Effekte ohne Photoshop

Tipps, Kniffe und Bastelleien unserer Forum-User rund um die digitale Fotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Gast

Effekte ohne Photoshop

Beitrag von Gast » Mo Jun 07, 2010 6:24 pm

Hallo liebe Fototalk Gemeinde,

ich selber bin ein Neuling im Bereich der Fotografie, würde aber gerne mehr an der Kamera rumspielen als im Handbuch geschildert wird.

Daher frage ich ganz frei und offen raus:

Was für Effekte kennt ihr, die man ohne Photoshop u. Co. machen kann.

Ich denke da an sowas wie z.B. diese Langezogenen Lichter mittels einer Langzeitbelichtung, Doppelbelichtung etc.

Ich freue mich auf eure Kreativen Ideen :)

Gruß
Dennis


Gast

Beitrag von Gast » Mo Jun 07, 2010 6:54 pm

Eine Beschreibung wie du das entsprechende Bild jeweils gemacht hast währe nett :)

Gast

Beitrag von Gast » Mo Jun 07, 2010 6:57 pm

Alle rein analog - das erste und den Avatar mit einem Pinsel und Eiweisslasurfarben, die letzten beiden im Labor mit AGFA Contour :mrgreen:

Gast

Beitrag von Gast » Mo Jun 07, 2010 7:01 pm

Nungut, und hast du evtl. ein paar Ideen zum Threat für schöne Effekte (Mit detailierter) Beschreibung? :)

Gerade als Knipser aus der Analogzeit musste doch bestimmt ein paar gute Ideen haben :)

Gast

Beitrag von Gast » Mo Jun 07, 2010 7:08 pm

Dennis79 hat geschrieben:Nungut, und hast du evtl. ein paar Ideen zum Threat für schöne Effekte (Mit detailierter) Beschreibung? :)

Gerade als Knipser aus der Analogzeit musste doch bestimmt ein paar gute Ideen haben :)
Ich fand die oben genannten schon nicht schlecht. Wenn Dir das zu kompliziert ist, besorg Dir doch billige Effektfilter und mach den Kram, der vor 30 Jahren Hip war.

Benutzeravatar
Johnars
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1718
Registriert: Mi Mär 26, 2008 12:34 am
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnars » Mo Jun 07, 2010 7:52 pm

Mitziehen bei sich bewegenden Dingen wie Auto Töff etc.
Objektiv anhauchen und oder etwas Vaseline auf einen UV Filter etc. und in der Mitte ca. 1 cm frei lassen verschiedene Farb oder andere Effektfilter wie Mehrfachprismen, Nebelflilter etc.

Gruss Armin

Benutzeravatar
gethupa
postet oft
Beiträge: 340
Registriert: Mo Jan 12, 2009 2:27 pm
Wohnort: Asien

Beitrag von gethupa » Di Jun 08, 2010 2:26 pm

Ein/Aus zoomen beim Belichten.
Kamera Bewegen und kurz mit dem Blitz das Motiv aufhellen
Taschenlampe Lichtstreifen
...
...
...

Gruß
Daniel

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Di Jun 08, 2010 2:40 pm

Zumindest die letzten zwei Fotos gehen imho nur dann ohne Photoshop, wenn Du sie mit einer analogen Kamera aufgenommen hast.
(Dann erfolgt die Effekt-Bearbeitung in der Dunkelkammer.)

Wenn Du das mit einer Digitalkamera machen willst, mußt Du die Bilder digital am Rechner nachbearbeiten.

Benutzeravatar
Bommelnator
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1539
Registriert: Mi Feb 07, 2007 6:03 pm
Wohnort: Bei Dortmund

Beitrag von Bommelnator » Di Jun 08, 2010 3:23 pm

Luftpolsterfolie mit einem Loch in der Mitte vor die Linse halten.
Bunte "Glasscherben" vor die Linse halten.
Filter vor die Linse schrauben,...............
Aber Dir sind da doch 1000de Möglichkeiten gegeben. :wink:

Gast

Beitrag von Gast » Di Jun 08, 2010 4:50 pm

[quote="KaoTai"
Wenn Du das mit einer Digitalkamera machen willst, mußt Du die Bilder digital am Rechner nachbearbeiten.[/quote]

Es wurde ja nicht speziell nach Digitalkameras gefragt. Eine gezielte Fragestellung erhöht die Zahl der brauchbaren Antworten :mrgreen:

fotoARION
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: Fr Sep 10, 2010 11:37 pm

Spiegelung erstellen

Beitrag von fotoARION » Sa Sep 11, 2010 12:08 am

Hallo

Beliebt sind Spiegelungen wie bei meiner (Link wurde entfernt). Dies ist ganz einfach: Auf weisses Papier legt man dünnes Glas oder Acrylglas und schon hat man eine schwache Spiegelung. Spiegel spiegeln oft zu stark und verwirren. Dünnes Glas nehmen oder eben Acryglas um die doppelte Spiegelung um bei herkömmlichen Glas zu vermeiden

(Link wurde entfernt)

Antworten

Zurück zu „Tipps und Tricks“