❤ Ihre SPENDE für das FOTOTALK Forum ❤



    🌹 Danke für Ihre Unterstützung 🙏


Preistrend der Samsung EX1

Welche Digitalkamera ist die richtige für mich? Kompakt oder DSLR?

Moderator: ft-team

Antworten
whole_shebang
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jul 05, 2010 11:45 am

Preistrend der Samsung EX1

Beitrag von whole_shebang » Mo Jul 05, 2010 12:01 pm

Guten Tag,

ich habe vor mir in naher Zukunft die Samsung EX1 Digitalkamera zuzulegen ((Link wurde entfernt)).

Mir ist aufgefallen, dass diese Kamera in der letzten Woche im Preis um ca. 40 EUR gefallen ist. Was ich nicht weiter stören soll. Fraglich ist für mich nur der Grund für so einen Pressturz. Gibt es dafür bestimmte Gründe , die mir evtl. jemand erläutern könnte?
Möglichkeiten, die mir dazu eingefallen sind:
- Kommt vllt. demnächst ein nachfolge Modell auf dem Markt?
- Außer mit will das Ding niemand haben?
- Die Kamera taugt nichts?

Desweiteren noch einmal kurz die Frage zur Klasse der SD-Speicherkarte. Welche Klasse (Class 4, 6, 10) sollte man min. in so eine Kamera einsetzen um ohne Probleme Serienbilder damit machen zu können. Bezogen dementsprechend auf die Schreibgeschwindigkeit der SD-Karten.


Schönen Gruß & Vielen Dank!

Benutzeravatar
Nasus
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2298
Registriert: Mo Dez 31, 2007 5:42 pm

Beitrag von Nasus » Mo Jul 05, 2010 12:31 pm

Außer dir will das Ding niemand haben :P
Nee - sie liegt einfach schon in einem Preisbereich wo man eine DSLR bekommt oder eine 'geile Cam mit viel Zoom'. Für die Masse ist das Teil daher nix - eben eher ein Nischenprodukt, das nur Leute wählen, die recht sorgfältig eine Kamera für bestimmte Zwecke suchen.
Ferner wurde sie erst vor kurzer Zeit eingeführt - da sind die ersten paar Monate Preisanpassungen an den Markt in der Größenordnung normal. Kein 'UVP' hält länger als die ersten 2 Wochen - idr. wird eine Kamera schon vom ersten Tag an darunter verkauft.

Von der Geschwindigkeit müsste sogar Class4 gut reichen - Video wird nur als VGA aufgenommen, bei Serienbildern ist eher der Pufferspeicher entscheidend. Schnellere Karten bringen eher etwas, wenn sie möglichst schnell zum Rechner übertragen werden sollen.

whole_shebang
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jul 05, 2010 11:45 am

Beitrag von whole_shebang » Mo Jul 05, 2010 12:42 pm

Vielen Dank für die Antwort :)

Ich habe mich ein wenig in das Thema der Digitalkameras eingelesen und hab die EX1 als idealste Kamera für mich entdeckt. Ich benötige ansich kaum Zoom (3x reicht völlig). Für mich ist eher der Weitwinkel und die hohe Lichtempfindlichkeit entscheident, was mit diese Kamera eindeutlig bieten kann, im Gegensatz zur z.B. der Lumix TZ10.

Kann man davon ausgehen, dass die EX1 in den kommenden Wochen noch weiter im Preis fällt?

Benutzeravatar
Nasus
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2298
Registriert: Mo Dez 31, 2007 5:42 pm

Beitrag von Nasus » Mo Jul 05, 2010 1:24 pm

Lässt sich schwer vorhersagen.
Idr. werden die immer langsamer fallend günstiger. - sobald sie jedoch 'entdeckt' und ggf. sogar gehyped wird kann der Preis auch deutlich steigen.
Vor einiger Zeit hab ich z.B. mal eine ungewöhnlich interessante Webcam entdeckt, gekauft, ausprobiert, kurzen Test dazu geschrieben - der Preis schnellte innerhalb weniger Wochen auf das Dreifache....
Bei Kompakten ist das nicht ganz so extrem - am ehesten noch bei ein paar der alten Fujis.
Ob die EX1 auch das Zeug zu einem Hype oder Klassiker hat lässt sich schwer sagen. Aber eigentlich wäre sie für 80% der Leute ideal ("Ich will Architektur, auch mal ne Kirche von innen. Und bei Partys will ich den Blitz nicht beutzen, das stört nur. Und so weite Landschaften find ich auch klasse. Und bei den Protraits soll der Hintergrund so leicht verschwimmen. Ich will aber nicht mehr als 350€ ausgeben und das Teil soll in die Jackentasche passen") - aber ob die das kapieren? Ich denke mal nicht.
Von den paar Bildern die ich gesehn hab ists eigentlich eine durchaus empfehlenswerte Kamera.
Ich würd nicht allzulang warten - evtl. wird sie noch ein wenig günstiger, aber den Spass den Du mit ihr hättest, wenn Du sie früher kaufst machen ein paar gesparte € wohl nicht wett.

whole_shebang
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jul 05, 2010 11:45 am

Beitrag von whole_shebang » Mo Jul 05, 2010 1:52 pm

Gut gut, vielen Dank. Da warde ich wohl demnächst zuschlagen müssen. :)

Hast du Beispielbilder privat oder irgendwo im Internet die ansehen können?

Wie entscheidend ist die Geschwindigkeit der Speicherkarte beim anschauen der Bilder auf einer Kamera selber? Merka man es, wenn man für so einen Fall eine höhere Leserate bei der Speicherkarte hat?

Benutzeravatar
Nasus
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2298
Registriert: Mo Dez 31, 2007 5:42 pm

Beitrag von Nasus » Mo Jul 05, 2010 2:50 pm

Im Internet - einfach EX1 Review in google eingeben.
Beim Anschauen auf der Kamera konnte ich bis jetzt keine Unterschiede der Geschwindigkeit feststellen.
Ein wenig merkt man das allgemein, wenn z.B. RAW gespeichert werden oder eben beim Einlesen auf Laptop mit Kartenleser. Da hab ich eine ältere SD (etwa Class2) und eine etwas bessere sdhc Class6 - da sind die Unterschiede schon deutlich spürbar.

whole_shebang
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Mo Jul 05, 2010 11:45 am

Beitrag von whole_shebang » Mo Jul 05, 2010 10:53 pm

Ich danke dur sehr herzlich für deine Antworten und Ratschläge.
Spätestens in einer Woche werde ich mir wohl die EX1 zulegen. :)

Schönen Gruß

Antworten

Zurück zu „Digitalkamera Kaufberatung“