>> Eventfotografie in Berlin

Zubehör für Objektiv EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS STM

EOS 1200D, 1300D, 100D, 750D, 760D, 800D, 77D, 70D, 80D, 7D, 7D Mark II, 6D, 5D Mark III, 5D Mark IV, 5DS, 5DS R, 1DX, 1DX Mark II, 1D C und weitere.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
doktor73
postet ab und zu
Beiträge: 32
Registriert: So Feb 20, 2011 3:18 pm
Wohnort: Deutschland

Zubehör für Objektiv EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS STM

Beitrag von doktor73 » So Feb 10, 2013 10:15 pm

Hallo!

Könnt ihr mir für das oben genannte Objektiv
1) eine bestimmte Sonnenblende empfehlen? Original von Canon oder besser eine "Fremdfirma"?
2) einen "Neutralfilter" oder einen "UV-Filter" empfehlen, der als "Linsenschutz" ständig montiert sein soll? Ist dafür ein Neutralfilter oder ein UV-Filter geeigneter? Und auch hier: Lieber Original-Canon oder z. B. von "B+W" o. ä.?

Gruß,
Michael



Benutzeravatar
Bullzeye
postet sehr oft!
Beiträge: 559
Registriert: Mi Feb 20, 2008 3:37 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bullzeye » Sa Feb 16, 2013 11:52 am

Hallo!

1) Ich benutze selbst ausschließlich Streulichtblenden von Canon. Aber es gibt auch viele die sind mit den Nachbauten zufrieden. Es ist eher eine persönliche Einstellung, ob man für das Stück Plastik 20-30€ ausgeben möchte oder eben eine für 10€ kauft. Hersteller gibt es viele.

2) Ich würde prinzipiell davon abraten. Die negativen Einflüsse überwiegen. Wenn du eine Streulichtblende hast und diese auf dem Objektiv lässt, ist die Frontlinse ausreichend geschützt. Zumal Kratzer auf der Frontlinse, die nur sehr schwer zu bekommen sind, sowieso nicht auf dem fertigen Bild abgebildet werden.
Wenn du dich nicht davon abringen lassen möchtest, kaufe einen hochwertigen neutralen Filter. Den hier z.B. http://www.amazon.de/Neutral-Schutz-Fil ... 793&sr=8-1

Grüße

KaoTai

Re: Zubehör für Objektiv EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS STM

Beitrag von KaoTai » Sa Feb 16, 2013 3:18 pm

doktor73 hat geschrieben:Hallo!

Könnt ihr mir für das oben genannte Objektiv
1) eine bestimmte Sonnenblende empfehlen? Original von Canon oder besser eine "Fremdfirma"?
2) einen "Neutralfilter" oder einen "UV-Filter" empfehlen, der als "Linsenschutz" ständig montiert sein soll? Ist dafür ein Neutralfilter oder ein UV-Filter geeigneter? Und auch hier: Lieber Original-Canon oder z. B. von "B+W" o. ä.?

Gruß,
Michael
Ein Neutral-Dichte-Filter dunkelt das Bild ab.
Das wirst Du nur in den seltensten Fällen wollen.

Einen UV-Filter als mechanischen Schutz würde ich nur verwenden, wenn ich dort fotografiere, wo ernsthafte Gefahr von Dreck, Spritzern und Kratzern besteht.
Im Alltag eher nicht.

Bei einem 18-135er kommst Du mit 18mm weit in den Weitwinkelbereich.
Da brauchst Du eine spezielle tulpen-förmige Sonnenblende.
Ich denke, das wirst du das Original von Canon nehmen müssen.

So eine Sonnenblende gibt auch einen gewissen mechanischen Schutz für die Frontlinse.

Antworten

Zurück zu „Canon Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste