>> Eventfotografie in Berlin

Cropfaktor bei DX

D3300, D3400,D5300, D5500, D5600, D7100, D7200, D300(s), D500, D600, D610, D700, D750, D800(E), D810(A), D4(S), D5, Df und weitere

Moderator: ft-team

Antworten
Etna
wenige Posts
Beiträge: 4
Registriert: So Jul 13, 2008 11:07 am

Cropfaktor bei DX

Beitrag von Etna » Sa Mai 04, 2013 12:10 am

Hallo zusammen,

während mir im Prinzip die Unterschiede zwischen dem DX- und FX-Format bekannt sind, bin ich mir bei einer Frage immer noch nicht ganz klar: wenn ich ein DX-Objektiv an einer Kamera mit einem DX-Sensor nutze, muss ich dann den Cropfaktor mit einberechnen?

Heißt beispielsweise: nutze ich das 35mm DX-Objektiv an einer Kamera mit DX-Sensor (wie z.B. der D90), entspricht dies einem 50mm FX-Objektiv an einer FX-Sensor-Kamera?

Oder ist 35mm DX-Objektiv an einer DX Kamera tatsächlich 35mm?

Danke,
Christian



KaoTai

Beitrag von KaoTai » Sa Mai 04, 2013 9:13 am

Die Brennweite ist eine Eigenschaft allein des Objektivs.

D.h. ein Objektiv hat selbst dann 35mm Brennweite, wenn es an gar keiner Kamera angeschlossen ist.

Ein 35mm-Objektiv an einer DX-Crop-Kamera ergibt die gleiche Bildwirkung (Öffnungswinkel) wie ein 50mm-Objektiv an einer FX-Kamera.

Etna
wenige Posts
Beiträge: 4
Registriert: So Jul 13, 2008 11:07 am

Beitrag von Etna » Sa Mai 04, 2013 10:17 am

Einleuchtend.

Vielen Dank,
Christian

quickiekuchen
postet oft
Beiträge: 206
Registriert: Fr Jul 17, 2009 6:42 am

Beitrag von quickiekuchen » Sa Mai 04, 2013 12:11 pm

Schneide Ich vom Kleinbildsensor 25% ab (APS-C), schneide Ich auch vom Bild 25% ab.

Mehr ist es nicht.

Crop = beschneiden

Fredy33
postet oft
Beiträge: 352
Registriert: Di Apr 17, 2012 11:32 pm

Beitrag von Fredy33 » Sa Mai 04, 2013 3:00 pm

Im Internet gibt es einige Ansichten über den Crop Faktor. Eine Crop Kamera benutzt bei einem Objektiv nur die Mitte in einer Glaslinse. Der Randbereich wird bei einer Crop Kamera nicht mit einbezogen. Die höchste Auflösung an einem Objektiv wird oftmals nur in der Mitte einer Glaslinse erreicht. Eine Vollformat Kamera geht auch in den Randbereich der Linse. Gerade in diesem Bereich verlieren sehr viele Objektive an Schärfe und Bildqualität.

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Do Mai 30, 2013 11:37 pm

Fredy33 hat geschrieben:Im Internet gibt es einige Ansichten über den Crop Faktor. Eine Crop Kamera benutzt bei einem Objektiv nur die Mitte in einer Glaslinse. Der Randbereich wird bei einer Crop Kamera nicht mit einbezogen. Die höchste Auflösung an einem Objektiv wird oftmals nur in der Mitte einer Glaslinse erreicht. Eine Vollformat Kamera geht auch in den Randbereich der Linse. Gerade in diesem Bereich verlieren sehr viele Objektive an Schärfe und Bildqualität.
Da kann man auch dagegen argumentieren:

Zum einen gilt die Überlegung nur, wenn man Vollformat-Objektive an der Crop-Kamera einsetzt.
(Die Vollformat-Objektive müssen bis in die Ecken des Vollformats ein halbwegs brauchbares Bild liefern. Eine Crop-Kamera würde entsprechend nur die Mitte des Vollformat-Bildkreises nutzen - dort wo es keine Schärfeprobleme gibt.)
Wenn ich aber an der Crop-Kamera auch nur ein Crop-Objektiv verwende (Canon EF-S, Nikon-DX, entsprechend auch MFT), dann brauche ich doch wieder dessen ganze Bildfläche bis in die Ecken.

Wenn ich mir vorstelle, die Vollformat-Kamera und die Crop-Kamera hätten gleichviele Megapixel, dann holt sich die Crop-Kamera ihre Bildinformation aus einer kleineren Bildfläche.
Entsprechend muss ihr Objektiv dort eine umso höhere Auflösung liefern - und die Katze läuft auf ihren alten Füßen.

Antworten

Zurück zu „Nikon Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste