Beleidigungen über Bilder

Verbesserungsvorschläge / Vorschläge für neue Bereiche bzw. Dienste im FOTOTALK Fotografie Forum.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Fr Nov 06, 2009 10:21 pm

Sentei hat geschrieben:Ich persönlich finde es nicht produktiv, auf countryboy in dieser Art rumzuhacken.
Er ist ein netter älterer Mann mit liebenswerten, teilweise verstaubten Ansichten, für die er ab und zu auch Häme kassiert. Er tut damit niemandem weh, mir ist er sympathisch. Das er ab und zu wegen seiner Ansichten geneckt wird, respektiert er nahezu klaglos. Davon lebt ein Forum.
Soll er doch Verfolgungswahn haben, wen stört das? Mich nicht.

Das möchte ich auch noch mal unterstreichen, zumal Country sich meist korrekt artikuliert hat im Gegensatz zu Einigen die hier in letzter Zeit meinen den Maxe machen zu können.

Es scheint mir, als ob der Zeitgeist langsam um sich greift. Schluss mit lustig. Ende der Spassgesellschaft... Und wie aktuell bei Opel, schlagen die Menschen lieber aufeinander ein, als auf diejenigen, die ihr eigentliches Leid verursach(t)en. Und Obama/Merkel reiben sich die Hände weil sie wieder erreicht haben was sie wollten. 10000 Arbeitsplätze weniger. Das nur am Rande.

Hier hat offensichtlich Hartz4 eingeschlagen wie ich meine... Also Leute, das ist hier nicht das richtige Podium um seinen Frust auszulassen. Es gibt rechtliche Mittel und jeder der sich bei der ARGE wehrt, bekommt das was er zumindest zum Leben braucht. Den Rest muss er selber machen, aber besser solidarisch als egozentrisch.
Jedenfalls bringt das nichts, wenn man sich hier im FT rumbalgt und Gift spritzt, anstatt sich zu helfen.

fibbo

Gast

Beitrag von Gast » Sa Nov 07, 2009 3:17 pm

Das möchte ich auch noch mal unterstreichen, zumal Country sich meist korrekt artikuliert hat
Absolut. Zumindest diese Eigenschaft des Landjungen hat mich immer wieder erstaunt und nötigt mir sogar ein gerüttelt Maß an Respekt ab. Und das, obwohl man kein begnadeter Augur sein musste, um die weiblichen Landeier rittlinks auf dem großen schwarzen Vogel nahen zu sehen, fast noch bevor er den ersten Buchstaben im Thread geschrieben hatte. Ich denke, das sollte man berücksichtigen, wenn man künftig mit ihm zu tun hat. Und ich will mich da sinngemäß nicht ausschließen.

Gruß, Detlef

Emil
postet ab und zu
Beiträge: 85
Registriert: So Sep 02, 2007 6:05 pm

Beitrag von Emil » Sa Nov 07, 2009 5:56 pm

fibbo hat geschrieben: Hier hat offensichtlich Hartz4 eingeschlagen wie ich meine...
fibbo
Was hat das Eine nun mit dem Anderen zu tun,so pauschal,nur mal gefragt?
Liebe Grüße vom Emil

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Sa Nov 07, 2009 9:22 pm

Emil hat geschrieben:..
Was hat das Eine nun mit dem Anderen zu tun,so pauschal,nur mal gefragt?

Nunja... die Zeiten werden zunehmend härter, und das geht aufs Gemüt. Vor Jahren war die Reizschwelle bei den Leuten jedenfalls noch deutlich höher.

fibbo

Emil
postet ab und zu
Beiträge: 85
Registriert: So Sep 02, 2007 6:05 pm

Beitrag von Emil » Sa Nov 07, 2009 11:07 pm

fibbo hat geschrieben:
Emil hat geschrieben:..
Was hat das Eine nun mit dem Anderen zu tun,so pauschal,nur mal gefragt?

Nunja... die Zeiten werden zunehmend härter, und das geht aufs Gemüt. Vor Jahren war die Reizschwelle bei den Leuten jedenfalls noch deutlich höher.

fibbo
Ein weites Diskussionsfeld,nicht für hier und lösbar,aber ich denke zu verstehen was Du meinst.
Liebe Grüße vom Emil

Benutzeravatar
Sentei
postet oft
Beiträge: 100
Registriert: Mi Okt 07, 2009 6:30 pm
Wohnort: Konstanz am Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Sentei » So Nov 08, 2009 1:33 am

Gerade in Krisenzeiten sollte man aus seinem Hobby (in diesem Fall die Fotografie) etwas gutes ziehen, sonst kann man´s direkt bleiben lassen.
Schwere Zeiten hat´s immer gegeben, die sind auch ne Chance.

Antworten

Zurück zu „Vorschläge / konstruktive Kritik“