Günstige Einsteiger DSLR 400-600 €

Welche Digitalkamera ist die richtige für mich? Kompakt oder DSLR?

Moderator: ft-team

Antworten
ballermannyankee
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 21, 2014 2:29 pm

Günstige Einsteiger DSLR 400-600 €

Beitrag von ballermannyankee » Fr Feb 21, 2014 2:36 pm

1. Besitzt du bereits eine Kamera (DSLR) oder Objektive?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke, Typ): bin zurzeit nicht daheim, ist aber glaube ich eine alte Nikon

2. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
[400-600] Euro insgesamt, davon
-- [ ] Euro für Kamera
-- [ ] Euro für weitere Objektive
-- [ ] Euro für Zubehör (Stativ, Blitz, Tasche, etc)
-- [x] keine Ahnung, wie das verteilt werden soll(te)
[ ] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage

600 Euro ist maximales Budget, weniger ist natürlich besser

3. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar DSLRs in die Hand genommen?
[x] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt): ________________
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt): _______________

4. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] blutiger Anfänger (Bitte Ergänzung 1) lesen)
[x] Amateur mit etwas Erfahrung
[ ] ambitionierter, erfahrener Amateur
[ ] freischaffender Fotokünstler
[ ] semiprofessioneller Fotograf (Zweitberuf)
[ ] hauptberuflicher Fotograf

5. Fotografierst du / Willst du fotografieren
[x] als Hobby
[ ] um Geld zu verdienen

6. Was möchtest du vor allem fotografieren (1= eher viel/es ist mir wichtig, 2 = eher wenig/selten, 3 = gar nicht/unwichtig)?
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Architektur
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Landschaft
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Menschen ( [ ] Portraits, [ ] Gruppen)
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Konzerte, Theater
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Partys
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Pflanzen, Blumen
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Tiere ( [ ] Zoo, [ ] Wildlife, [ ]Haustiere, [ ]Tiersport)
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Nahaufnahmen, Makros
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Nachtaufnahmen
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Astrofotografie
[ ] 1 [] 2 [x] 3 -> Extreme Umweltbedingungen (z.B. Dschungel, Wüste, Unterwasser, Arktis)
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Industrie, Technik
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Sport und Action (Bevorzugte Sportart: [__________])
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Stillleben, Studio
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Produktfotos, Werbefotografie
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Reportagen (z.B. für Zeitungen, Verein, Familie)

Nahaufnahmen wären schon cool, wenn ich dafür aber extra ein teueres Objektiv brauche nicht so wichtig. Viel gemacht werden sollen Bilder von Autos (unbewegt mit z.B. verfallenen Gebäuden im Hintergrund) aber auch bewegte Objekte (Autos auf dem Nürburgring)

7. Fotografierst du eher drinnen oder draußen?
[ ] eher in Innenräumen
[x] eher draußen
[ ] weiß noch nicht

8. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[x] Ja
[ ] Nein

9. Willst du deine Fotos
[x] elektronisch speichern und zeigen
[ ] hin und wieder für Freunde oder Fotoalben auf Papier ziehen
[x] manchmal auch richtig groß (als Poster) für die Wand haben

10. Videofunktion
[x] wichtig
[ ] unwichtig

Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Mühe :)

Habe mich selber schonmal ein wenig umgeschaut und bin auf die Canon EOD 600D gestoßen. Spricht irgendwas gegen diese Kamera?

Habe sie hier sehr günstig gefunden:

(Link wurde entfernt)

Falls die okay ist, kann ich die da bestellen oder gibts die sonst irgendwo noch günstiger ?

ballermannyankee
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 21, 2014 2:29 pm

Beitrag von ballermannyankee » Fr Feb 21, 2014 5:14 pm

weiß niemand Rat :(?

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Fr Feb 21, 2014 6:23 pm

Die EOS 600D mit dem 18-55 IS ist okay.

"Autos vor Häusern" kannst du damit gut fotografieren.

Für Makros bist Du mit dem Objektiv aber sehr schwach aufgestellt.
Da wäre ein spezielles Makro-Objektiv wie das Canon EF-S 60mm/2.8 für knapp 400€ eine sinnvolle Ergänzung.

Auch am Nürburgring wirst Du (außer im Fahrerlager) mit dem 18-55er nicht glücklich, denn da brauchst Du deutlich längere Brennweiten.

Da wäre ein zusätzliches Canon EF-S 55-250mm sinnvoll.
Die EOS 600D wird mit den beiden Objektiven (18-55er und 55-250er) mitunter im Set angeboten.

Wenn dir die drei Objektive zu viel sind, dann kannst du die EOS 600D als "Body", d.h. ohne Objektiv nehmen und dir z.B. das Tamron 18-270er für ca. 350 € dazu kaufen.

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » Fr Feb 21, 2014 6:39 pm

Man kann Dir jede Kamera empfehlen, weil wir Dich nicht kennen. Jede hat ihre Vor- aber jede hat auch Nachteile. Entscheidend ist Deine Sympathie fuer das Produkt, ganz egal ob es von Canon, Nikon oder Pentax kommt. Eventuell ist auch eine Systemkamera ohne "Klappspiegel" fuer Dich besser geeignet. Die gibt es von Sony, Olympus, Fuji, Panasonic und Samsung und bieten im Wesentlichen die gleiche moegliche Bildqualitaet wie die DSLRs. Die Bildqualitaet haengt sowieso mehr vom Objektiv als von der Kamera ab und ist deswegen auch oft genug eine Preisfrage. Nicht empfehlen wuerde ich Dir eine DSLR von Sigma, da die sehr speziell und eher nicht fuer Anfaenger geeignet sind.

Achte beim Kauf auf den Sucher, das Kameramenue und ob sie Dir gut in der Hand liegt. Und das kann kein Testbericht und keine Empfehlung leisten. Etwas anderes ist es, wenn Du ganz spezielle Aufgabengebiete (Hallensport, Unterwasser, Video usw.) hast. Da waere es dann u.U. sinnvoll, ueber das Ein oder Andere Manko hinwegzusehen. Aber Deine Anforderungen kann man mit wirklich jedem System abdecken.

Gruß
Heribert

ballermannyankee
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 21, 2014 2:29 pm

Beitrag von ballermannyankee » Fr Feb 21, 2014 7:35 pm

Danke Leute

@KaoTai:

kann ich dieses Objektiv kaufen?:

(Link wurde entfernt)

War eben im MediaMarkt und habe mir mal ein paar DSLR's angeschaut. Die D600 gefällt mir gut von der Handhabung.

Würde dann vermutlich das Objektiv von oben und die Kamera von diesem Link kaufen:

(Link wurde entfernt)

Wäre das so okay und würde zusammenpassen ?

Edit: Nahaufnahmen sind dann erstmal nicht so wichtig, entsprechendes Objektiv kann ja später immernoch gekauft werden.

Mit freundlichen Grüßen

liveAiming
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jul 25, 2014 6:52 pm
Wohnort: Ibiza

Beitrag von liveAiming » Fr Jul 25, 2014 7:22 pm

Günstiger Body und gutes Objektiv = Ja
Profi Body und Sigma oder was auch immer = Nein

Antworten

Zurück zu „Digitalkamera Kaufberatung“