>> Eventfotografie in Berlin

Canon 60d Kreativ Automatik Problem

EOS 1200D, 1300D, 100D, 750D, 760D, 800D, 77D, 70D, 80D, 7D, 7D Mark II, 6D, 5D Mark III, 5D Mark IV, 5DS, 5DS R, 1DX, 1DX Mark II, 1D C und weitere.

Moderator: ft-team

Antworten
ferris108
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Do Mär 07, 2013 9:50 pm

Canon 60d Kreativ Automatik Problem

Beitrag von ferris108 » Do Mär 07, 2013 9:56 pm

Hallo, ich habe das Problem, dass wenn ich die Kreativ Automatik einstelle und die Hintergrundschärfe einstelle, dann ein Foto mache, ich die Hintergrundschärfe danach nicht mehr verändern kann. Es ist nicht mehr anwählbar. Dann muss ich erst alle Einstellungen über das Menü zurücksetzen.

Was mache ich falsch? Kann es sein dass es ein Bug ist?

Habe das Kit Objektiv 18-135mm drauf und habe auch schon AF MF versucht, es beeinflusst es aber nicht.

Bin am verzweifeln und würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

Danke und greets



Benutzeravatar
Bullzeye
postet sehr oft!
Beiträge: 559
Registriert: Mi Feb 20, 2008 3:37 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bullzeye » Sa Mär 09, 2013 10:39 am

Hallo!

So ganz habe ich dein Anliegen noch nicht verstanden.
Du benutzt ein Kreativprogramm, welches für eine "geringe" Schärfentiefe sorgt. Und was kannst du dann nicht mehr verändern?
Die Schärfe im fertigen Bild?
Schärfentiefe entsteht durch drei Parameter: Blende, Brennweite, Abstand zum Objekt.
Insofern lässt sie sich nicht einfach einstellen. Aber ich kenne die Kretivprogramme auch nicht.

Du könntest prinzipiell mal versuchen den Modus Av zu benutzen. Da kannst du dann die größte Blende vorgeben (kleinste Zahl) und hast so mehr Einfluss auf dein Bild.

Grüße

Antworten

Zurück zu „Canon Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste