Belcihtungmessung speichern, Sinn?

D3300, D3400,D5300, D5500, D5600, D7200, D7500, D300(s), D500, D600, D610, D700, D750, D800(E), D810(A), D850, D4(S), D5, Df und weitere DSLR und DSLM Kameras

Moderator: ft-team

Antworten
pixel24
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: Mo Sep 25, 2006 4:02 pm

Belcihtungmessung speichern, Sinn?

Beitrag von pixel24 » So Feb 28, 2016 9:20 pm

Hallo,

ich nin noch immer dabei mich mit den technischen Grundlagen meiner Geräteschaft vertraut zu machen (D750) und habe mir dazu das Kammerbuch vom Rheinwerk-Verlag gekauft. Hier lese ich beim Thema Belichtung (Messung) dass ich mit entsprechender Taste die Messung "halten" kann und anschließend den Ausschnitt verändern kann.
In einem Hinweis steht jedoch dass dies keine Auswirkung auf die eigentliche Belichtung hat. Sprich: Blende, Verschlusszeit oder ISO wird nicht verändert. Das bedeutet für mich doch dass an dem zweiten Ausschnitt lediglich die Anzeige des ersten angezeigt wird.

Mir ist nicht klar was ich damit machen kann? ? Praktische Anwendung?

Eine zweite Frage die sich mir in diesem Dunstkreis stellt. Ich habe die Tastenbelegung so umgestellt dass ich auf der Pv die Belichtung und auf der AE-L/AF-L den Fokus speichern kann. Hierzu muss ich die Tasten jedoch halten. Im Buch steht dass ich zumindest bei der Belichtung die Option "Belichtung speichern ein/aus" konfigurieren kann. Danach müsste ich die Tast nur einmalig drücken um die Belichtungsmessung zu speichern und diese bleibt gespeichert bist ich die Taste wieder drücke, der Belichtungsmesser abschaltet oder ich eben die Kamera komplett ausschalte.

Ich finde diese Einstellung aber nirgends ... :?

Viele Grüße
pixel24

Antworten

Zurück zu „Nikon Forum“