>> Eventfotografie in Berlin

Spamschutz - Eintragung von Signatur und Website

Alles rund um das FOTOTALK Fotografie Forum / News, Ankündigungen usw.

Moderator: ft-team

adam-fototalk
SITE ADMIN
Beiträge: 448
Registriert: Mi Dez 01, 2004 1:29 am

Spamschutz - Eintragung von Signatur und Website

Beitrag von adam-fototalk » So Nov 26, 2006 11:53 pm

An alle Fototalk'er!

Der Spam im Fototalk hat in den letzten Wochen stark zugenommen. Wir versuchen gerade, die automatischen Spameinträge einzudämmen.

Ab heute ist der die Angabe einer Website und einer Signatur im Profil erst nachträglich möglich. Bei der Anmeldung sind diese Felder nicht sichtbar und werden nicht abgefragt.

Alle User, die mindestens 10 Posts im Fototalk-Forum getätigt haben, erhalten das Recht eine (werbefreie) Signatur und eine Website anzugeben.

Wie Du nachträglich diese Angaben machen kannst?
Einfach auf die Profil Funktion in der oberen Navigation klicken und das Profil entsprechend bearbeiten.

Viele Grüße
Adam
Zuletzt geändert von adam-fototalk am So Okt 21, 2007 3:41 pm, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
westfalenpeppe
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1005
Registriert: Di Aug 16, 2005 6:17 pm
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von westfalenpeppe » Mo Nov 27, 2006 7:56 am

klasse lösung....
lg
stefan

majo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1223
Registriert: So Sep 25, 2005 11:19 am
Wohnort: Peine

Beitrag von majo » Mo Nov 27, 2006 9:09 pm

Prima, eine nützliche Erweiterung für den Fototalk.

Gruß
Mario
Stromleitungen: Eine allgegenwärtige Form "visueller Verschmutzung" [Michael Freeman]

oli-w
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1058
Registriert: Do Nov 09, 2006 11:10 am
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » Di Nov 28, 2006 11:09 am

Gruß
der Oli

Benutzeravatar
cjuhr
postet oft
Beiträge: 461
Registriert: Fr Jun 23, 2006 10:12 am
Wohnort: Neuwied / Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von cjuhr » Di Nov 28, 2006 12:54 pm

Ich verstehe irgendwie nicht was die Signaturen mit Spameinträgen zu tun hat???
Canon EOS 350D + BG-E3
Tamron 28-300 mm 1:3.5-6.3 LD

oli-w
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1058
Registriert: Do Nov 09, 2006 11:10 am
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » Di Nov 28, 2006 1:09 pm

Man kann Spammer nur anhand von Einträgen erkennen, die immer gleich sind. Das Geburtsdatum ist zum Beispiel immer der 28. März 1983. Wenn man nun das Birthday-MOD ins Forum einbaut und die Angabe eines Geburtsdatums zur Pflicht macht, dann kann man die Spammer so filtern, dass eine Registrierung gar nicht mehr angenommen wird.
Ich habe seit ein paar Tagen keine Spam-Registrierungen mehr in meinem Forum. Eben mit dieser Methode.
Gruß
der Oli

majo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1223
Registriert: So Sep 25, 2005 11:19 am
Wohnort: Peine

Beitrag von majo » Di Nov 28, 2006 5:05 pm

@oli-w: Ja im Fall des von Dir genannten Spam Eintrags (Mittlerweile wurde er ja gelöscht) hat es in der Tat nix genützt aber der von Adam gewählte Weg bezog sich auf die festen Felder im Profil "Signatur" und "Webseite" in beiden lassen sich Links für URL's hinterlegen und da es feste Felder in den meisten Versionen von phpBB sind können diese auch von einem Roboter verwendet werden. Ich denke damit ist auch die Frage von cjuhr beantwortet. Der genannte Spameintrag hatte die links glaube ich direkt im Text und somit den Schutz überlistet.

Das Geburtstagsdatum von Spameinträgen mag momentan vielleicht noch häufig der 28. März 1983 sein, aber ich denke so dumm sind die Spammer auch nicht, dass das auf Dauer so bleibt.

Beim aktuellen phpBB gibt es bei der Registrierung einen Grafikcode, welcher noch einmal von Hand zur Bestätigung eingegeben werden muss. Ich weiß nicht welche Version das Forum hier hat und ob diese Funktioanlität schon verhanden ist, diese Art Codes kann normalerweise (noch) nicht von Robots ausgelesen werden.

Abgesehen davon glaube ich, einen 100%igen Spamschutz gibt es nicht.

Gruß
Mario
Stromleitungen: Eine allgegenwärtige Form "visueller Verschmutzung" [Michael Freeman]

oli-w
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1058
Registriert: Do Nov 09, 2006 11:10 am
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » Di Nov 28, 2006 5:55 pm

Bei mir werden die User manuell von mir selbst freigeschaltet. Ein Spammer kommt also gar nicht erst rein, zumal die Registrierungskonditionen um einiges strenger sind als hier.
Gruß
der Oli

majo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1223
Registriert: So Sep 25, 2005 11:19 am
Wohnort: Peine

Beitrag von majo » Di Nov 28, 2006 9:07 pm

oli-w hat geschrieben:Bei mir werden die User manuell von mir selbst freigeschaltet. Ein Spammer kommt also gar nicht erst rein, zumal die Registrierungskonditionen um einiges strenger sind als hier.
Wenn es die Anzahl der Anfragen sprich Anmeldungen zu lässt ist das sicherlich einer der besten Wege.

Gruß
Mario
Stromleitungen: Eine allgegenwärtige Form "visueller Verschmutzung" [Michael Freeman]

oli-w
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1058
Registriert: Do Nov 09, 2006 11:10 am
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » Di Nov 28, 2006 9:59 pm

Deshalb hat mein Forum keine 800 Nullposter. Wird automatisch reguliert.
Gruß
der Oli

Benutzeravatar
cjuhr
postet oft
Beiträge: 461
Registriert: Fr Jun 23, 2006 10:12 am
Wohnort: Neuwied / Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von cjuhr » Mi Nov 29, 2006 10:00 am

Ich würde es auch einfach einrichten die User manuell freizuschalten, es melden sich ja keine 100 Leute am Tag hier an. So ist man sicher vor spammern...ich frag mich immer was die Leute die sowas machen damit erreichen wollen, einfach nur hohl... :roll:
Canon EOS 350D + BG-E3
Tamron 28-300 mm 1:3.5-6.3 LD

Gast

Beitrag von Gast » Mi Nov 29, 2006 10:05 am

@cjuhr

Die wollen, daß die Leute sich gepresste alte Wandfarbe gemischt mit blauen Industrieabfällen kaufen und als angebliches Viagra einnehmen.

Oder Sie wissen, daß die Leute, die tatsächlich so einem Link folgen von Dialer- und Virenschutz noch nie was gehört haben und sich im Monat drauf dann wegen ihrer hohen Telefonrechnung, den leeren Konten und geplünderten Kreditkarten sowie der Tonnen an Spam am eigenen Rechner erfreuen.

Dirk,

der eine Freischaltung mit diesen Cryptografiken sinnvoll fände.

Benutzeravatar
cjuhr
postet oft
Beiträge: 461
Registriert: Fr Jun 23, 2006 10:12 am
Wohnort: Neuwied / Rhein
Kontaktdaten:

Beitrag von cjuhr » Mi Nov 29, 2006 11:20 am

Ja, das mit den Grafiken ist echt eine überlegung wert, diese Methode ist doch ziemlich sicher oder?
Canon EOS 350D + BG-E3
Tamron 28-300 mm 1:3.5-6.3 LD

oli-w
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1058
Registriert: Do Nov 09, 2006 11:10 am
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von oli-w » Mi Nov 29, 2006 3:49 pm

Nein, diese Methode ist auch schon von Spammern umgangen worden.
Gruß
der Oli

Benutzeravatar
westfalenpeppe
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1005
Registriert: Di Aug 16, 2005 6:17 pm
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von westfalenpeppe » Mi Nov 29, 2006 4:21 pm

wie denn das?
lg
stefan

Antworten

Zurück zu „Infos / News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste