Innenaufnahmen: Fixobjektiv, Lichtstark, max. 300 Euro

Welche Digitalkamera ist die richtige für mich? Kompakt oder DSLR?

Moderator: ft-team

Antworten
reisenase
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: So Jan 20, 2013 7:12 pm

Innenaufnahmen: Fixobjektiv, Lichtstark, max. 300 Euro

Beitrag von reisenase » So Jan 20, 2013 7:24 pm

Hallo,

ich suche eine Kompaktkamera für Zuhause mit guter Lichtstärke.
Am liebsten wär mir eine, bei der gleich garkein Zoom vorhanden ist in der Hoffnung, dass stattdessen ein entsprechend gutes Fixobjektiv verbaut ist.
Ich will damit Babyfotos machen, meistens bei normaler Zimmerbeleuchtung.

Habe eine Pentax K10D, hier allerdings nur ein lichtschwaches Zoom drauf und bevor ich mir da nun ein gutes, teures Fixobjektiv dafür kaufe würde ich wohl eher eine Kompaktkamera nehmen, einfach aufgrund der Handlichkeit.
Mir ist klar, dass die Kompakte hier nicht konkurrieren kann.

Über ein paar Kompakt-Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von AwieAngela » So Jan 20, 2013 11:09 pm

Kauf doch lieber ein lichtstarkes 50mm für deine Pentax.
Für Babybilder in Innenräumen bestimmt viel besser als eine Kompaktkamera.

(Link wurde entfernt)

reisenase
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: So Jan 20, 2013 7:12 pm

Beitrag von reisenase » So Jan 20, 2013 11:42 pm

Ja, stimmt, hab nun die letzten Stunden gestöbert und bin nun auch zu dem Schluss gekommen, dass ich mir doch besser ein entsprechendes Objektiv für die Pentax kaufe.

Habe mich für nun für die SMC-FA 50mm / f1,4 Objektiv, 326 Euro entschieden.

Danke für den Rat.

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Mo Jan 21, 2013 8:38 pm

Bei den Kompaktkameras scheint der Trend so zu sein:

Entweder günstig (unter 300 Euro) und mit Zoom,
oder mit Festbrennweite und teuer (über 1000 Euro).

Antworten

Zurück zu „Digitalkamera Kaufberatung“