Bitte um Hilfe bei Suche nach Fotorucksack

Speicherkarten / Energieversorgung / Blitze / Objektive / Filter usw. Alles für DSLR und kompakt Digitalkameras.

Moderator: ft-team

Antworten
phatair
postet ab und zu
Beiträge: 27
Registriert: Mi Mai 14, 2008 1:23 pm

Bitte um Hilfe bei Suche nach Fotorucksack

Beitrag von phatair » Sa Mai 24, 2008 1:49 pm

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Fotorucksack.
Habe schon die beiden Rucksäcke Dakine Sequence und Burton Zoom Pack angeschaut.
Meine Frage ist nun ob es auch noch andere gute Rucksäcke gibt? Die beiden sind ja doch eher auf Wintersport ausgelegt (so wie ich das sehe) und bieten relativ viel platz für Objektive usw.
ich bräuchte aber eigentlich nur Platz für die Kamera und ein Objektiv. Super wäre dann eben wenn noch mehr platz für andere Sachen wie eine Jacke, Essen usw. wäre. DA ich den Rucksack vorallem für Städtetouren, Urluab, mit Kumpels unterwegs usw. nutzen möchte.


Gibt es so etwas? oder sind die beiden oben genannten Rucksäcke das einzige was es so gibt?

Wäre für Hilfe super dankbar.
Gruß

Benutzeravatar
Nasus
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2298
Registriert: Mo Dez 31, 2007 5:42 pm

Beitrag von Nasus » Sa Mai 24, 2008 1:57 pm

Hi phatair

Schau mal bei http://www.taschenfreak.de/ vorbei. Da ist so ziemlich alles gelistet, was auf dem Markt ist. Es gibt dort auch die Rubrik "Fotorucksack mit Daypack ohne Notebookfach".

Grüße
Nasus

orso7
postet oft
Beiträge: 360
Registriert: Di Nov 27, 2007 12:36 am
Wohnort: Wien

Beitrag von orso7 » Sa Mai 24, 2008 4:00 pm

schau dir mal den lowepro rover aw an... da passt kamera mit einem objektiv drauf+ 2 objektive + zubehör und noch jacke usw. rein... kostet so ca 100€
****
"Ein Foto ist wie das Geheimnis eines Geheimnisses. Je mehr es erzählt, um so weniger erfährt man." - Diane Arbus

lacrimosum
postet oft
Beiträge: 302
Registriert: Fr Nov 16, 2007 8:09 pm

Beitrag von lacrimosum » Sa Mai 24, 2008 6:04 pm

Lowepro ist zwar teuer, kann ich aber durchaus weiterempfehlen, weil diese Taschen ihren Preis im Detail haben.

Ich komme mit meiner Tasche ohne Rucksackoption sehr gut aus, weil ich
a) sie immer im Blickfang habe
b) nicht mehr als 3 Objektive brauche
c) meistens einen Rucksack schon mithabe
d) mit dem Regencape sehr zufrieden bin
e) nicht mehr Platz brauche.

Der für mich einzig sinnvolle Aspekt wäre ein Laptop-Kamera Rucksack.
http://www.Lacrimosum.de

Canon EOS 400D
EF 3.5,5.6 18-55mm
verschiedene Helferlein (Stative/Licht etc)

Gast

Beitrag von Gast » So Mai 25, 2008 1:11 pm

Hallo phatair,

wenn Du auf der Suche nach einem Fotorucksack bist nehmen wir Dich mal an die Hand und gehen in ein Geschäft wo es Fotorucksäcke gibt und Schauen was so angeboten wird, alternativ kann man das auch per Netz erledigen.
Hier
(Link wurde entfernt)
gibt es z.B. 90 Modelle im Test usw.

Solltest Du mal einen Liter Milch Suchen um beim Fotografieren den Durst zu Löschen empfehle ich einen Supermarkt, das Netz ist eher ungeeignet.:lol:

gruß beuys

phatair
postet ab und zu
Beiträge: 27
Registriert: Mi Mai 14, 2008 1:23 pm

Beitrag von phatair » So Mai 25, 2008 6:44 pm

@beuys

HAHA selten so gelacht....ein Scherzkeks was?
Wenn es nur solche Komiker wie dich geben würde, dann bräuchte man keine Foren den dann wären ja alle Menschen ach so schlau und würden niemanden um Hilfe fragen.... man man man...

Das ich in nen Laden gehen kann ist mir klar - und wie du schön selber geschrieben hast "90 MODELLE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!". Da dachte ich eben das mir erfahrene Leute hier im Forum helfen könnten den Kreis etwas zu verkleinern - mit solchen neunmal klugen sprüchen hilfst du keinem weiter und wenn du hier eigene Fragen postest (was du sicherlich auch machst) willst du bestimmt auch nicht nur so blöde Antworten hören, wie du sie hier selber geschrieben hast!

Und by the way - ich bevorzuge Apfelsaft und da weiß ich genau wo ich im Laden hin muss - hab ein extra Navi dafür - gelle !!

So .... danke aufjedenfall den anderen!! Hat mir schon sehr weiter geholfen.

hannesdorn
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Mi Sep 29, 2010 3:17 pm

Beitrag von hannesdorn » Mi Sep 29, 2010 3:23 pm

Hi also ich hab mit Dakine gute Erfahrungen gemacht, hab selber einen Mission Photo seit einiger Zeit und bin echt zufrieden. Meine Foto Ausrüstung hat genug Platz und ist gut geschützt.

Gast

Re: Bitte um Hilfe bei Suche nach Fotorucksack

Beitrag von Gast » Mi Sep 29, 2010 4:07 pm

phatair hat geschrieben: ich bräuchte aber eigentlich nur Platz für die Kamera und ein Objektiv. Super wäre dann eben wenn noch mehr platz für andere Sachen wie eine Jacke, Essen usw. wäre. DA ich den Rucksack vorallem für Städtetouren, Urluab, mit Kumpels unterwegs usw. nutzen möchte.
Ich hab von Crumpler den Muffin Top Half Backpack für sowas. Vorteil ist, dass er nicht gleich wie ein Fotorucksack aussieht.

UPS, sehe gerade, dass die Anfrage verjährt ist.

daimos
postet oft
Beiträge: 385
Registriert: Mi Nov 03, 2010 10:08 pm
Wohnort: Siegburg

Beitrag von daimos » So Jan 02, 2011 4:14 pm

Tamrac 3385 Speed Pack 85 Dual Access - der passt auch noch im Flieger ins Handgepäck.

Der hat unten Platz genug für Foto Sachen und ein Daypack oben drin. Hinten ist ein gutes Notebookfach, das ich bei Städtetrips nicht vermissen möchte.

Vor allem aber sieht er nicht aus wie ein Fotorucksack und ist somit unauffälliger. Bei mir reist immer einer gewisse Angst vor Langfingern mit...

fotocool
wenige Posts
Beiträge: 4
Registriert: Mo Nov 29, 2010 2:42 am
Wohnort: warnemünde

Beitrag von fotocool » Fr Jan 07, 2011 9:10 am

guck dir mal die lowepro fastpack serie an. die haben ein kleines kamerafach und ein fach für "kram"

fastpack 200 und 300 sind OHNE laptopfach
fastpack 250 und 350 sidn MIT Laptopfach


-----

PS: Falls jemand nach Geschenkgutscheinen für Fotobücher sucht, wird er auf meiner Webseite sicher fündig. Ich vergleiche dort verschiedene (Link wurde entfernt)

KarlBraun
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: So Jan 08, 2017 1:59 pm

Re: Bitte um Hilfe bei Suche nach Fotorucksack

Beitrag von KarlBraun » So Jan 08, 2017 2:02 pm

Servus, ich weiß, der Beitrag ist schon etwas älter :D aber vielleicht bringt dem ein oder anderen ja dieser Tipp. Ich hab mir den Mission Foto Rucksack von Dakine gekauft und find den echt mega. Außerdem war er beim Dakine Shop ordentlich reduziert. habe diesen hier: (Link wurde entfernt). Also mir reicht der vollkommen aus, ich benötige keine Special Features. Aber ansonsten haben sie ja eh noch mehr Modelle. Greetz

Benutzeravatar
adlatus
postet sehr oft!
Beiträge: 530
Registriert: So Jul 13, 2008 8:19 pm
Wohnort: bei Heinsberg | NRW
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Hilfe bei Suche nach Fotorucksack

Beitrag von adlatus » Mo Jan 09, 2017 12:22 pm

Ich würde einen von Lowepro nehmen. Selber habe ich auch einen :D Die sind einfach funktional auf die Bedürfnisse von Fotografen abgestimmt und haben viele Fächer, in denen man sein teures Material geschützt unterbringen kann. Schau doch einfach mal dort als Beispiel:

(Link wurde entfernt)

Wenn man bei einer Städtetour nicht immer den Rucksack vom Rücken nehmen möchte, um zu fotografieren, dann würde ich einen Slingshot vorschlagen. Hier aber nur, wenn man nicht zu viel Gewich mit herumschleppt. Denn sonst wird die Belastung zu einseitig und es könnte schmerzhaft werden (Verspannungen). So ist es mir mal gegangen mit knapp 12 kg. im Slingshot :shock:

Vom Handling finde ich aber einen Slingshot nach wie vor top, denn man braucht sich den Rucksachteil nur durch drehen nach vorne auf die Brust holen und kann die Kamera entnehmen, ohne den Rucksack vom Rücken zu nehmen :)

Schau mal dort:
(Link wurde entfernt)

Grüße
addi
www.Kletterkirche.de
www.perfect-beautyline.de - Permanent Make-up und Kosmetik in Mönchengladbach

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1487
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Re: Bitte um Hilfe bei Suche nach Fotorucksack

Beitrag von fotoart » Sa Jul 08, 2017 10:42 pm

Es gibt inzwischen Foto-Rucksack-Suchhunde, die kann man verwenden wen man einen Foto-Rucksack sucht.
Derzeit nur in Ballungsgebieten angeboten, das Finden von Foto-Rucksäcken auf dem Land ist eher zufällig mangels Fachangebot.

Brigi22
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 26, 2018 10:21 pm

Re: Bitte um Hilfe bei Suche nach Fotorucksack

Beitrag von Brigi22 » Mo Mär 26, 2018 10:31 pm

Den Kauf eines Fotorucksacks sollte man auf keinen Fall überstürzen. Habe nämlich schon eine schlechte Erfahrung gemacht weil ich zu Voreilig war :/ Zum Glück konnte ich den noch zurückgeben. :D Auf jeden Fall würde ich tendenziell zum Vanguard Alta Sky 49, oder dem Mantona Retro Luis raten. Beide sind sehr gut, was die Preis Leistung betrifft. Ich bin durch https://rucksack-guide.de/fotorucksack/ auf den Mantona Fotorucksack gestoßen und bin sehr zufrieden damit. Aber wie gesagt, nichts überstürzen und gut überlegen.

PS: Youtube Reviews schauen hilft meistens immer :D Viel Erfolg bei der Suche! Lass uns gerne wissen, welchen du dir zulegst!

Antworten

Zurück zu „Zubehör“