>> Eventfotografie in Berlin

Nikon d200 vs. d5000 vs. d90

D3300, D3400,D5300, D5500, D5600, D7100, D7200, D300(s), D500, D600, D610, D700, D750, D800(E), D810(A), D4(S), D5, Df und weitere

Moderator: ft-team

Antworten
Anfrage
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 04, 2011 6:50 pm

Nikon d200 vs. d5000 vs. d90

Beitrag von Anfrage » Fr Jan 21, 2011 11:52 pm

Hallo Nikon Gemeinde,

was würdet Ihr kaufen?
Ich möchte eher in dunkleren Gefilden Aufnahmen machen, wahrscheinlich von ISO 400-1600.
Meine Vorstellung ist eine Nikon d200, d90 oder eine d5000 mit einem 18-105 VR Objektiv.

Könnt Ihr mir vllt. sagen was besser ist oder eine Alternative zum ungefähr selben Preis?

Grüße
Anfrage



Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » Sa Jan 22, 2011 12:24 pm

"Dunklere Gefilde" ist ein weiter und nicht klar umrissener Bereich. Ohne Zusatzinfos wie Motive, Stativ, Blitz usw. kann man da nix empfehlen.
Die D200 ist jedenfalls nur bis ISO 400 den anderen ebenbuertig bis ueberlegen.

Gruss
Heribert

Benutzeravatar
adlatus
postet sehr oft!
Beiträge: 531
Registriert: So Jul 13, 2008 8:19 pm
Wohnort: bei Heinsberg | NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von adlatus » Sa Jan 22, 2011 11:31 pm

Ich habe hier eine Seite für dich, auf der du die von dir genannten cams direkt miteinander vergleichen kannst:

http://hennigarts.com/cgi-bin/dslr-data.cgi?

grüsse aus neuss
www.Kletterkirche.de
www.Germany-Ghosts.de

Anfrage
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 04, 2011 6:50 pm

erstmal dank

Beitrag von Anfrage » So Jan 23, 2011 12:05 pm

für die Antworten.
dunklere Gefilde soll heißen in Billardhallen und Billardkneipen.
Da ist nicht viel Licht und Blitzlicht nicht erlaubt.
Was ich aus der Antwort rauslesen kann ist das die D90 und die D5000 bei ISO über 400 besser sind als die D200, korrekt?

Grüße
Anfrage

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Re: erstmal dank

Beitrag von heribert stahl » So Jan 23, 2011 12:26 pm

Anfrage hat geschrieben: dunklere Gefilde soll heißen in Billardhallen und Billardkneipen.
Da ist nicht viel Licht und Blitzlicht nicht erlaubt.
Was ich aus der Antwort rauslesen kann ist das die D90 und die D5000 bei ISO über 400 besser sind als die D200, korrekt?
Korrekt :!:
Aber das lichtschwache Zoom kannst Du da auch vergessen. Schau Dir lieber mal das Nikkor 35mm/1,8 an.

Gruss
Heribert

Benutzeravatar
unixbook
postet sehr oft!
Beiträge: 697
Registriert: Mi Dez 12, 2007 2:18 pm
Kontaktdaten:

Beitrag von unixbook » So Jan 23, 2011 12:32 pm

Wie wäre es mit einer gebrauchten FujiFilm S5 Pro? Auch bei ISO 1600 ist die noch zu gebrauchen und bis ISO 1000 den anderen überlegen.
Im Gegensatz zu Profis habe ich Fotografie nie erlernt, studiert oder mit dem Ziel des materiellen Zugewinns betrieben. Ich bin vielmehr autodidaktischer Amateur. Außerdem ist meine Frau schärfer als deine Linse.

Anfrage
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Di Jan 04, 2011 6:50 pm

Beitrag von Anfrage » So Jan 23, 2011 4:23 pm

also die Fuji werd ich mir mal genauer anschauen, Fotos mit hoher ISO sehen echt sehr gut aus (dpreview.com), die Bilder sind ja selbst bei ISO 3200 noch zu gebrauchen.
Um Festbrennweiten werd ich wohl nicht drumrum kommen.

Danke

Gast

Nikon d200, d90,d5000 Akkus suchen

Beitrag von Gast » Fr Jun 24, 2011 10:18 am

Nikon d200, d90,d5000 Akkus suchen

NIKON D200 Digital Kamera Akkus
NIKON D90 Digital Kamera Akkus
http://www.abschlag-akku.de/battery.php ... =RDkw&NO=M
NIKON D5000 Digital Kamera Akkus
http://www.abschlag-akku.de/e_model.php ... d=TklLT04=

Benutzeravatar
Johnars
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1744
Registriert: Mi Mär 26, 2008 12:34 am
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnars » Fr Jun 24, 2011 4:46 pm

Kauf einfach keine Akkus von dem Bastard hier!
Ich würde noch etwas sparen auf eine D7000 wenn ich dich wäre, ich habe die S3 und sie rauscht halt schon ganz schön bei 1600 sehr viel mehr wie die D7000 bei 3200 ohne Rauschunterdrückung!

Ja das Objektiv dürfte mit f 1,8 die richtige Wahl sein und für Datails kannst dir dann mit der Zeit noch ein 85mm f 1,8 zulegen!

Dann hast erst mal Ruhe, Gruss Armin

Sch.. ist ja ein alter Fred!

Benutzeravatar
Pumuckl
postet ab und zu
Beiträge: 31
Registriert: Fr Feb 12, 2010 6:07 pm
Wohnort: Göppingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Pumuckl » So Jun 26, 2011 12:03 pm

Für deinen Anwendungsfall würde ich mir als erstes die Nikon D7000 anschauen.

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » So Jun 26, 2011 10:29 pm

Pumuckl hat geschrieben:Für deinen Anwendungsfall würde ich mir als erstes die Nikon D7000 anschauen.

Die 5000er ist viel billiger und auch rauscharm. Besser das Geld für ein AF 35/1,8 (zusätzlich zum Zoom) ausgeben und auf ein (gebrauchtes) 17-35/2,8 sparen.
Aber gut, die D7000 kann mit alten ais-Linsen die sehr lichtstark sind für relativ wenig Geld. Aber dann gibts halt kein AF.

fibbo

chrissi2010234
wenige Posts
Beiträge: 4
Registriert: Di Jun 14, 2011 6:32 pm

Beitrag von chrissi2010234 » Fr Sep 16, 2011 2:53 pm

da kann ich nur zustimmen, die 5000er ist für ihren preis auf jeden fall auch in ordnung

Macro80
wenige Posts
Beiträge: 9
Registriert: Di Nov 29, 2011 12:13 am

Beitrag von Macro80 » Di Nov 29, 2011 10:21 pm

chrissi2010234 hat geschrieben:da kann ich nur zustimmen, die 5000er ist für ihren preis auf jeden fall auch in ordnung
Sehe ich ganz genauso und deswegen empfehle ich auch dieses Modell! ;)

Antworten

Zurück zu „Nikon Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast