Kaufberatung: Umstieg von der 450D auf ?

Welche Digitalkamera ist die richtige für mich? Kompakt oder DSLR?

Moderator: ft-team

Antworten
Digijojo
postet oft
Beiträge: 107
Registriert: So Dez 02, 2007 7:23 pm

Kaufberatung: Umstieg von der 450D auf ?

Beitrag von Digijojo » Do Aug 09, 2018 4:26 pm

Hallo zusammen,
ich (53) fotografiere seit ich vierzehn Jahre alt bin mit großer Freude daran. Zuerst mit einer alten Agfa mit schussfestem Lederkasten vom Großvater. Dann folgte irgendwann die erste Spiegelreflex- Kamera, ich glaube es war eine Praktika TTL vom Vater, danach folgten vollautomatische Sucherkameras dann ein paar analoge SLR und irgendwann kam dann die erste analoge Canon. Dann kam die 300d die 350d und zum Schluss die 450d. Ich habe jede Menge Zubehör für die Canon (Objektive, Blitzgerät und so weiter) und möchte bei der Marke bleiben.
Jetzt habe ich vor, die Hochzeit meiner Schwägerin (zwanzig Jahre verlobt sein ist genug:) ) zu fotografieren und möchte mal wieder ein upgrade. Die Kamera sollte über WLan verfügen und sollte der 450er in der Verarbeitungsqualität nicht nachstehen. Ich hatte mir aus Neugier mal die 4000D bestellt und kopfschüttelnd wieder eingepackt und zurückgesendet. Eine Profikamera ist mir zu teuer, also sollte es etwas im "Einsteiger/Fortgeschrittenen - Segment" werden.

Für Tipps wäre ich dankbar.

LG jojo
nö, eigentlich nicht.

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1466
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Re: Kaufberatung: Umstieg von der 450D auf ?

Beitrag von fotoart » Di Dez 25, 2018 7:40 pm

Hallo,
bin im selben Alter, fotografiere seit ich sechs bin und habe ein Paar Ausbildungen gemacht.
Habe kaum eine der von Dir angeführten Massen tauglichen Kameras benutzt aber das ist Geschmackssache,
jedoch für Hochzeit genau das Passende. Habe auch nie Hochzeiten fotografiert denn ich habe Komposition in der bildenden Kunst
für Fotografie studiert, da beschäftigt man sich mit anderen Dingen. Die Kamera spielt dabei jedoch fast keine Rolle,
Hauptsache sie ist innovativ, technisch auf einem guten Stand und vor allem kreativ und etwas verrückt, dann kann man die besten
Fotos machen so meine Erfahrung. Was Du suchst gibt es zu Hauf auf dem Markt auch von den Marktführern.

Antworten

Zurück zu „Digitalkamera Kaufberatung“