>> Eventfotografie in Berlin

Funk-Sklavenblitze

Speicherkarten / Energieversorgung / Blitze / Objektive / Filter usw. Alles für DSLR und kompakt Digitalkameras.

Moderator: ft-team

Antworten
masahdh
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Fr Aug 17, 2018 9:59 am

Funk-Sklavenblitze

Beitrag von masahdh » Fr Aug 17, 2018 10:15 am

Ich mache schon seit Jahren Höhlenbilder mit Sklavenblitzen, die für besondere Bildtiefe sorgen. Meine alten Blitze wurden über Lichtimpulse ausgelöst, was sich meist störend auf das Bild auswirkte. Jetzt habe ich für meine Kamera Canon EOS 400D vier Sklavenblitze Yongnuo YN560III gekauft, die durch Funksignale ausgelöst werden können. Da sie alle den Blitzfuss für Nikkon-Kameras haben, bestellte ich als Auslöser des Funksignals den YN560-TX (manual flash controller), diesmal mit dem richtigen Blitzfuss. Zu meinem Ärger lässt sich kein Blitz auslösen.

Meine Frage nun: Wie müssen die Einstellungen von Kamera, Blitzimpulsgeber (flash controller) und Sklavenblitz sein, damit das System funktioniert? Die Sklavenblitze werden manuell eingestellt, müssen also nicht ferngesteuert sein.

Vielleicht liest das ein Anwender, der ebenfalls mit den Yongnuo-Funkblitzgeräten arbeitet. Die eh schon schwer verständlichen Gebrauchsanweisungen beziehen sich nicht auf die kombinierten Geräte.



Antworten

Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast