Neu:

  Keine Werbeeinblendungen für registrierte User

  ❤ SPENDE für den Ausbau unserer Community ❤



    🌹 Danke für Eure Unterstützung 🙏


Forum aufräumen?

Verbesserungsvorschläge / Vorschläge für neue Bereiche bzw. Dienste im FOTOTALK Fotografie Forum.

Moderator: ft-team

Gast

Beitrag von Gast » Do Mär 27, 2008 1:14 pm

Dachte immer,es gibt hier so etwas wie einen Chef.
Nee, sina-m, das hier ist wie der Flieger auf Reiseflughöhe und wenn man aus dem Fenster schaut, könnte man auf dem Meer das Schlauchboot mit der Cockpitbesatzung sehen, wenn sie denn noch auf dem Boot wäre... :mrgreen:

Greetz, Pollux

Benutzeravatar
Nasus
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2298
Registriert: Mo Dez 31, 2007 5:42 pm

Beitrag von Nasus » Do Mär 27, 2008 3:10 pm

Jepp,

wir sind praktisch autonom 8)
Und das klappt meines Erachtens recht gut. Besonders angenehm: Keine selbsternannten Mods. In anderen Foren geistern solche Hilfspolizisten dauernd rum, obwohl die 'ordentlich' moderiert sind.

Grüße
Nasus

Bibina
postet ab und zu
Beiträge: 77
Registriert: Mi Feb 20, 2008 4:29 pm

Beitrag von Bibina » Do Mär 27, 2008 3:32 pm

Ich finde das auch ganz gut. Lässt Platz für kreative Freiräume :D :wink:

Gast

Beitrag von Gast » Do Mär 27, 2008 7:44 pm

Und das klappt meines Erachtens recht gut. Besonders angenehm: Keine selbsternannten Mods. In anderen Foren geistern solche Hilfspolizisten dauernd rum, obwohl die 'ordentlich' moderiert sind.
Ich denke, in der derzeitigen Form, unmoderiert und unadministriert, sind wir reif für den Nobelpreis. Zumindest haben wir hier über einen gewissen Zeitraum bewiesen, dass Anarchie zumindest virtuell machbar ist. Finde ich total geil. Also ADMIN, mach weiter Urlaub!

Gruß, Pollux

HeinBerg
postet sehr oft!
Beiträge: 733
Registriert: Di Jan 16, 2007 10:32 am
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

Beitrag von HeinBerg » Fr Mär 28, 2008 7:37 am

Emmerax hat geschrieben:@sina-m: Warum? Worin siehst du denn den Sinn?

@HeinBerg: Ist in Ordnung, ich werde in Zukunft, wenn es nicht bereits da steht ein "schön" oder "gefällt mir" dazuschreiben.

Titel: Weinglas
Verfasst am: Sa Feb 09, 2008 1:54 am
Aufrufe: 59
Kommentare: 5

und du möchtest nicht wissen wer die 54 Aufrufe waren, die nix geschrieben haben?
ein Aufruf kommt von mir
aber das ist ein anderes Thema
Grüße, Hein

Benutzeravatar
der_verschollene
postet oft
Beiträge: 216
Registriert: Sa Mai 12, 2007 3:10 pm
Wohnort: Lower Bavaria

Beitrag von der_verschollene » Fr Mär 28, 2008 12:04 pm

HeinBerg hat geschrieben: und du möchtest nicht wissen wer die 54 Aufrufe waren, die nix geschrieben haben?
ein Aufruf kommt von mir
aber das ist ein anderes Thema
Das kenne ich von meinem Bild "Leuchtende Löwin". Da hätte ich gedacht, mal ein ungewöhnliches Motiv gefunden zu haben, und dann wird´s nur angeklickt. Immerhin über 100mal, obwohl nichts mit Sex dabei ist... :wink:

Benutzeravatar
Emmerax
postet sehr oft!
Beiträge: 624
Registriert: Do Aug 16, 2007 6:12 pm
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Emmerax » Fr Mär 28, 2008 12:51 pm

sina-m hat geschrieben:@Emmerax:Es gaukelt viele Mitglieder im Forum vor.

Und wer sich nur registriert hat und danach nicht mehr online war,
ist für mich irgendwie kein Mitglied dieses Forums.
Ich folgender Überzeugung:

Es kostet Zeit und Arbeit alle Leute rauszufiltern, die eine bestimmte Zeit lang nicht online waren. Und davon nicht zu wenig. Selbst wenn es dafür bereits ein Skript gibt, muss dieses noch eingebaut werden, was wohl so um die zwei Stunden dauert (je nach dem wie einfach das Skript ist), und die Gefahr beinhaltet, dass daraufhin das Forum zusammenbricht, und eine ältere Sicherung eingespielt werden muss. Dazu kostet es einiges an Nerven. Wenn das Skript noch nicht erstellt ist, muss man es schreiben, wie lange das dauert hängt von den eigenen Programmierfähigkeiten ab und dauert wohl zwischen drei Stunden und mehreren Tagen. Das muss dann auch noch getestet werden, ob es klappt, was wieder Zeit kostet.
Und der einzige Vorteil ist, dass die Leute, die als erstes auf die Userzahlen schauen, nicht getäuscht werden.

Weiter Nachteile sind, dass dadurch User, die einfach eine Auszeit gebraucht haben, abgeschreckt wurden, weil ihr Account gelöscht wurde. Das ist ein Zeichen dafür, dass man ungern gesehen ist und demnach verschwinden einige.

In Summe kaufe ich damit also deutlich mehr Nachteile ein, als Vorteile. Von daher würde ich dem abraten.

Das was für mich da etwas einleuchtender wäre, wäre, wenn man die Index.php bzw die Sprachfiles so ändern würde, dass unten immer bei den Benutzern "um die zwanzig aktive" steht, statt die Zahl der angemeldeten User.

Um zum Schlusswort zu kommen: Wen interessiert wie groß ein Forum ist, der sollte auf die Anzahl an Beiträgen und Topics schauen, und nicht auf die Anzahl an Usern.

Viele Grüße,

Lucas

PS: Wenn ich ein Vorteil der gelöschten User übersehen habe, der elementar wichtig ist, dann erläutere den ruhig. Vielleicht habe ich ihn ja übersehen.

Benutzeravatar
Cano
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 4940
Registriert: So Feb 19, 2006 10:02 am
Wohnort: RHEINLAND-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Cano » Fr Mär 28, 2008 1:36 pm

Emmerax hat geschrieben:Wen interessiert wie groß ein Forum ist, der sollte auf die Anzahl an Beiträgen [...] schauen, ...
Hab' ich mal ansatzweise und spaßeshalber gemacht.

2741 User hatten 0 (null) Beiträge (34,17 %)
4588 User hatten 0-1 Beitrag (57,19 %)
5651 User hatten 0-2 Beiträge (70,44 %)

Es sind mithin keine 50 %, die auf mehr als 1 Beitrag und keine 30 %, die auf mehr als 2 Beiträge kommen.

Gast

Beitrag von Gast » Fr Mär 28, 2008 2:06 pm

Ich hätte mal nen Vorschlag:

Anstatt inaktive User zu löschen, könnte man doch diese Sektion, d.h. "Vorschläge/konstruktive Kritik" löschen. Die paar Male, wo einer dieser Vorschläge umgesetzt wurde, kann man doch an einer Hand abzählen. Auf diese Weise würde das Forum auch schlanker 8)

Gruß, Michael

P.S.:
Ich denke mal, dass der Vorschlag, inaktive User zu löschen, aus werbetechnischer Sicht sowieso nicht umgesetzt wird, da viele User dem Forum sicher mehr Einnahmen durch Werbung bringen.

Emil
postet ab und zu
Beiträge: 85
Registriert: So Sep 02, 2007 6:05 pm

Beitrag von Emil » Fr Mär 28, 2008 3:07 pm

Cano hat geschrieben: 2741 User hatten 0 (null) Beiträge (34,17 %)
4588 User hatten 0-1 Beitrag (57,19 %)
5651 User hatten 0-2 Beiträge (70,44 %)

Es sind mithin keine 50 %, die auf mehr als 1 Beitrag und keine 30 %, die auf mehr als 2 Beiträge kommen.
Ich habe mal nachgeschaut und festgestellt,mit nicht mal 100 Äußerungen liege ich auf Platz 111 / Seite 2. Noch 10 Beiträge mehr und ich bin schon auf der Sonnenseite. Gewaltig,bei ca.8000 Mitgliedern.
Liebe Grüße vom Emil

putzerfisch
postet oft
Beiträge: 211
Registriert: Mo Apr 02, 2007 2:33 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von putzerfisch » Fr Mär 28, 2008 5:44 pm

HeinBerg schrieb:

>>gut wenn ihr das so könnt

nur

hätte ich nicht geklickt:
http://www.fototalk.de/viewtopic.php?t=10386&highlight=
hätte ich mal wieder, etwas versäumt

ein Teufelskreis<<


Ist doch ein amüsanter Link,..! :-))

putzerfisch
postet oft
Beiträge: 211
Registriert: Mo Apr 02, 2007 2:33 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von putzerfisch » Fr Mär 28, 2008 5:48 pm

Pollux hat geschrieben:
Und das klappt meines Erachtens recht gut. Besonders angenehm: Keine selbsternannten Mods. In anderen Foren geistern solche Hilfspolizisten dauernd rum, obwohl die 'ordentlich' moderiert sind.
Ich denke, in der derzeitigen Form, unmoderiert und unadministriert, sind wir reif für den Nobelpreis. Zumindest haben wir hier über einen gewissen Zeitraum bewiesen, dass Anarchie zumindest virtuell machbar ist. Finde ich total geil. Also ADMIN, mach weiter Urlaub!

Gruß, Pollux
Da gebe ich Dir 100 Pro Recht und glaube darauf dürfen wir alle ein bißchen Stolz sein! Schön des es mit euch/uns hier auf diese Art so gut läuft!

Lg Ingo

putzerfisch
postet oft
Beiträge: 211
Registriert: Mo Apr 02, 2007 2:33 pm
Wohnort: Leipzig

Beitrag von putzerfisch » Fr Mär 28, 2008 5:51 pm

Inaktive User würde ich ebenfalls nicht löschen. Es gibt User die leider nur hin und wieder anzutreffen sind, Aero fällt mir da spontan ein. Wäre schade wenn man ihm sein Account löscht! Und wem ist damit geholfen, was soll für mich dadurch übersichtlicher sein? Mich stören diese vielen Accounts nicht, ich sehe sie ja noch nicht einmal - oder habe ich da was verpasst?

Grüße, Ingo

Antworten

Zurück zu „Vorschläge / konstruktive Kritik“