>> Eventfotografie in Berlin

Makroaufnahme deffekt! Wie soll ich jetzt Flyer drucken?

Tipps, Kniffe und Bastelleien unserer Forum-User rund um die digitale Fotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
Dimnoki
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: Di Okt 04, 2011 5:12 pm

Makroaufnahme deffekt! Wie soll ich jetzt Flyer drucken?

Beitrag von Dimnoki » Di Okt 04, 2011 6:41 pm

Haaaaallooooooooooooooo!!!!
Melissa hier. Ich bin eine leidenschaftliche Fotografin...nur leider bin ich eine blutige Anfängerin und hoffe hier Tipps und Tricks von erfahrenen Leuten zu bekommen.

Ich soll einer guten Bekannten Flyer drucken, denn sie eröffnet bald ein Nagelstudio. Darauf sollen Bilder ihrer Arbeit zu sehen sein, also Nagelmodellage etc..(kenn mich da nicht so aus). Habe mir extra Urlaub genommen um die Flyer drucken zu können und jetzt ist meine Kamera futsch :oops:
Wie schon gesagt, fotgrafiere nur hobbymäßig und habe auch keine "Pofikamera", dafür fehlt mir das Geld. Benutze deshalb eine einfache Canon Ixus 80. Aus irgendeinem Grund, funktioniert der Knopf für die Makroaufnahme nicht mehr. Und ohne den, werden die Nagelbilder unscharf. Die Nägel müssen von Nahen fotografiert werden, damit jedes Einzelne Motiv, Steinchen etc. zu sehen ist.

Kann ja schlecht Flyer drucken, in denen unscharfe Bilder zu sehen sind. Habt ihr eine Idee, wie ich die Fotos hinbekomme auch ohne die Makroaufnahme??

Wäre euch sehhhhhr dankbar!
LG



Snoopdog
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: So Sep 25, 2011 7:03 pm

Makroaufnahmen ohne Makrofunktion - Flyer drucken

Beitrag von Snoopdog » Di Okt 04, 2011 9:05 pm

Grüß dich!

Ich bin jetzt mal ganz ehrlich zu dir, wenn du Flyer drucken möchtest für eine professionelle Firma, also einen Shop bzw. eben hier das Studio, dann sollte deine Freundin sich einen professionellen Fotografen suchen der die Nägel professionell belichtet und aufnimmt.
Mit deiner kaputten Cam würde ich da garnix machen. Und auch das Flyer drucken selbst würde ich nem Profi überlassen. Also quasi zum Flyer drucken ne Druckerei nutzen und nicht grade am eigenen Drucker ausdrucken, das wird nix.
Ist wirklich nicht böse gemeint und ich finde dein Engagement ganz lieb, aber so teuer ist das Flyer drucken ja nicht mehr und einmal tolle Fotos sind auch nicht sooo megateuer! Lass dir doch einfach mal ein paar angebote machen. Selbständigkeit kostet eben manchmal, da kann man nix machen!

Viel Erfolg

Snoopdog

KaoTai

Re: Makroaufnahme deffekt! Wie soll ich jetzt Flyer drucken?

Beitrag von KaoTai » Di Okt 04, 2011 10:57 pm

Dimnoki hat geschrieben: Aus irgendeinem Grund, funktioniert der Knopf für die Makroaufnahme nicht mehr.
Kann es sein, daß die IXUS auf einem Modus (Grün, P, Tv, Av, Scene, etc.) steht, der "Makro" nicht zuläßt ?

Vielleicht hast Du ja nur eine andere Betriebsart gewählt als sonst.

torero
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Mi Okt 05, 2011 2:04 pm

defekte Kamera und Flyer drucken

Beitrag von torero » Mi Okt 05, 2011 2:14 pm

Hallo Melissa,
das ist echt schade, daß Du durch das technische Problem Deiner Kamera keine vernünftigen Ergebnisse für Deine Flyer bekommst. Allerdings würde ich keine Flyer drucken, wenn die Qualität nicht stimmt und alles unscharf wirkt oder die Auflösung zu gering ist. Wie schaut es denn mit "gekauften" Profibildern zum Thema Fingernägel aus? Gibt es dazu nicht ein paar gute Alternativen in den Bilder Shops im Internet. Ich habe da schon gute Motive gefunden.
Versuch das doch sonst mal!

Gruß und viel Erfolg!

KaoTai

Re: defekte Kamera und Flyer drucken

Beitrag von KaoTai » Mi Okt 05, 2011 2:46 pm

torero hat geschrieben:Allerdings würde ich keine (url=http://www.wagnermedia24.de]Flyer drucken[/url), wenn die Qualität nicht stimmt
Spammer verrecke!

Benutzeravatar
Dimnoki
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: Di Okt 04, 2011 5:12 pm

Beitrag von Dimnoki » Sa Okt 22, 2011 9:15 am

Hallo!

Naja, selbst ist der Mensch, gell... :lol:
Ich war beim Fachmann mit meiner Cam und habe nachsehen lassen, da war Tatsache nur was verstellt, hat auch nix gekostet, freu!
Sprich die Fotos sehen jetzt echt super aus und ich denke ich werde das mit den eigenen Fotos (also nicht ganz so professionell) versuchen :lol:

Beste Grüße

Dimnoki

maci
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Di Jul 17, 2012 10:39 am

Unscharfe Bilder und Flyer drucken

Beitrag von maci » Di Jul 17, 2012 10:49 am

Hallo Melissa,

ich hoffe deine Bilder und die Flyer sind jetzt was geworden. Poste die Nagel-Fotos doch mal hier, dann kann man sich das Ergebnis auch mal ansehen. Würde mich schon interessieren, wie du das gelöst hast. :D

Wenn du zum Drucken deiner Flyer noch Fragen hast, oder deine "Bekannte" noch ein Nagelstudio aufmacht und zufällig noch einmal Flyer drucken lassen möchtest, dann kann ich dir die Druckerei Köln Ollig GmbH & Co. KG empfehlen. Die drucken Flyer und Faltblätter ganz günstig. Auch drucken die Kundenstopper-Plakate, die jedes gute Nagelstudio ja mittlerweile vor dem Geschäft stehen hat, recht günstig.

Würde mich freuen, wenn du deine Bilder mal postest.

Gruß, Manni

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1426
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » Do Jul 19, 2012 11:34 am

Danke Dimnoki für die süße Unterhaltung, habe mich köstlich amüsiert, Dein Schreibstil ist so niedlich und geht ans Herz.
Schön, dass nun alles wieder gut ist auch wenn ich nie ein Nagelstudio brauche aber habe schon oft Fotos für Flyer geschossen.

Moritzo
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Di Aug 28, 2012 9:57 pm

Beitrag von Moritzo » Di Aug 28, 2012 10:13 pm

Wieso ist hier jeder der Meinung, dass man für Flyer professionelle Kameras und eine professionelle Belichtung benötigt? Dazu reicht eigentlich eine Kompakte mit Bildbearbeitungssoftware. Habs auch schon oft so gemacht ;-)

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1426
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » Mi Aug 29, 2012 10:42 am

Weil Flyer wohl Profession suggeriert, früher hatten nur Gewerbetreibende solche Dinger denn der Druck war aufwendig, seit dem Digitaldruck gibt es sie bunt und billig in jeder Stückzahl.
So hat man früher Fotografen für die Fotos von Flyern engagiert denn es sollte gut aussehen, heute werden die Fotos aus jeder Knipse generiert.
So ist der Flyer inzwischen eine Allerweltsbotschaft, sogar Hartz IV Leute werben für ihre Bastelangebote damit.
Sag mal noch einer die Welt rückt sozial nicht zusammen durch digitale Technik.
Die Papierflut von Flyern an den Auslageorten kann man als wahnsinnige Verschwendung bezeichnen oder als eine Fülle von Auswahlmöglichkeiten beim Angebot.

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Mi Aug 29, 2012 11:26 pm

Moritzo hat geschrieben:Wieso ist hier jeder der Meinung, dass man für Flyer professionelle Kameras und eine professionelle Belichtung benötigt?
"Professionelle" war das richtige Stichwort - die machens für Geld! :roll:

DerRoteRobert
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Mi Okt 09, 2013 9:24 am

Professionelle Druckerei + professionelle Fotografen

Beitrag von DerRoteRobert » Mi Okt 09, 2013 1:43 pm

Wie wäre es denn, wenn man professionelle Flyer mit professionellen Bilder macht. Also ich kann nur jedem empfehlen zu einer Druckerei in seiner Stadt zu gehen und nicht unbedingt online einzukaufen Besonders bei hochwertigen Drucksachen mit dem gewissen Anspruch sollte man einen Fachmann dran lassen. Einer der berät, hilft und auch wirklich drucken kann. Werde hier jetzt keine bestimmte Druckerei vorschlagen. Die nächste Druckerei findet jeder bei Google oder einen der gängigen nichtkommerziellen Druckerei-Portale.

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1426
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » Fr Okt 18, 2013 11:19 am

Werbung für die verschiedenen Dienstleister kommt immer so nett rüber, als wenn jemand ganz persönlich nur das Beste für Dich will...

Mily
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Di Feb 13, 2018 11:50 am

Re: Makroaufnahme deffekt! Wie soll ich jetzt Flyer drucken?

Beitrag von Mily » Sa Jun 09, 2018 7:35 pm

Werbung für die verschiedenen Dienstleister kommt immer so nett rüber, als wenn jemand ganz persönlich nur das Beste für Dich will...
dies fand ich einfach mega :) Was währe denn wenn es wirklich so währe?Ist das ein Problem?
Die Menschen hier wollen einfach nur weiter helfen...Aber das ist deine Meinung,und ich hab' da nichts gegen.

Wie ich sehen kann,haben hier auch einige ihre Erfahrungen mit den Onlinedruckereien geteillt.
Da will ich mich doch einfach nur anschliessen und die https://www.dct24.de/ weiter empfehlen!
Ist eine echt gute Onlinedruckerei,bei der ich schon so einiges drucken lassen habe.Das Ergebniss war jedes mal einfach nur top.
Anders kann mann es nicht sagen.

Das du dich so für deine Freundin geopffert hasst,finde ich sehr schön,denn es gibt sicher nicht viele die das tun würden.
Ich hoffe das die Fotos gut geworden sind,und das auch alles andere geklappt hat!

LG

Antworten

Zurück zu „Tipps und Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste