>> Eventfotografie in Berlin

Problem mit der Canon EOS 350D

EOS 1200D, 1300D, 100D, 750D, 760D, 800D, 77D, 70D, 80D, 7D, 7D Mark II, 6D, 5D Mark III, 5D Mark IV, 5DS, 5DS R, 1DX, 1DX Mark II, 1D C und weitere.

Moderator: ft-team

em.ma
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 25, 2008 6:20 pm

Problem mit der Canon EOS 350D

Beitrag von em.ma » Sa Okt 25, 2008 6:27 pm

Hallo,

ich bin neu hier und habe ein oder auch zwei Probleme mit meiner Canon Eos 350D.

Ich hab sie gebraucht gekauft (was warscheinlich auch ein Fehler war, aber nun ist es halt so)

Anfangs funktionierte sie einwandfrei und jetzt braucht sie schon etwas länger um auszulösen, d.h wenn ich den Auslöser drücke macht sie manchmal garnichts, ich muss warten uns dann gehts wieder. Ich kann also (fast nie - nur in seltenen Fällen) mehrere Bilder hintereinander machen.

Das Zweite Problem ist, dass der Blitz zwar geht, aber die Bilder sind so, als wenn ich keinen Blitz genutzt hätte.


Vielleicht kennt jemand dieses Problem und kann mir helfen.

Und dann hab ich noch eine (blöde) Frage.
In der Bedienungsanleitung steht unter Menü, dass es Aufnahmemenü 1, Aufnahmemenü 2 und Einstellungsmenü 1 und Einstellungsmenü 2 gibt, aber in "meinem" Menü gibts aber jeweils nur 1?!

Entweder bin ich zu blöd oder ... keine Ahnung.

Danke schonmal für eure Antworten.

Liebe Grüße



Benutzeravatar
Emmerax
postet sehr oft!
Beiträge: 626
Registriert: Do Aug 16, 2007 6:12 pm
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Emmerax » So Okt 26, 2008 12:18 am

Hallo,

die erste Idee, die ich habe, wäre, dass du die Spiegelvorauslösung aktiviert hast. Beim ersten Druck auf die Auslösetaste klappt dann der Spiegel hoch, und erst beim zweiten wird ausgelöst. Suche mal in den Custom-Menüs danach (unter Umständen heißt es auch nicht Spiegelvorauslösung oder so. Bin mir nicht ganz sicher, aber so in der Art).

Zum Blitz:
In welcher Entfernung stehen die Objekte, die du fotografierst, wenn du den Blitz nutzt? Es ist hier ja der eingebaute Blitz, der hat nicht so die optimale Reichweite.

Allgemein:
Stelle bitte Bilder zu deinem Problem ein. Es ist ungeheuer schwer eine Fernanlyse durchzuführen, wenn man keine genaue Beschreibung hat, und der Beschreibende nicht die absolute Ahnung davon hat, auf was er alles in der Beschreibung achten muss.

em.ma
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 25, 2008 6:20 pm

Beitrag von em.ma » So Okt 26, 2008 11:17 am

danke für deine antworten emmerax!
Zum Blitz:
In welcher Entfernung stehen die Objekte, die du fotografierst, wenn du den Blitz nutzt? Es ist hier ja der eingebaute Blitz, der hat nicht so die optimale Reichweite.
Das Problem hat sich erledigt, danke.

und das mit der spiegelvorauslösung versuch ich mal rauszufinden.

was mich richtig wundert ist das mit den menüs.
hat hier nicht jemand eine canon 350d und kann mir helfen???

Bild

Bild

Bild

Bild

das ist das menü der canon eos350d


aber in der bediehnungsanleitung gibt es da noch 2 weitere menüpunkte, aber naja, es gibt wohl nur diese 4. aber warum in der anleitung was anderes steht versteh ich auch nicht.

@ emmerax. auf dem bild siehst du ja alles was man im menü verstellen kann, und wo kann ich da jetzt die spiegelvorauslösung überprüfen?


liebe grüße

Helgi63
postet oft
Beiträge: 216
Registriert: Di Mai 08, 2007 11:20 pm
Wohnort: Meck-Pomm

Beitrag von Helgi63 » So Okt 26, 2008 11:47 am

Irgendwie fehlen im 4. Reiter ein paar Menüpunkte, sollte da jedenfalls stehen Individualeinstellung.
Beschrieben auch im Handbuch ich glaub ab seite 148.

Gruß Helgi

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » So Okt 26, 2008 4:06 pm

In etlichen Motivprogrammen werden bestimmte Menupunkte unterdrueckt, oder?
Stell mal das Programmwaehlrad auf Av, und schau dann noch mal!

Gruss
Heribert

Helgi63
postet oft
Beiträge: 216
Registriert: Di Mai 08, 2007 11:20 pm
Wohnort: Meck-Pomm

Beitrag von Helgi63 » So Okt 26, 2008 8:43 pm

heribert stahl hat geschrieben:In etlichen Motivprogrammen werden bestimmte Menupunkte unterdrueckt, oder?
Stell mal das Programmwaehlrad auf Av, und schau dann noch mal!

Gruss
Heribert
achja, da war ja noch was :D

Gruß Helgi

Rudifoto
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: Mo Jun 26, 2006 3:15 pm

Rote Augen

Beitrag von Rudifoto » Mo Okt 27, 2008 7:52 pm

Hallo,

mit meiner 350D bin ich auch nicht so zufrieden. Obwohl die entsprechende Einstellung ausgewählt ist, ergibt das immer rote Augen bei den fotografierten Personen. Hat jemand einenn Tipp?

Danke schon mal

Gruß
Rudifoto
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Rudifoto

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Rote Augen

Beitrag von heribert stahl » Mo Okt 27, 2008 8:00 pm

Rudifoto hat geschrieben: Obwohl die entsprechende Einstellung ausgewählt ist, ergibt das immer rote Augen bei den fotografierten Personen. Hat jemand einenn Tipp?
Naeher dran gehen oder separates Blitzgeraet nutzen.

Gruss
Heribert

Benutzeravatar
Emmerax
postet sehr oft!
Beiträge: 626
Registriert: Do Aug 16, 2007 6:12 pm
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Emmerax » Di Okt 28, 2008 6:22 pm

@Helgi: Hast du es gefunden, oder hast du das Problem immer noch?

@Rudifoto: Das mit den roten Augen hängt damit zusammen, dass die Pupillen der Personen noch geöffnet sind, und das Blitzlicht von der Rückseite der Augen reflektiert wird. Durch die ganzen Blutäderchen sieht das ganze dann so rot aus. Das heißt, um das ganze zu entschärfen hast du mehrere Möglichkeiten:
1. Du blitzt nicht in der Achse, in der du das Foto machst (deutlich weiter oben, deutlich seitlich, ...)
2. Du sorgst dafür, dass sich die Pupillen der Personen, die du fotografierst, zusammen ziehen. Das kann man z.B. durch einen Vorblitz oder ein Licht erreichen.

Wenn du jetzt näher ran gehst, dann verschiebst du relativ gesehen, den Blitz auch weiter aus der optischen Achse.

Weiter alternativen wären, dass du versuchst größeres Streulicht zu bekommen, und dadurch nicht so viel Licht in den Augen reflektiert wird. Du könntest also auch mit einem Diffusor arbeiten.

Benutzeravatar
phil123
postet ab und zu
Beiträge: 32
Registriert: Di Okt 28, 2008 6:21 pm
Wohnort: Bayern

Beitrag von phil123 » Di Okt 28, 2008 6:57 pm

Was auch helfen kann (insbesondere wenn du dich nicht sehr auskennst), ist einfach einen Reset in den Menueeinstellungen zu machen, d.h. deine Einstellungen auf "Werksauslieferung" zurueckzusetzen.

Just my two cents...

Phil

em.ma
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Sa Okt 25, 2008 6:20 pm

Beitrag von em.ma » Mo Nov 03, 2008 9:59 pm

super, danke. hab die anderen menüpunkte gefunden!! Danke

Helgi63
postet oft
Beiträge: 216
Registriert: Di Mai 08, 2007 11:20 pm
Wohnort: Meck-Pomm

Beitrag von Helgi63 » So Nov 09, 2008 1:39 am

Emmerax hat geschrieben:@Helgi: Hast du es gefunden, oder hast du das Problem immer noch?...
Welches Problem? Hab alles drauf in den Menüs.

Gruß Helgi

Benutzeravatar
Emmerax
postet sehr oft!
Beiträge: 626
Registriert: Do Aug 16, 2007 6:12 pm
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Emmerax » So Nov 09, 2008 12:11 pm

Ich wollte vor allem wissen, ob du noch irgendwo Probleme hast, dass du dann doch noch irgendwas nicht findest oder so. Nicht, dass dein Problem hier einfach untergeht, und du dich drüber ärgerst, dass dir niemand hilft.

Benutzeravatar
Nockewell
wenige Posts
Beiträge: 4
Registriert: Do Jan 15, 2009 5:40 am
Wohnort: Bam

Beitrag von Nockewell » Sa Jan 24, 2009 12:53 pm

Bin mit meiner EOS 350 mehr als zufrieden.Mehr kann ich zu der Kamera nicht sagen

Benutzeravatar
Frenky9
postet sehr oft!
Beiträge: 775
Registriert: Sa Nov 18, 2006 10:59 pm
Wohnort: Verden

Beitrag von Frenky9 » Sa Jan 24, 2009 3:18 pm

Das Problem des TO hängt m.E. nicht mit der SVA zusammen, da er ja schrieb, zu Angang hätte alles gut funktioniert und die zögerliche Auslösung kam erst später. Da er die Individualfunktionen ja nicht einmal aktiviert hatte, ist es unwahrscheinlich, dass die SVA versehentlich aktiviert wurde.
Ich könnte mir als Ursache noch wenig Licht vorstellen. Wenn der Autofokus mangels Licht keinen Kontrast findet, löst die Kamera nicht aus.

Gruß Frank
's Arscherl brummt, 's Herzl g'sund

Antworten

Zurück zu „Canon Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste