>> Eventfotografie in Berlin

Tokina SZ-X 270 28~70mm [PENTAX KA] - Welches Gehäuse passt?

Objektive / Blitze / Filter / Energieversorgung usw.

Moderator: ft-team

Antworten
pietzke
wenige Posts
Beiträge: 9
Registriert: Do Jan 19, 2012 12:53 pm

Tokina SZ-X 270 28~70mm [PENTAX KA] - Welches Gehäuse passt?

Beitrag von pietzke » So Apr 15, 2012 10:54 pm

Hallo,

da meine beiden Kameragehäuse Ricoh KR-10x sowie KR-10 Super endgültig kaputt sind, möchte ich gerne ein neues (bzw. gebrauchtes) Kameragehäuse kaufen. Es soll in etwa dem gleichen technischen Stand der Ricoh-Gehäuse entsprechen. Also primär manuelle Bedienung mit möglicher Zeitautomatik fürs schnelle Knipsen..
Allerdings möchte ich meine beiden Objektive weiterbenutzen:

- Tokina SZ-X 270 28~70mm F3.5~4.5
- Rikenon P 1:2 50mm

Beide haben auf die Ricohs gepasst und besitzen demnach ein Pentax K-Bajonett?!

Allerdings möchte ich mir aus qualitativen Gründen keine Ricoh mehr kaufen. Pentax selbst hat doch einige gute Modelle in seinem Produktarchiv.

Stellt es ein Problem dar, dass die Objektive ⌀ 52mm aufweisen, wenn ich sie beispielsweise mit einer Pentax K1000 benutzen möchte? Bislang habe ich diese Pentax auf Produktfotos immer nur mit ⌀ 50mm-Objektiven gesehen.

Dieser Punkt ist mir noch nicht ganz klar.

Welche Gehäuse passen also?

Viele Grüße



KaoTai

Re: Tokina SZ-X 270 28~70mm [PENTAX KA] - Welches Gehäuse pa

Beitrag von KaoTai » So Apr 15, 2012 11:43 pm

pietzke hat geschrieben: Stellt es ein Problem dar, dass die Objektive ⌀ 52mm aufweisen, wenn ich sie beispielsweise mit einer Pentax K1000 benutzen möchte? Bislang habe ich diese Pentax auf Produktfotos immer nur mit ⌀ 50mm-Objektiven gesehen.
Die Angaben 50mm bzw. 52mm dürften sich auf den Durchmesser des Filtergewindes vorne am Objektiv beziehen.

Hinten am Bajonett, wo Du das Objektiv mit der Kamera verbindest, da sind sie schon gleich.

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwarzvogel » So Apr 15, 2012 11:56 pm

Das Maß von 52 Millimetern ist nur der Durchmesser vorne am Objektiv und gibt an, in welcher Größe Filter an das Objektiv passen.

Das Bajonett wird ein Pentax-K sein, sprich du kannst alle alten analogen mit diesem benutzen. Die Pentax K1000 wäre vielleicht eine Idee oder was aus der M-Serie...

http://de.wikipedia.org/wiki/Pentax_M-Serie

http://de.wikipedia.org/wiki/Pentax_K1000


Ebay sollte genug günstige Angebote haben. :wink:

Edelknipser
postet oft
Beiträge: 114
Registriert: Di Mai 24, 2011 10:09 pm

Beitrag von Edelknipser » So Apr 29, 2012 8:30 pm

Nur auf den berühmt berüchtigten Ricoh-Pin aufpassen.

Und Pentax ist jetzt Ricoh :D

Antworten

Zurück zu „Objektive / Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast