❤ Ihre SPENDE für das FOTOTALK Forum ❤



    🌹 Danke für Ihre Unterstützung 🙏


Superzoom oder DSLR? Die Suche nach der besten Reisekamera

Welche Digitalkamera ist die richtige für mich? Kompakt oder DSLR?

Moderator: ft-team

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Mi Mär 18, 2009 5:00 pm

Hosentaschenagent hat geschrieben:..Also, für mich wär das nichts, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Du fährst aber auch nicht mit dem Mopped und Kamera durch solche Pfützen, oder doch?
Bliebe aber nachzufragen ob die neue Oly auch wirklich Wettergeschützt ist, oder inwieweit im Vergleich mit der E-3 und den mittleren Nikons.
Edit: hat sich erledigt.


@fotopaul:
Wegen einer relativ kurzen Zeit, in der eine Firma Mist baut(e) den Markennamen für alle Ewigkeiten zu meiden, ist mit Verlaub gesagt Blödsinn, denn das wäre so ähnlich wie wenn man nach 1 Jahr ein Restaurant meidet, das inzwischen mit neuem Koch und neuer Belegschaft oder Geschäftsführung ausgestattet ist. Man sollte sich da nicht zu sehr von Gefühlen leiten lassen. Ich habe inzwischen einige Nikons gehabt, fast alle, und ich kann nur sagen: Sehr robust und bisher keine Fehler. Knock on Wood.

fibbo

Toast mit Gurken
postet ab und zu
Beiträge: 31
Registriert: So Mär 15, 2009 7:07 pm

Beitrag von Toast mit Gurken » Mi Mär 18, 2009 6:10 pm

Du fährst aber auch nicht mit dem Mopped und Kamera durch solche Pfützen, oder doch?
Kann schon mal passieren. Dann ist die Kamera aber im Tankrucksack :)

Gast

Beitrag von Gast » Mi Mär 18, 2009 6:37 pm

fibbo hat geschrieben:
Hosentaschenagent hat geschrieben:..Also, für mich wär das nichts, aber das muss jeder selbst entscheiden.

Du fährst aber auch nicht mit dem Mopped und Kamera durch solche Pfützen, oder doch?
Nö - jedenfalls nicht mit Kamera in der Hand.
Ansonsten kommt das bestimmt einmal im Jahr vor :lol:

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Mi Mär 18, 2009 7:16 pm

Toast mit Gurken hat geschrieben:
Du fährst aber auch nicht mit dem Mopped und Kamera durch solche Pfützen, oder doch?
Kann schon mal passieren. Dann ist die Kamera aber im Tankrucksack :)
Also ich bin ohne Mopped in Madagaskar gewesen und ich hätte während eines Zyklons Aufnahmen machen können wenn ich eine D200 gehabt hätte... so musste ich leider passen. Meine D80 ist eh öfter als gedacht nass geworden, denn in den Subtropen oder Tropen kann es in der Regenzeit sehr schnell nass werden, und man kann auch mal ausrutschen oder in Löcher fallen.

Im tropischen Sommer war ich noch nicht unterwegs, aber da dürfte Staub ein Thema sein.

fibbo

Benutzeravatar
WOschod
postet ab und zu
Beiträge: 36
Registriert: Sa Mär 07, 2009 12:38 pm
Wohnort: Freising / Dresden

Beitrag von WOschod » Do Mär 19, 2009 12:04 am

Toast mit Gurken hat geschrieben:
Halt den AF im Liveview auf "Quickmodus" stellen. Dann ist das Bild mal kurz weg und danach scharf. Was bei der 450D allerdings mehr nervt, ist, dass im LV das Fokussieren nicht über den Auslöser läuft.
Wie denn sonst? Extra Knopf?
Ja, im LV muss man mit der Sternchentaste fokusieren.

Toast mit Gurken
postet ab und zu
Beiträge: 31
Registriert: So Mär 15, 2009 7:07 pm

Beitrag von Toast mit Gurken » Do Mär 19, 2009 12:06 am

Danke, habe ich selbst auch eben gefunden. Natürlich musst ich sofort die Bediehungsanleitung runterladen, immerhin könnte es ja sein das die Kamera morgen schon kommt (Amazon hat heute noch geschickt) und dann muss ich doch gleich in der Lage die perfekten Bilder zu produzieren. Hach wie aufregend :oops:

Antworten

Zurück zu „Digitalkamera Kaufberatung“