not....;-) Danke für eure Mithilfe! Falls es Bilder gibt stell ich sie ma...
von Stayheart.Staypunk
Di Mai 13, 2008 11:31 pm
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Einstieg in die Analoge Fotografie
Antworten: 15
Zugriffe: 7281

Hey MYTSS. Bin auch relativ neu hier, fotografiere seit ca. 4 monaten analog und hatte davor auch kein blassen schimmer was was bedeutet. Man findet aber im Internet echt alles und das auch noch kurz und knapp erklärt. zb: (Link wurde entfernt) (Link wurde entfernt) Sind jetzt zwar nicht explizit fü...
von Stayheart.Staypunk
Fr Mai 09, 2008 11:52 am
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Also, nach ein bisschen recherche und Kontakt mit ein paar Fotoläden, wird es wohl doch der 620ger Rollfilm sein. Leider wird dieser niergends mehr angeboten. Darum meine Frage: Hat zufällig noch irgendjemand einen alten 620ger Film zuhause, es geht nur um die Spulen, also kann er ruhig schon gebrau...
von Stayheart.Staypunk
Do Mai 01, 2008 10:34 am
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Ich werde dort gleich mal anfragen, vielen dank!
Grüße
von Stayheart.Staypunk
Mi Apr 30, 2008 10:51 pm
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Ich habe noch eine kurze Frage zum Film:

Ich weiss bereits, dass es ein 6x9 Filmformat ist,
jetzt habe ich mal ein bisschen ausgemessen und bin darauf gestoßen, dass die Rolle, auf die der Film aufgewickelt wird nur 5,2 cm breit ist.
Passt dann überhaupt ein 6x9er Film?

Grüße
Don
von Stayheart.Staypunk
Mi Apr 30, 2008 7:13 pm
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Vielen Dank, ich bin auch echt stolz so etwas vererbt bekommen zu haben. Vorallem wenn man sich Gedanken macht, was im Laufe der Zeit alles durch diese Kamera gesehen wurde, schade dass ich keine alten Aufnahmen mehr von ihr habe, wäre sicher unheimlich interessant. Ich werde mich die nächsten Woche...
von Stayheart.Staypunk
Do Apr 24, 2008 12:50 am
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Hey, vielen dank für die antworten. @herkules4 Es ist nicht der selbstauslöser, ich glaube nicht dass die kamera sowas schon besitzt. Aber zur steuerung der belichtungszeit läuft am rechten rand vom objektiv eine art timer ab...(grob wie ein aufziehbarer wecker) und dieser läuft nicht wirklich. Dank...
von Stayheart.Staypunk
Mi Apr 23, 2008 10:05 pm
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Vielen Dank!
Ich hätte noch eine Frage,
ein Freund von mir hat eine Kamera im gleichen Format,
er meinte er hat schon das ganze internet abgeklappert um Filme zu finden, leider erfolglos.
Hat mir jemand einen tip, wo ich solch ein film herbekomme?
Grüße
von Stayheart.Staypunk
Mi Apr 23, 2008 12:11 am
Forum: Analoge Fotografie
Thema: Voigtländer Rollfilm 1930....
Antworten: 20
Zugriffe: 9811

Voigtländer Rollfilm 1930....

Hallo, ich bin ganz frisch hier im Forum. Hab letzte Woche eine echte Rarität von meinem Opa geerbt. Soweit ich es dank Google herausfinden konnte handelt es sich um eine Voigtländer "Rollfilm" von 1930. (Hier mehr infos bei interesse: (Link wurde entfernt)) Ich habe gleich mal die Funktionen gechec...

Zur erweiterten Suche