Wie justiere ich Kamera und Objektiv?

Tipps, Kniffe und Bastelleien unserer Forum-User rund um die digitale Fotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Klinke
postet oft
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mai 26, 2006 8:27 am
Wohnort: 18445

Wie justiere ich Kamera und Objektiv?

Beitrag von Klinke » Fr Mai 21, 2010 11:48 pm

Im Ernst? Oft bereits gelesen das man es tun sollte. Getan habe ich es noch nie.
Nicht aus Desinteresse, sondern weil ich mir einfach nichts darunter vorstellen kann. :?:
Gibt es eine Anleitung für einen Justage-Laien wie ich es bin. Braucht es dafür zusätzliche Materialien dies es zu besorgen gilt?
Und was bringt eine Jsutierung mit sich?

Danke für eure Hilfe. :)

Benutzeravatar
Bullzeye
postet sehr oft!
Beiträge: 552
Registriert: Mi Feb 20, 2008 3:37 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Bullzeye » Sa Mai 22, 2010 2:26 pm

An der EOS 50D kannste das nicht selber machen.
Die 7D und 5D MarkII, sowie die 1er Reihe haben die Möglichkeit, in einem gewissen Rahmen, die Kamera und das Objektiv auf einander abzustimmen.
Bei der 50D müsstest du die Kamera sowie das oder die Objektive einschicken.
Wenn die Fotos aber scharf sind und die Objektive das leisten, was sie leisten sollen, gibt es sowieso keinen Grund das zu machen.
Never change a running system! ;)
Man kann Objektive auch schlechter zurückbekommen.

Klinke
postet oft
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mai 26, 2006 8:27 am
Wohnort: 18445

Beitrag von Klinke » Sa Mai 22, 2010 3:06 pm

Ah ok, danke für deine Info bullzeye. :)
Dann wurde das schonmal mit meiner 300D gemacht. Die musste ich tatsächlich ihrer Zeit samt Objektiv zu einem Canon Vertragsreparaturpartner einschicken weil sie nur unscharfe Bilder herovrbrachte. :oops:
Mit der 50D ist jedoch alles fein, die Bilder gelingen auch mal. :lol:
Daher hab ich wohl mit meinen jetzigen Objektiven keine Sorgen.

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Wie justiere ich Kamera und Objektiv?

Beitrag von fibbo » Sa Mai 22, 2010 6:20 pm

Klinke hat geschrieben:Im Ernst? Oft bereits gelesen das man es tun sollte. Getan habe ich es noch nie.
Nicht aus Desinteresse, sondern weil ich mir einfach nichts darunter vorstellen kann. :?:
Gibt es eine Anleitung
Gegenfrage: Hast Du eine optische Bank? Wenn nein, dann schick das Zeug lieber ein falls es nix ist ;-)
Zu den Justagemöglichkeiten, da gibts Leute die sagen das eine Kamera und Objektive ab Werk passen sollten. Fotografen sind ja eigentlich keine fachlich geschulten Techniker und Betatester. Die Möglichkeiten bei manchen Kameras, inkl. einiger Firmware-Hacks, sind wohl eher dazu da um Montagsproduktionen halbwegs ordentlich benutzen zu können. Oder für Leute die aus irgendeinem Grund ihre Fokussiergewohnheiten nicht ändern wollen, wenn das Objektiv ein wenig daneben liegt.
Einige sind davon angetan, ich habe diese Spielereien bisher nur bei Sigma-Linsen und dejustierten Festbrennweiten gebraucht. Eine wirklich befriedigende Lösung ist das nicht gerade, zumal der Fokus bei AF-C wieder ganz woanders sitzen kann als bei AF-S.
Wo es hilfreich sein kann ist wenn man ganz bewusst einen Fehlfokus einbauen möchte, also z.B. einen Frontfokus bei Hunden oder im Zoo. Oder wenn man Fremdkonverter benutzt, um deren Backfokus zu kompensieren.

fibbo

Klinke
postet oft
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mai 26, 2006 8:27 am
Wohnort: 18445

Beitrag von Klinke » Sa Mai 22, 2010 6:23 pm

Eine optische Bank?! Man, du lässt mich lausig in Lee stehen. :oops: :)
Ich weiß garnicht was das ist.
da gibts Leute die sagen das eine Kamera und Objektive ab Werk passen sollten. Fotografen sind ja eigentlich keine fachlich geschulten Techniker und Betatester.
Soll nun heißen das es in jedem Fall ratsam wäre die Kamera einzusenden und prüfen zu lassen?

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Sa Mai 22, 2010 6:47 pm

Klinke hat geschrieben:Eine optische Bank?! Man, du lässt mich lausig in Lee stehen. :oops: :)

Hier gibts Wind:
http://de.wikipedia.org/wiki/Optische_Bank


und nein, eine gut funktionierende kamera muss man nicht einschicken.

fibbo

Klinke
postet oft
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mai 26, 2006 8:27 am
Wohnort: 18445

Beitrag von Klinke » Sa Mai 22, 2010 6:56 pm

Ok, ich komme zum Schluss das dass nichts ist was ich im Haushalt haben muss. :D
Ok, denke ich also das meine Anfrage hier abgeschlossen ist. 8)

Antworten

Zurück zu „Tipps und Tricks“