Kamera für Australientrip

Welche Digitalkamera ist die richtige für mich? Kompakt oder DSLR?

Moderator: ft-team

Lolpro123
wenige Posts
Beiträge: 7
Registriert: Fr Nov 30, 2012 11:32 am

Kamera für Australientrip

Beitrag von Lolpro123 » Fr Nov 30, 2012 11:34 am

Hallo Leute,

ich habe vor im nächsten Jahr für eine Work&Travel Reise nach Australien zu gehen. Hierfür suche ich noch eine geeignete Kamera die vorallem handlich sein soll, aber auch gute Bilder schießt, die die Schönheit dieses Landes gebührend einfängt. Könnt ihr mir da etwas weiter helfen? Mein Burdget ist leider begrenzt und ich würde mit 150€ maximal dabei sein. Es muss auch nicht die aktuellste Kamera sein, sie soll einfach nur tolle Fotos abliefern, auch vll in solchen Situationen wie Gewittern, Sonnenauf/untergängen, schnellen,hektischen Situationen wie Wellen etc., vll einen tollen Sternenhimmel einzufangen.

Ich habe hier mal 2 Kameras rausgesucht die ich auf die Schnelle gefunden habe:
(Link wurde entfernt)

(Link wurde entfernt)

Ich hoffe ihr könnt mir mit euren Erfahrungen weiterhelfen damit ich tolle Bilder mit nach Hause nehmen kann an die man sich gern zurückerinnert und einem Freude schenkt.

Beste Grüße
Lolpro123

daimos
postet oft
Beiträge: 385
Registriert: Mi Nov 03, 2010 10:08 pm
Wohnort: Siegburg

Beitrag von daimos » Fr Nov 30, 2012 3:41 pm

Moin,

von den beiden würd ich die IXUS nehmen. Ansonten schau doch mal, ob Du irgendwo gebraucht eine Lumix TZ8 oder TZ10 bekommst, die macht ziemlich gute Bilder und ist auch recht gut ausgestattet.

Grüße,
Guido
Alle Verallgemeinerungen sind falsch!

Benutzeravatar
adlatus
postet sehr oft!
Beiträge: 529
Registriert: So Jul 13, 2008 8:19 pm
Wohnort: bei Heinsberg | NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von adlatus » Sa Dez 01, 2012 12:23 pm

Die Hinweise zur TZ8 und TZ10 teile ich!

Schau mal in das Forenthema hier:
http://www.fototalk.de/viewtopic.php?t=24933&highlight=

Vielleicht hilft Dir das ja auch weiter ;) :)


Grüsse
der addi
www.Kletterkirche.de
www.perfect-beautyline.de - Permanent Make-up und Kosmetik in Mönchengladbach

Lolpro123
wenige Posts
Beiträge: 7
Registriert: Fr Nov 30, 2012 11:32 am

Beitrag von Lolpro123 » Sa Dez 01, 2012 12:39 pm

Super, danke, ich werd mal reinschauen. Scheint aber so zu sein, dass die TZ8 und TZ10 auf jeden Fall in die engere Auswahl kommen, bekommt man ja auch relativ günstig. Es wär halt nur schön wenn man so unglaubliche Momente, die ich dort unten hoffentlich erlebe, für ne Ewigkeit festhalten kann und die sehr gut aussehen und nicht verschwommen sind etc.

daimos
postet oft
Beiträge: 385
Registriert: Mi Nov 03, 2010 10:08 pm
Wohnort: Siegburg

Beitrag von daimos » Sa Dez 01, 2012 6:47 pm

Ih war vor 2 Jahren mit der TZ8 in Island unterwegs und auf dem A3 Fotokalender, den ich davon zu Weihnachten verschenkt habe konnte nur der "Kenner" erkennen, dass die Bilder mit ner Kompakten gemacht wurden.

Klar ist das kein Vergleich wenn ich das gleiche motiv mit der 7D aufnehme, aber das ist halt auch eine andere Liga in Sachen Preis, Gewicht und Sperrigkeit.
Alle Verallgemeinerungen sind falsch!

Fredy33
postet oft
Beiträge: 349
Registriert: Di Apr 17, 2012 11:32 pm

Beitrag von Fredy33 » So Dez 02, 2012 4:34 pm

Die Panasonic TZ8 ist eine gute Kamera und macht ganz brauchbare Bilder. Leider hat diese Kamera ab ISO 400 schon Rauschprobleme. Ab beginnender Dunkelheit hat diese Kamera Rauschprobleme.

Für ca. 330 Euro bekommst du die Panasonic FZ150. Der Kauf dieser Bridge Kamera lohnt sich. Gerade wenn man in den Urlaub fährt, sollte man schon immer eine der besseren Kameras in der Reisetasche haben. Die FZ150 hat eine Brennweite von 25mm bis 600mm. Und einen ausgezeichneten IS. Auch die Video Aufnahmen können überzeugen.

Bernd83
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: Do Feb 14, 2013 11:45 am

Beitrag von Bernd83 » Mo Jun 10, 2013 7:26 pm

Hallo,

wann genau geht es denn nach Australien? Ich war schonmal dort und war/ bin total begeistert! Ich hatte eine wirklich gute Digitalkamera von Canon - Ich glaube die Canon PowerShot SX230. Das gute an Australien in Bezug aufs Fotografieren ist, dass man im Sommer oder während der Trockenzeit (je nachdem wo man gerade ist) meistens super Lichtverhältnisse hat, da sie Sonne sehr konstant scheint!

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Liebe Grüße

Bernd83
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: Do Feb 14, 2013 11:45 am

Beitrag von Bernd83 » Fr Jul 05, 2013 5:36 pm

Hallo Lolpro123,

leider habe ich noch keine Antwort erhalten. Trotzdem wollte ich dir beziehungsweise allen, die sich speziell für Fotografie in oder über Australien interessieren auf ein paar wirkliche tolle Bilder aufmerksam machen. Bei der Bildersuche über Google stoße ich nämlich andauernd auf tolle Bilder, die sich zum Teil in dieser Bildergalerie (Link wurde entfernt). Diese wurden jedoch während des Tages aufgenommen - sind aber trotzdem super, um einen ausgiebiges Bild der Landschaft und der Atmosphäre zu erhalten. Aber auch Fotos am Ayers Rock zu schießen, wenn die Farben alle paar Minuten wechseln, ist bestimmt ein unvergessliches Erlebnis.

Vielleicht kannst du ja nach deiner Reise ein paar Fotos hier einfügen. das wäre wirklich toll!

Also dann stürze ich mich jetzt auch mal ins Wochenende und träume noch ein wenig von Australien :D !

Bis dahin - Liebe Grüße - Euer Bernd

Lolpro123
wenige Posts
Beiträge: 7
Registriert: Fr Nov 30, 2012 11:32 am

Beitrag von Lolpro123 » Sa Jul 06, 2013 1:35 am

Hey Bernd83,

ich habe gerade eben durch Zufall mal wieder hier reingeschaut :) ICh werde wohl im Westen starten und dann meinen Weg Richtung Ostküste durchziehen, ist aber noch nicht alles genau geplant oder sonstiges. Muss erst noch meine Abschlussarbeit abgeben in2 Wochen, dann geht es richtig los. Ich werde mir deine vorgeschlagene Kamera mal genauer anschauen. Ich habe nur das Problem, dass ich nicht mehr allzuviel Geld für "Equipment" wie die Kamera habe, wobei das eigentlich mit eine der wichtigstens Investitionen sein sollte... naja. Mal schauen was sich machen lässt.

Dir auch erstmal ein schönes Wochenende und danke fpr die Bildergalerie-links. Wahnsinns Bilder!

Rieta
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Mo Jul 01, 2013 3:18 pm

Beitrag von Rieta » Mo Jul 08, 2013 12:14 pm

Hallo!

Hast du vor, jeweils länger an einem Ort zu bleiben oder möchtest du viel und auch viel zu Fuß unterwegs sein? Bei letzterem ein praktischer Rat: Lieber auf das letzte Tüpfelchen an Bildqualität verzichten und dafür eine kleine und leichte Kamera dabei haben. Ich liebe ja gute Bilder, aber ich hatte auch schon mal eine alte, schwere analoge Spiegelreflex auf einer Reise mit und habe viel geflucht... :wink:

In jedem Fall: Viel Spaß! :D

Benutzeravatar
Anna302
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Mo Jul 08, 2013 9:06 pm

Beitrag von Anna302 » Di Jul 09, 2013 12:11 pm

Mh das stimmt schon wenn die Kamera sehr schwer ist kann es einem ganz schön auf den Keks gehen. Ich bin auf Reisen generell für was kleines und leichtes. Klein damit ich sie auch mal in die Tasche bekomme. Und warum sie leicht sein soll liegt ja auf der Hand.

Benutzeravatar
BaSa
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Di Jul 09, 2013 9:45 am

Beitrag von BaSa » Mi Jul 10, 2013 10:16 am

Die Casio Exilim EX-ZR100 ist auch eine sehr gute Kamera. Jedoch glaube ich, dass sie etwas mehr kostet als 150€. Hast du auch schon einmal über eine gute gebrauchte Kamera nachgedacht? Da bekommst du zwar nicht die neueste, aber dafür eine sehr gute.

Jeremy2
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jul 15, 2013 11:26 am

Beitrag von Jeremy2 » Mi Jul 17, 2013 10:39 am

Von meinen Australientrip sind viele meiner Bilder mit Automatikfunktion überblichtet. Bei einer DSLR könntest du da super mit Filtern arbeiten, um UV einzudämmen. Eventuell solltest du bei einer Kompakten darauf achten, dass du ISO und einen manuellen Weißabgleich machen kannst.

Bernd83
postet ab und zu
Beiträge: 13
Registriert: Do Feb 14, 2013 11:45 am

Beitrag von Bernd83 » Do Jul 25, 2013 11:39 am

Hallo Lolpro123,

gern geschehen! Wie lief es denn mit der Abgabe und der Wahl der Kamera? Hast du mittlerweile eine Entscheidung treffen können?

Beste Grüße

Bernd

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Do Jul 25, 2013 12:30 pm

Jeremy2 hat geschrieben:Bei einer DSLR könntest du da super mit Filtern arbeiten, um UV einzudämmen. Eventuell solltest du bei einer Kompakten darauf achten, dass du ISO ... machen kannst.
Kannst Du mir das mit den Filtern zur UV-Eindämmung erklären?

Und wie verhindert man Überbelichtung, indem man mit der Kamera ISO macht?

Antworten

Zurück zu „Digitalkamera Kaufberatung“