❤ Ihre SPENDE für das FOTOTALK Forum ❤



    🌹 Danke für Ihre Unterstützung 🙏


EOS 60D - Liveview

Das Canon Forum rund um Spiegelreflexkameras DSLR+SLR, spiegellose Kameras, Systemkameras DSLM und Kompaktkameras.

Moderator: ft-team

Antworten
forumfriedel
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: Fr Okt 02, 2009 2:16 am
Wohnort: Hamburg

EOS 60D - Liveview

Beitrag von forumfriedel » Mi Sep 12, 2012 6:26 pm

hallo,
ich hab vor meiner anschaffung (umstieg) noch ein paar fragen zur DSRL.
ich mache ein bild von einer z.b. landschaft. das eine über den sucher und das gleiche nochmal über den liveview. verändere dabei nicht die einstellungen !

welches wird besser ?

ich frage deshalb, weil ich gehört habe daß das bild über den sucher besser werden soll weil es über den spiegel läuft.
inwiefern jetzt sichtbar besser kann ich nicht sagen.

danke.

Benutzeravatar
JimmYeos
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: Mi Aug 22, 2012 5:04 pm

Beitrag von JimmYeos » Do Sep 13, 2012 12:37 pm

Also sicher bin ich mir dabei nicht.. eigentlich sollte das Bild doch bei beiden Aufnahmemöglichkeiten über den Spiegel laufen? Ergo sollte das Bild von der Qualität her gleich sein! Aber weiss es jemand vielleicht genau? Mutmaßungen sind immer schlecht..

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2947
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Re: EOS 60D - Liveview

Beitrag von heribert stahl » Do Sep 13, 2012 12:52 pm

forumfriedel hat geschrieben:welches wird besser ?
Das kommt drauf an. Und zwar, ob Du ein labiles Stativ benutzt (dann waere LiveView ohne Spiegelschlag vorteilhaft) oder wie lange Du vorher schon LiveView benutzt hast (dabei erwaermt sich naemlich der Sensor und es koennte etwas mehr rauschen) :shock:

Grundsaetzlich sind die Unterschiede aber eher akademischer Natur, weil in jedem Fall das Foto ueber ein und denselben Sensor ausgelesen wird.

"Ueber den Spiegel" wird gar kein Foto gemacht. Der wird, außer bei den Sony SLT-Kameras, stets vor der Aufnahme weggeklappt.

Gruß
Heribert

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Sa Sep 15, 2012 6:30 pm

Als Brillenträger sieht man im Sucher z.T. die Bildränder schlecht - da läßt sich mit LiveView der Bildaufbau besser kontrollieren.

Außerdem kann man mit LiveView (und insb. wenn die Kamera ein Klappdisplay hat) die Kamera auch mal über Kopf oder knapp über dem Boden einsetzen - das gibt zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Was die Bildqualität angeht, solltest Du in erster und zweiter Näherung keinen Unterschied sehen.
Wie schon geschrieben entfällt bei LiveView der Spiegelschlag, weil Du den Spiegel ja schon davor hochgeklappt hast. Wenn Spiegelschlag ein Problem ist, dann solltest Du dir aber ein stabileres Stativ kaufen.

Andererseits könnte ich mir vorstellen, dass sich durch den LiveView-Betrieb der Sensor erwärmt und damit das Bildrauschen steigt.

forumfriedel
postet ab und zu
Beiträge: 19
Registriert: Fr Okt 02, 2009 2:16 am
Wohnort: Hamburg

Re: EOS 60D - Liveview

Beitrag von forumfriedel » Mo Sep 17, 2012 6:41 pm


Das kommt drauf an. Und zwar, ob Du ein labiles Stativ benutzt (dann waere LiveView ohne Spiegelschlag vorteilhaft) oder wie lange Du vorher schon LiveView benutzt hast (dabei erwaermt sich naemlich der Sensor und es koennte etwas mehr rauschen)
Erstmal nebenbei habe ich das Cullmann MAGNESIT 525M CB7.3 als Stativ.

Was mir aber wieder als Nachfrage in den Sinn kommt.................

Wie ist es eigentlich bei (m)einer Bridgekamera FZ-45? Da benutze ich das grosse Display immer für Langzeit oder HDR Bilder, den Sucher nur für Einzelfotos.
Erwärmt sich auch bei einer Bridgekamera auch der Sensor wenn man das Display lange nutzt, oder ist es da anders gelößt?
Rauschen fällt mir so nicht auf da ich eh fast alle Bilder mit ISO 80 mache.

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2947
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » Mo Sep 17, 2012 7:58 pm

Bei Bridgekameras wird das Sucherbild immer ueber den Sensor erzeugt, egal ob fuer das Maeusekino oder das Display.

Gruß
Heribert

Fredy33
postet oft
Beiträge: 349
Registriert: Di Apr 17, 2012 11:32 pm

Canon eos 60D

Beitrag von Fredy33 » Fr Sep 28, 2012 12:49 am

Bei Traumflieger.de hat die Canon 60D die schlechtestens Kritiken in der Bild Qualität bekommen. Die Kamera rauscht einfach zu stark. Eigentlich rauschen alle Canon 18 Mpixel 1.6 Crop Kameras zu stark. Aus diesem Grund will ich mich auch nicht mit Fotografen streiten, die auf beiden Augen blind sind!!!!!!!!!!!
Aus diesem Grund interessiert mich auch nur die Canon 5 D MK III oder die Canon 6D.

Antworten

Zurück zu „Canon Forum“