>> Eventfotografie in Berlin

Einstieg in die (Landschafts-) Fotografie | Nikon D5000

D3300, D3400,D5300, D5500, D5600, D7100, D7200, D300(s), D500, D600, D610, D700, D750, D800(E), D810(A), D4(S), D5, Df und weitere

Moderator: ft-team

Antworten
t0bistr
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Sa Apr 28, 2018 10:19 am

Einstieg in die (Landschafts-) Fotografie | Nikon D5000

Beitrag von t0bistr » Sa Apr 28, 2018 10:33 am

Servus zusammen, mein Name ist Tobi und ich interessiere mich seit mehreren Monaten v. a. sehr für die Landschaftsfotografie. Ich hab schon viel Zeit damit verbracht, Lehrvideos auf YouTube usw. anzuschauen und hab auch die ersten Versuche selbst an der Kamera unternommen.

Momentan hab ich Folgende Ausrüstung:

- Kamera: Nikon D5000
- Objektiv: Nikon AF-S Nikkor 18-200 mm 1:3,5 - 5,6

Im September starte ich zusammen mit meiner Freundin eine Reise nach Föhr und nach Norwegen. Hier will ich sehr viele schöne Landschaftsfotos selbst aufnehmen (u. a. z. B. bei den Lofoten).

Ich frage mich deshalb im Moment, wie ich meine Ausrüstung als Anfänger im Moment AM SINNVOLLSTEN verbessern kann? Ich hab das Internet mal durchgeschaut und dort bin ich auf die ganzen Profi-Kameras gestoßen (Sony Alpha 7R II oder Nikon D850), welche natürlich der Wahnsinn für mich wären aber eben brutal teuer sind. Ganz zu schweigen von den meisten (Ultra-) Weitwinkelobjektiven.

Ich bin nämlich nebenbei auf der Suche nach Filtern (ND, Pol- und Verlauf) aber ich komme alleine hier schon nicht weitern, da ich nicht weiß, welche Filter ich am besten nehmen soll bzw. mit welchen Gerätschaften die dann wiederum verwendet werden können. Will mich schließlich auch nicht auf meine aktuelle Kamera beschränken mit den Filtern, da diese ja auch recht ins Geld gehen.

Könnt ihr mir weiterhelfen, wie ich in der Fotografie am besten durchstarten kann? Ich bedanke mich schonmal für jeden hilfreichen Beitrag!

Gruß, Tobi



Antworten

Zurück zu „Nikon Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast