>> Eventfotografie in Berlin

Voigtländer Collinear-Linse

Objektive / Blitze / Filter / Energieversorgung usw.

Moderator: ft-team

Antworten
graf foto
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Do Jan 27, 2011 1:14 pm

Voigtländer Collinear-Linse

Beitrag von graf foto » Do Jan 27, 2011 1:23 pm

Ich habe je eine [b]Voigtländer Collinear-Linse[/b]
225 mm (No. 470129)
282 mm (No. 470130)
Kann mir jemand sagen, wie alt die guten Stücke sind?
Wofür/woran wurden sie verwendet?
Gruß und DANKE IM VORAUS!



KaoTai

Beitrag von KaoTai » Do Jan 27, 2011 1:44 pm

Google ist dein Freund:

http://www.taunusreiter.de/Cameras/Biotar.html

http://chestofbooks.com/arts/photograph ... art-4.html

(mußt in diesen Seiten halt nach "collinear" suchen)

Sind wohl Objektive für Großformat-Kameras.
Also Plattenkameras wo der Fotograf hinten unter einem Vorhang verschwunden ist, wenn er einstellen wollte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fformatkamera

Da das wohl "Normal-Objektive" waren, müßten die Platten etwa so groß wie die Brennweiten gewesen sein, also etwa wie ein DIN-A4-Blatt.

Das wäre demnach Cropfaktor 0.16. :shock: :lol:

Sollten ca. 100 Jahre alt sein.

Benutzeravatar
Johnars
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1744
Registriert: Mi Mär 26, 2008 12:34 am
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnars » Fr Jan 28, 2011 12:02 am

Das kürzere dürfte als ein Normal Objektiv für eine 10x15/13x18 cm gemeint sein das längere ein normal für 18x24cm.
Am längeren hätte ich eventuell ganz mildes Interesse, wenn es in gutem Zustand ist und nicht zu gross im Durchmesser und auch nicht zu schwer!

MFG Armin

Antworten

Zurück zu „Objektive / Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast