Forenkritik und Bilderkritik und Anregung fuer's FT.

Verbesserungsvorschläge / Vorschläge für neue Bereiche bzw. Dienste im FOTOTALK Fotografie Forum.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
Cano
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 4940
Registriert: So Feb 19, 2006 10:02 am
Wohnort: RHEINLAND-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Die Antwort

Beitrag von Cano » Mo Mär 26, 2012 11:38 am

plaetzchenwolf hat geschrieben:
Die Cam's sind heute so gut, daß sie quasi alles von alleine machen-
Meine Kamera geht sogar selbsttätig auf Motivsuche. Heute ist sie im Westerwald und im Taunus unterwegs (in Sachen
Landfotografie). Und wenn sie am späten Nachmittag zurückkommt,
kocht sie mir ein leckeres Abendessen.

Benutzeravatar
Topfenfranz
postet oft
Beiträge: 317
Registriert: Do Jul 14, 2011 12:05 am

Beitrag von Topfenfranz » Mo Mär 26, 2012 1:29 pm

Schade, Cano, meine kann leider nicht einmal Kaffee kochen. :)

Aber vielleicht lernt sie das ja noch. :) :)
Lumix LX3 (18mm) + Lumix LX3 (24-60mm) + PL2+PM1 (überwiegend 15mm und 90mm), aber auch 140-400mm (OM)

Gruss Topfenfranz, der den Schuß nicht hört und den Blitz nicht sieht, aber das Donnerwetter spürt

Benutzeravatar
Cano
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 4940
Registriert: So Feb 19, 2006 10:02 am
Wohnort: RHEINLAND-Pfalz
Kontaktdaten:

Beitrag von Cano » Mo Mär 26, 2012 1:54 pm

Topfenfranz hat geschrieben:Schade, Cano, meine kann leider nicht einmal Kaffee kochen. :)
Dann solltest Du mal die Firmware updaten.
Kaffeekochen gehört doch inzwischen zu den leichtesten Übungen zeitgemäßer Kameras (wohlgemerkt Filterkaffee. Die
Zubereitung von Pulverkaffee ist selbst für neuere Smartphones heutzutage kein Problem).

Martin B.
postet ab und zu
Beiträge: 25
Registriert: So Jun 01, 2008 11:14 pm
Wohnort: Bad Oeynhausen

Beitrag von Martin B. » Mo Mär 26, 2012 2:30 pm

Cano hat geschrieben: Die Zubereitung von Pulverkaffee ist selbst für neuere Smartphones heutzutage kein Problem).
Darum ja auch Smartphones!
Die neueste Generation fotografiert den zubereiteten Kaffee, trinkt ihn aus und macht dann noch ein gepflegtes "Bäuerchen"! Alles automatisch.
Echt clever diese Dinger!

P.S.: Meine Kamera ist z. Zt. auch selbständig im Wiehengebirge auf Motivsuche unterwegs! Bilder gibt es, wenn sie wieder da ist.
(Hoffentlich trinkt die nich unterwegs sooo viel Cola! Das gibt immer so eine elende Sauerrei auf dem Teppich beim ausk.......!

Gruß
Martin

berti fux
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: Do Nov 17, 2011 7:23 pm

Re: Die Antwort

Beitrag von berti fux » Mo Mär 26, 2012 3:42 pm

:P
Zuletzt geändert von berti fux am Mo Mär 26, 2012 6:11 pm, insgesamt 1-mal geändert.

berti fux
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: Do Nov 17, 2011 7:23 pm

Re: Die Antwort

Beitrag von berti fux » Mo Mär 26, 2012 5:01 pm

berti fux hat geschrieben:
Cano hat geschrieben:
plaetzchenwolf hat geschrieben:
Die Cam's sind heute so gut, daß sie quasi alles von alleine machen-
Meine Kamera geht sogar selbsttätig auf Motivsuche. Heute ist sie im Westerwald und im Taunus unterwegs (in Sachen
Landfotografie). Und wenn sie am späten Nachmittag zurückkommt,
kocht sie mir ein leckeres Abendessen.
Ich bin auch mehr als zufrieden mit der neuen Sony Alpha mit Staubsauger und Mikrowelle.
Heute gab´s zum Mittagessen Westerwälder Pille Palle im Kuckukshäuschen putzig überbacken .

Plätzchenwolf schrieb auch:

Die Cam's sind heute so gut, daß sie quasi alles von alleine machen- wozu also ein Bild kommentieren, das derart automatisch gemacht wurde?
Die Schärfen/Belichtungen stimmen fast immer, nur bei Architektur gibt es noch Handlungsbedarf, weil viele Bilder verzerrt sind und hinterher, nachdem sie mit Entzerrungs-Software behandelt wurden, auch merkwürdig wirken - weil das Suppenzoom eher ein Weitwinkelobjektiv ist- manchmal halt zu weitwinklig für solche Aufnahmen.

Die Suppe aus´m Zoom war aber nicht so optimal,schmeckt wohl besser aus dem Weitwinkel.

Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von AwieAngela » Mo Mär 26, 2012 8:23 pm

Meine Camera war alleine in Portugal auf Motivsuche, weil mir die Reiserei zu viel Arbeit macht.
Sie kam mit ca 1600 vollautomatischen Bildchen zurück,
weigert sich jetzt aber sie zu sortieren...

tjaaaaaaa..



:roll:

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwarzvogel » Mo Mär 26, 2012 8:53 pm

Der beste Kniff überhaupt:

Man bettet seine Kamera mit einer Speicherkarte voller Bilder über Nacht auf einen Haufen von diesen Dingern:

Bild

Sensationelle Ergebnisse garantiert!

Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von AwieAngela » Mo Mär 26, 2012 8:55 pm

Schwarzvogel hat geschrieben:Der beste Kniff überhaupt:

Man bettet seine Kamera mit einer Speicherkarte voller Bilder über Nacht auf einen Haufen von diesen Dingern:

Bild

Sensationelle Ergebnisse garantiert!
Obrigado!
Damit wäre mein Problem ja dann gelöst...

:P

Gast

x

Beitrag von Gast » Do Mär 29, 2012 8:29 am

xxx
Zuletzt geändert von Gast am Mi Jul 11, 2012 4:21 pm, insgesamt 1-mal geändert.

berti fux
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: Do Nov 17, 2011 7:23 pm

Re: nee

Beitrag von berti fux » Do Mär 29, 2012 8:58 am

plaetzchenwolf hat geschrieben:Nee, "Dein Problem" scheint mir eher nicht gelöst zu sein.
Deine Worte sind jetzt der beste Beweis dafür,daß du ein Stänkerer und Streithammel bist,eben ein typischer TROLL.Im Internet werden jene Menschen als Troll bezeichnet, die Beiträge schreiben, mit denen sie erkennbar provozieren wollen, ohne einen wirklichen Beitrag zur Diskussion zu leisten. Ihr Ziel ist es, Diskussionen um ihrer selbst willen auszulösen oder zu betreiben, ohne wirklich am Thema interessiert zu sein, wütende Antworten zu provozieren, Menschen mit anderer Meinung zu diskreditieren oder eine Diskussion zu sabotieren, indem eine unangenehme Atmosphäre geschaffen wird.
Trolle mögen es, ein Forum mit Nonsens-Beiträgen zu überfluten oder gezielt andere User zu triggern.
Über kurz oder lang wird er den Ort wechseln, wenn niemand anbeißt.

Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: nee

Beitrag von AwieAngela » Do Mär 29, 2012 9:32 am

plaetzchenwolf hat geschrieben:Nee, "Dein Problem" scheint mir eher nicht gelöst zu sein.
Seit Montag wurde ja nix mehr in deinem Lebenswerk gepostet,
also höchste Zeit für dich den Fred wieder zu reanimieren.

:P

Gast

x

Beitrag von Gast » Do Mär 29, 2012 4:51 pm

xxx
Zuletzt geändert von Gast am Mi Jul 11, 2012 4:21 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Re: Zirkus

Beitrag von Schwarzvogel » Do Mär 29, 2012 11:52 pm

plaetzchenwolf hat geschrieben:Der latente Versuch der persönlichen Diffamierung geht nun wirklich nicht, es geht nicht um die Person, sondern um ein kleines Hobby und um Bildkommentare, ganz allgemein.
Inzwischen bin ich so weit, diesen Dingen konkret nachzugehen, wenns zu doll wird.
Also bitte ein wenig on topic bleiben.
Stellen wir uns mal die Gerichtsverhandlung vor: der Richter wird deine bisherige Historie im Netz, welche sich dank Suchmaschinen locker die letzten zehn Jahre nachvollziehen lässt, studieren und gewiss ein Muster erkennen. Und auch all die Widersprüche sehen, die dir nicht präsent zu sein scheinen, denn die meisten Richter sind recht verständige Leute. Eine Beleidigung wird zudem immer in ihrem Kontext betrachtet. Deine konsequente Missachtung aller sachlichen Einwürfe hier, die es zuhauf gibt, erfüllen den Tatbestand mindestens genauso gut wie jedes diffamierende Schimpfwort, mal davon abgesehen dass du mit diversen Beiträgen das gesamte Forum kollektiv abwertest und auch grundrechtlich gesichertes Gut wie die Meinungsfreiheit definitiv nicht zu würdigen weißt.

Und lasse mal Revue passieren, mit wem du es dir hier schon verscherzt hast. Das sind nicht nur jene, die konsequent Kontra geben und vielleicht auch mal etwas ruppiger einen flapsigen Kommentar herauslassen, nein, es sind auch jede Menge ruhigere Typen dabei, die eher den Konsens suchen oder Kritik als freundliche gehaltene Anregung formulieren - und selbst darauf kamst du nicht klar.

Kurzum: Wenn dieser imaginierte Richter diesen Thread hier komplett liest, hast eher du ein Problem. Verlinke ihn doch mal jemandem, den du kennst, ein Freund bietet sich da prächtig an, und frage ihn nach einer Meinung. Ich hätte ein bisschen Angst, dass er danach nicht mehr mit mir befreundet sein will, aber manchmal muss man eben Risiken auf dem Weg zur Erkenntnis eingehen. :wink:

Gast

x

Beitrag von Gast » Fr Mär 30, 2012 5:56 am

xxx
Zuletzt geändert von Gast am Mi Jul 11, 2012 4:21 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Vorschläge / konstruktive Kritik“