>> Eventfotografie in Berlin

Achtung Anfänger (-: wir garantieren nichts (-; Coolpix p510

D3300, D3400,D5300, D5500, D5600, D7100, D7200, D300(s), D500, D600, D610, D700, D750, D800(E), D810(A), D4(S), D5, Df und weitere

Moderator: ft-team

Antworten
TobiJana
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Di Jul 31, 2012 4:19 pm

Achtung Anfänger (-: wir garantieren nichts (-; Coolpix p510

Beitrag von TobiJana » Di Jul 31, 2012 4:29 pm

Hi,

haben uns gestern eine Coolpix p510 geleistet (-: Der erste Eindruck ist wirklich Ok.

Der gute Mann bei Media hat uns tolle Fotos vor Ort gemacht und uns überzeugt.

Allerdings haben wir wirklich nur Grundkenntnisse vom fotografieren.

Wir möchten tolle Fotos von unserer Tochter machen und jetzt Fragen wir uns wie es funktioniert und welche einstellungen man am besten macht.

Als erstes würde es uns interessieren wie wir solche Fotos hin bekommen und wie diese Einstellung überhaupt heißt. Fokus? Aber welcher?

Hintergrund verschwommen und das gewollte Objekte ganz klar.

http://www.fuchsienfreunde.de/userpix/2 ... ofia_1.jpg
http://wieselblitz.files.wordpress.com/ ... g_2311.jpg

KLar wissen wir auch das viel mit Ps gemacht wird. Aber das was uns der MM Mitarbeiter gezeigt hat, reicht uns völlig aus am Anfang.

Vielleicht hat ja jemand Lust und das ganze mal ein wenig zu erklären.

Vielen dank im voraus.

Jana&Tobi



KaoTai

Beitrag von KaoTai » Di Jul 31, 2012 8:45 pm

Deine Kamera hat einige Motivprogramme.
Schau mal in der Bedienungsanleitung ob das evtl. ein passendes dabei ist.
Das wäre der einfachste Weg.

Wir ernsthafteren Fotografen :oops: haben Kameras ohne Motivprogramme oder wechseln die Kameras zu oft um uns die jeweils unterschiedlichen Motivprogramme zu merken.
Deswegen greifen wir direkt in die Blendensteuerung ein - das klappt bei jeder Kamera:

Kamera auf Belichtungsprogramm "A" (das ist eines der vier Profi-Programme P-A-S-M).

Blende auf den kleinsten Zahlenwert einstellen, fertig.

Der Effekt ist stärker, wenn Du die Kamera zumindest mittelstark zoomst, also nicht auf der Weitwinkel-Einstellung bleibst, die die Kamera beim Einschalten anfährt.

Außerdem ist es wichtig, dass zwischen Hauptmotiv und Hintergrund ein möglichst großer Abstand ist.
Wenn Du vom Motiv 5 Meter entfernt bist und der Hintergrund ist nur 1 Meter hinter dem Motiv, dann wird das nichts.

Fidi
postet ab und zu
Beiträge: 35
Registriert: Di Mär 06, 2012 9:14 pm

Beitrag von Fidi » Fr Aug 24, 2012 5:52 pm

Hallo Tobi,
Du kannst das ganze auch erreichen, indem Du etwas weg gehst und etwas ran zoomst.
Das klappt dann auch in der Automatik (grün) oder der Programmautomatik (P). P unterscheidet sich von der "grünen" Automatik, indem man dort über die Munu-Taste auch noch ein paar Einstellungen selbst vornehmen kann wie Weißabgleich ("Lichtstimmung") und ISO (Lichtempfindlichkeit des Sensors).
Man kann natürlich auch dort alle Werte auf "Auto" lassen oder erst mal nur mit einem herum probieren, um zu sehen, was der bewirkt und welche Einstellung einem davon gefällt.

LG
Fidi
Anfängerin.

Kameras:
Bridge Nikon P510,
"Große Schwester" DSLR Nikon D5100 + 18-105er Objektiv.

Antworten

Zurück zu „Nikon Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast