EOS 400D Auslösungen auslesen?

EOS 1200D, 1300D, 100D, 200D, 750D, 760D, 800D, 77D, 70D, 80D, 7D, 7D Mark II, 6D, 6D Mark II, 5D Mark III, 5D Mark IV, 5DS, 5DS R, 1DX, 1DX Mark II, 1D C, EOS M, M2, M3, M5, M6, M10, M50, M100 und weitere DSLR und DSLM Kameras

Moderator: ft-team

Antworten
ckoch1703
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Mi Okt 22, 2008 11:17 am

EOS 400D Auslösungen auslesen?

Beitrag von ckoch1703 » Mi Okt 22, 2008 11:24 am

Hallo!

Ich habe mal ne Frage: kann man bei der EOS 400D die Auslösungen herausfinden?

danke für eure Antworten!

Chris

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: EOS 400D Auslösungen auslesen?

Beitrag von fibbo » Mi Okt 22, 2008 2:37 pm

ckoch1703 hat geschrieben:Hallo!
Ich habe mal ne Frage: kann man bei der EOS 400D die Auslösungen herausfinden?
danke für eure Antworten!

geht anscheinend nur beim Canon-Service weil die das nicht in die Exifs reinschreiben wie Pentax und Nikon (zumindest seit der D70)

fibbo

Benutzeravatar
wutz
postet oft
Beiträge: 494
Registriert: Mi Apr 04, 2007 6:41 pm

Re: EOS 400D Auslösungen auslesen?

Beitrag von wutz » Mi Okt 22, 2008 3:21 pm

ckoch1703 hat geschrieben:Hallo!

Ich habe mal ne Frage: kann man bei der EOS 400D die Auslösungen herausfinden?

danke für eure Antworten!

Chris
Wenn Du nicht an der Werksteinstellung im Menu "Dateinummerierung" geändert hast (Reihenaufnahmen aktivieren), hat jede Aufnahme eine fortlaufende Nummer, daran kannst es natürlich ablesen.
CANON EOS 40D
BG-E2N,
CANON EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM
CANON EF 24-105mm f/4 L IS USM Macro
CANON EF 70-300mm f/1:4,5-5,6 DO IS USM Macro
Canon Blitz 580EX II

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: EOS 400D Auslösungen auslesen?

Beitrag von fibbo » Mi Okt 22, 2008 3:44 pm

wutz hat geschrieben:..Wenn Du nicht an der Werksteinstellung im Menu "Dateinummerierung" geändert hast (Reihenaufnahmen aktivieren), hat jede Aufnahme eine fortlaufende Nummer, daran kannst es natürlich ablesen.

Aber Vorsicht, falls mal eine andere Karte benutzt wurde! Das kann den Zähler massiv manipulieren. Es soll Leute gebe die hatten nach Kartenwechsel plötzlich tausende Aufnahmen drauf, und wahrscheinlich geht das auch umgekehrt!
http://photo.net/canon-eos-digital-camera-forum/00KZm6
auf deutsch: Die Karte kann den Zähler der Kamera beeinflussen.

auf der anderen Seite schreibt hier ein Rowan Castle dass der "Shutter Count" in den Exifs sein soll:
http://photo.net/canon-eos-digital-camera-forum/00KeiI

alles etwas suspekt.

fibbo

ckoch1703
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Mi Okt 22, 2008 11:17 am

Beitrag von ckoch1703 » Mi Okt 22, 2008 4:53 pm

danke für die antworten!
ich werde mir die links mal genauer ansehen. danke!

Benutzeravatar
phil123
postet ab und zu
Beiträge: 32
Registriert: Di Okt 28, 2008 6:21 pm
Wohnort: Bayern

Beitrag von phil123 » Di Okt 28, 2008 7:14 pm

Der Canon-Service kann die Anzahl der Ausloesungen auf jedenfall ueber die Debugging-Schnittstelle (den Blitzschuh) auslesen. Ansonsten kommst du IMHO nicht direkt an die Information, auszer den "Trick" mit der Bildernummerierung.

Phil

Antworten

Zurück zu „Canon Forum“