>> Eventfotografie in Berlin

Spezialsoftware und Plug-Ins - Liste

Alles rund um die digitale Bearbeitung der Bilder am Computer. Bearbeitungsmethoden der Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Peter Dargatz

Beitrag von Peter Dargatz » Fr Feb 22, 2008 11:07 am

Stephie hat geschrieben:. Und dann nur eine Lösung für Windows, wer bitte nutzt denn "sowas"???
Also ich nutze Windows und bin nicht allein auf dem Planet. :P
Stephie hat geschrieben:Lieber ein unkalibrierter Screen als solcher Schrott!!
:roll:



Stephie
postet ab und zu
Beiträge: 51
Registriert: So Feb 17, 2008 7:19 pm
Wohnort: somewhere else

Beitrag von Stephie » Sa Feb 23, 2008 4:47 am

Peter Dargatz hat geschrieben:Also ich nutze Windows und bin nicht allein auf dem Planet. :P
Das tut mir leid. Hast du mal versucht etwas dagegen zu unternehmen?? Gibt da doch bestimmt Selbsthilfegruppen... :lol:

Peter Dargatz

Beitrag von Peter Dargatz » Sa Feb 23, 2008 8:31 am

[/OT]

Gast

Beitrag von Gast » Mo Mär 17, 2008 4:45 pm

High Pass Sharpening - Plugin, also Hochpassfilter für ImageN, Irfan View und andere Programme gibts hier:

http://www.photo-plugins.com/Plugins/Pl ... ening.html

Gast

Beitrag von Gast » Fr Sep 19, 2008 7:11 pm

Eine klasse Freeware, um Wasser in Bilder einzufügen und animierte Wellen zu erzeugen:

http://www.xiberpix.net/SqirlzReflect.html

Das Ergebnis kann als AVI oder auch als GIF abgespeichert werden.

schandor
postet ab und zu
Beiträge: 96
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:18 pm

Beitrag von schandor » Sa Sep 20, 2008 8:35 am

Stephie hat geschrieben:
fiftyniner hat geschrieben:Ein kostenloses Tool zur Monitor- Kalibrierung (auf englisch):

http://www.hex2bit.com/products/product_mcw.asp

Bei mir dauert es etwas, bis die Seite geladen wird....aber es klappt!
Falls gewünscht, schreibe ich mal die deutsche Anleitung aus der "Foto Praxis" 02/07 ab und poste sie...
Jeder, der glaubt einen Monitor visuell kalibrieren zu können, hat von der Materie absolut keine Ahnung! Und jeder der ein solches Tool auch noch entwickelt... naja, das spreche ich jetzt nicht aus.

Nicht umsonst kosten brauchbare Lösungen mehrere hundert Euro. Und dann nur eine Lösung für Windows, wer bitte nutzt denn "sowas"???

Lieber ein unkalibrierter Screen als solcher Schrott!!

So isses

Gast

Beitrag von Gast » Sa Sep 20, 2008 1:40 pm

So isses
Naja, lieber mit so einem Schrott (halbwegs farbrichtig) kalibriert als total daneben.

Noch lieber natürlich sowas: http://www.quato.de/german/IP260Excellence.php


Aber wer bitte nutzt so was (wenn er sich dann erst in 10 Jahre eine Kamera leisten kann, weil "sowas" erstmal abgezahlt werden muss).

schandor
postet ab und zu
Beiträge: 96
Registriert: Mo Jun 18, 2007 12:18 pm

Beitrag von schandor » Sa Sep 20, 2008 3:21 pm

DSP hat geschrieben:
So isses
Naja, lieber mit so einem Schrott (halbwegs farbrichtig) kalibriert als total daneben.

Noch lieber natürlich sowas: http://www.quato.de/german/IP260Excellence.php


Aber wer bitte nutzt so was (wenn er sich dann erst in 10 Jahre eine Kamera leisten kann, weil "sowas" erstmal abgezahlt werden muss).
Ist ja nix für´s Hobby

Gast

Beitrag von Gast » Sa Sep 20, 2008 6:46 pm

Dürfte aber die von "Stefanie" gemeinte minimale, gerade kein Schrott und unter Ausnahme (wenn es nun mal nicht anders geht) Lösung sein.

Dirk,

selber froh das er jemanden mit einem Spider kennt. Vor zwei Wochen den "Billigmonitor" neu kalibriert und gemerkt, das das Teil sich im letzten halben Jahr tierisch verstellt hatte.

Gast

Beitrag von Gast » Di Okt 07, 2008 4:38 pm

Heute bei http://de.giveawayoftheday.com/:
Inpaint entfernt störendes "Beiwerk" aus Bildern recht einfach.
Hab es ausprobiert - funktioniert 1A! (auch ohne Klonpinsel usw.)

Kristian
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: Fr Jan 23, 2009 11:30 am

Software zum Skalieren

Beitrag von Kristian » Mi Feb 18, 2009 1:40 pm

Hallo auch,

einen hab ich noch...ein Plugin für Photoshop

Zwar sind auf der Seite diverse ganz brauchbare Sachen,
geht mir speziell aber um pxl SmartScale.

Eine, wie ich finde, sehr gute Software zum Skalieren von Fotos etc.

http://www.ononesoftware.com/detail.php?prodLine_id=6

Gruß

Kristian

Benutzeravatar
Topfenfranz
postet oft
Beiträge: 318
Registriert: Do Jul 14, 2011 12:05 am

Beitrag von Topfenfranz » Do Jul 14, 2011 8:57 am

Zum optimalen Aufhellen und den korrekten Weißabgleich den kostenlosen jpg-Illuminator von Bertram Hafner und Franz Speckert.

AnnaS
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Do Jul 14, 2011 1:35 pm

Software zur Simulation von Farbenfehlsichtigkeiten

Beitrag von AnnaS » Do Jul 14, 2011 1:45 pm

Hallo,

ich habe ein Tool zur Simulation von Farbenfehlsichtigkeiten entwickelt. Es hilft bei der Überprüfung eines Fotos auf schlecht erkennbare Bereiche für Farbenfehlsichtige, oder auch Farbenblinde. Immerhin ist jeder 10. Mann von einer Farbenfehlsichtigkeit betroffen, Frauen leiden nicht so häufig darunter. Das Anwendungsfenster lässt sich über den kompletten Bildschirm ziehen und wandelt den dahinter liegenden Bildschirmausschnitt entweder fließend, oder auf Knopfdruck in die gewählte Farbenfehlsichtigkeit um. Die so erzeugten Bilder können auch direkt über das Programm abgespeichert werden.
Der Download der kostenlosen Demoversion ist unter folgender Adresse zu finden: www.eyesyde.de
Über ein Feedback, oder Weiterempfehlung von euch würde ich mich freuen.

Gruß
Anna

die rostige Faust
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Mo Okt 24, 2011 12:41 pm
Wohnort: 3009 wolfenstein

nützliche Software

Beitrag von die rostige Faust » Mo Okt 24, 2011 12:52 pm

Also ich finde die Nik-Software Palette sehr gut. Vorallem wenn man sie gebundelt bekommt! Nik ColorEfex ist super um dein Bild ins rechte Licht zurücken! Im Bundle mit einem Colorchecker Passport ist das der absolute Burner - wer es noch nicht hat - hier mein Tipp: http://www.grafipress.de/1490/

... hoffe es leistet euch genauso gute Dienste wie mir!

Rock n Roll

Marcy18
postet ab und zu
Beiträge: 12
Registriert: Mo Feb 11, 2013 3:18 pm

Beitrag von Marcy18 » Do Feb 21, 2013 3:57 pm

Habe hier ein paar mächtige Plug-Ins für Photoshop, die ich selber nutze

Topaz Plug-In

Mir gefallen vor allem Topaz ReMask oder Topaz Adjust.

Antworten

Zurück zu „EBV - Elektronische Bildbearbeitung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste