Fotobuch von Aldi

Tipps, Kniffe und Bastelleien unserer Forum-User rund um die digitale Fotografie.

Moderator: ft-team

Fotorakete
postet ab und zu
Beiträge: 42
Registriert: Di Okt 28, 2008 6:07 pm

Fotobuch von Aldi

Beitrag von Fotorakete » Fr Apr 17, 2009 7:04 pm

Nabend allerseits,

ich habe mal mit der Aldi-Software ein Fotobuch zusammengestellt.
Es wurde heute geliefert. Ich bin ein bisschen enttäuscht, weil die Qualität absolut miserabel ist.
Bei den Bilder sieht man richtig das es sich um einen Druck handelt.
Die Bilder sind total körnig.
Die Software ist gut und einfach zu handhaben.

Hat jemand bessere Erfahrungen mit Fotobüchern gemacht?

Gruß
Fotorakete

Gast

Beitrag von Gast » Fr Apr 17, 2009 7:35 pm

Hallo fotorakete!

Was erwartest du vom "Albrecht-Discount" :wink: ???

Fotorakete
postet ab und zu
Beiträge: 42
Registriert: Di Okt 28, 2008 6:07 pm

Beitrag von Fotorakete » Fr Apr 17, 2009 7:46 pm

quickiekuchen hat geschrieben:Hallo fotorakete!

Was erwartest du vom "Albrecht-Discount" :wink: ???
Wieso? Ich habe mal bei Aldi Fotos entwickeln lassen. Das Fotopapier war von Kodak und die Qualität war auch OK.

Ich hatte mir bei den Fotobuch etwas ähnliches gewünscht.

Benutzeravatar
claudia kahlen
postet oft
Beiträge: 159
Registriert: Mo Mai 08, 2006 12:19 pm
Wohnort: Frankfurt/Main
Kontaktdaten:

Beitrag von claudia kahlen » Sa Apr 18, 2009 1:19 pm

Meine Bilder von Aldi finde ich auch ok. Das letzte Fotobuch, was ich bei Aldi bestellt hatte war einfach nur Schrott. Jetzt habe ich eins bei Cewe bestellt. Das war deutlich besser. Die Software ist bei Cewe auch ganz leicht zu verstehen.
Gruß Claudia
Quer bringt mehr, Hoch geht och.

Toast mit Gurken
postet ab und zu
Beiträge: 31
Registriert: So Mär 15, 2009 7:07 pm

Beitrag von Toast mit Gurken » Sa Apr 18, 2009 4:01 pm

Pixum ist auch einen Versuch wert.

Haben sich bei mir auch mal bei einer Fehlbestellung recht kulant gezeigt.

Degia
wenige Posts
Beiträge: 9
Registriert: Do Jun 04, 2009 1:37 am
Wohnort: Bocholt

Das Fotobuch Komplott

Beitrag von Degia » Do Jun 04, 2009 1:51 am

Mal meine Theorie:

Ich habe Fotobücher von ALDI und Schlecker und bin mit der Qualität von beiden super zufrieden.

Aber: Beide kommen vom gleich Hersteller: Cewe

Wenn man Fotobuch googelt, steht Cewe auf Platz 2 und bietet die Software zum erstellen von Fotobüchern für ALDI, Schlecker und Co. kostenlos zum Download...klar, weil Vertragspartner und all diese Unternehmen dort ihre Fotobücher drucken lassen. Also ist die Kulanz bei Fehldrucken, die gute Kulanz von Cewe, die all diese Unternehemen, darunter auch Amazon, weitergeben. Also überall gleiche, wenn auch stets sehr gute Qualität und gleicher guter Service.

Und hinter diesem ganzen Druck und der "Verschwörung" *Scherz* steckt Diron, die im Bereich Web to Print Marktführer im Erstellen der Software sind, um solche Fotobücher zu erstellen.

Also: Egal wo man kauft - das Ergebnis und der Produzent ist der gleich(gute)

Gruß Degia

cantece
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Mi Sep 23, 2009 11:53 am

Alternativen Aldi-Fotobuch

Beitrag von cantece » Mi Sep 23, 2009 12:02 pm

Hallo,
ich suche eine Alternative zum Aldi-Fotobuch bei der die Titel der Bilder automatisch aus dem Aufnahmedatum der Exif-Daten erstellt wird. Gibt es so etwas?

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1482
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » Fr Sep 25, 2009 7:44 pm

Hallo,
da der Hersteller von Fotobüchern egal bei welchem Discounter man bestellt
immer Cewe und die Qualität des Drucks somit immer gut ist, kann eine
schlechte Qualität nur an den verwendeten digitalen Dateien liegen.
Habe einige Bücher drucken lassen in verschiedenen Formaten und die
Qualität ist immer hervorragend, habe allerdings nie über einen Discounter
bestellt sondern über snapfish oder telekom.
Es ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass für den Druck des Fotobuches
nur Bildmaterialien verwendet werden die von Hause aus erstbeste Qualität
mitbringen und eine entsprechende Auflösung, nur so ist auch die
Qualität des Buches gewährleistet.

Klaus-W.
postet ab und zu
Beiträge: 20
Registriert: Mo Jan 08, 2007 9:50 am
Wohnort: Berlin

Beitrag von Klaus-W. » So Okt 11, 2009 12:05 pm

fotoart hat geschrieben:Hallo,
da der Hersteller von Fotobüchern egal bei welchem Discounter man bestellt
immer Cewe und die Qualität des Drucks somit immer gut ist, kann eine
schlechte Qualität nur an den verwendeten digitalen Dateien liegen.
Habe einige Bücher drucken lassen in verschiedenen Formaten und die
Qualität ist immer hervorragend, habe allerdings nie über einen Discounter
bestellt sondern über snapfish oder telekom.
Es ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass für den Druck des Fotobuches
nur Bildmaterialien verwendet werden die von Hause aus erstbeste Qualität
mitbringen und eine entsprechende Auflösung, nur so ist auch die
Qualität des Buches gewährleistet.
Hallo Fotoart,

ist dir noch nicht aufgefallen, dass die Preise auch bei CeWe unterschiedlich sind und dass demnach die einzelnen Discounter jeder andere Bedingungen aushandelt und dementsprechend auch die Qualität der Bilder ausfallen muss? Das liegt nicht nur am Papier.

Eins wissen wir doch alle, verschenken tut keiner was und fast umsonst machen, geht nur ganz kurzfristig, als Werbemittel. Nur es verlangen immer mehr Leute für wenig Geld das Beste zu bekommen und das ging noch nie. Gute Ware kann sich nicht nach dem Geldbeutel des Einzelnen richten. Also - einfach mal einen Versuch machen mit einigen wenigen Fotos. Zum Beispiel bei Aldi, Schlecker und Co. machen lassen und bei einem Fotografen, der alles noch selbst macht und nicht wegschickt (gibt es überall noch). Wenn du nachher die Fotos alle gemeinsam vergleichst, wirst du auf jeden Fall den Unterschied sehen, ohne zu wissen wer was gemacht hat. Lieber weniger und gute Qualität.
Das sind einfach nur Erfahrungswerte, die aber jeder selbst machen muss, in seiner Region und deswegen kann man da keinem irgendwas raten.

Es gilt immer noch, Qualität kostet eben mehr (bis auf Sonderangebote).
:o ??

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1482
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » So Okt 11, 2009 7:43 pm

Hallo Klaus-W.,

Du kommst aus Berlin steht dran, ich auch, wenn ich das nicht wüsste
müsste ich annehmen da versucht einer aus dem letzten Dorf hinterm Mond
klein Fritzchen die große weite Welt zu erklären.
Hier ging es um ein Fotobuch von Aldi, so etwas bietet kein Fachgeschäft an.
Du heißt nicht nur Klaus Du bist anscheinend auch einer...armes Berlin!

dachs
postet ab und zu
Beiträge: 12
Registriert: Di Sep 01, 2009 11:14 pm

fotobuch

Beitrag von dachs » Sa Nov 21, 2009 3:24 pm

hallo
habe schon 15 fotobücher über fotokasten gemacht. alle waren super. kann ich nur weiterempfehlen.
aber ihr müßt sie software vorher runterladen,habt mehr möglichkeiten als direkt online.

gruß peter

pixelfreak79
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: Fr Okt 23, 2009 6:36 pm

Beitrag von pixelfreak79 » Mi Nov 25, 2009 4:24 pm

Mh, also ich bin auch schonmal auf den Discounterpreis reingefallen, auch auf oben angesprochenen Dienstleister und war ebenso enttäuscht, da waren meine Drucke in A4 mit heimischen Tintenstrahler um einiges besser. Ich werde in Zukunft mal ein paar andere Fotobuchdruckereien austesten. Sind ja doch einige am Markt wie ich hier so mitkriege.

Internetkaas
wenige Posts
Beiträge: 7
Registriert: So Nov 22, 2009 9:22 am
Kontaktdaten:

Re: fotobuch

Beitrag von Internetkaas » Do Nov 26, 2009 7:38 am

Wir machen es auch über fotokasten.de
Von Computerb*** getestet und stand auf Platz1 *g*

dachs hat geschrieben:hallo
habe schon 15 fotobücher über fotokasten gemacht. alle waren super. kann ich nur weiterempfehlen.
aber ihr müßt sie software vorher runterladen,habt mehr möglichkeiten als direkt online.

gruß peter

EvaMariaBeck
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: Do Okt 28, 2010 10:58 pm

Fotobuch gestalten LASSEN

Beitrag von EvaMariaBeck » Do Okt 28, 2010 11:04 pm

Hallo zusammen! Ich hab schon selber einige Fotobücher gemacht und viel Zeit und Mühe investiert. Aber neulich hab ich durch Zufall einen Anbieter gefunden, der mir die ganze Arbeit abnimmt und dabei noch viel schönere Fotobücher liefert, als ich jemals selber machen könnte. Schau mal auf www.professional-photobooks.com nach. Einfach ne CD mit Bildern hin schicken und man erhält recht schnell ein fertiges Fotobuch zurück. Super Qualität und vor allem auch einmalig schön gestaltet. Ich mach das auch in Zukunft nur noch so. Gibt auch noch ein paar andere Anbieter, die das machen, aber mit o.g. Seite hab ich selber nur super Erfahrung gemacht. So als kleiner Tipp... Liebe Grüße! Eva

Gast

Beitrag von Gast » Do Okt 28, 2010 11:28 pm

Wie ich diese Spammer hasse...

Antworten

Zurück zu „Tipps und Tricks“