Fotobuch-xxl

Tipps, Kniffe und Bastelleien unserer Forum-User rund um die digitale Fotografie.

Moderator: ft-team

Bildertraum
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 06, 2006 1:25 pm

Fotobuch-xxl

Beitrag von Bildertraum » Fr Jan 06, 2006 1:28 pm

Hallo zusammen,

Ich habe schon diverse Fotobuch Anbieter getestet, die Ergebnisse gingen von Schlecht bis Ernüchternd. Irgendwas war immer, Auflösung, Druckqualität, Bindung, Cover, Farbverbindlichkeit oder auch das Format was nicht passte.

Ja und nu habe ich einen Treffer gelandet, das letzte Fotobuch was ich wiederum bei einem anderem Anbieter bestellt habe ist der Hammer. Es stimmt alles, so habe ich mir ein Fotobuch vorgestellt.
Die Qualität ist der Hammer, allein das Hartcover ist mit nichts was mir bekannt war zu vergleichen auch die Abwicklung ist super gelaufen, schnell, kompetent, sympathisch. Erst bin nicht mit der Software zurecht gekommen weil ich einen Denkfehler hatte, denn es ist einfacher als man denkt. Ich habe über das Kontaktformular auf der Webseite um Hilfe gebeten und es dauerte 3 Minuten, es klingte mein Telefon und mir wurde geholfen.

Ja kurz gesagt, die Jungs von fofobuch-xxl.de machen einen super Job, haben super Produkte und ich kann sie nur wärmstens weiter empfehlen.

Grüße an alle Bilderfreunde

Benutzeravatar
westfalenpeppe
postet sehr oft!
Beiträge: 977
Registriert: Di Aug 16, 2005 6:17 pm
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von westfalenpeppe » Fr Jan 06, 2006 1:31 pm

und du bist nicht verwandt, verschwägert oder sonst was mit denen?
hast dich am 06.01 bei uns angemeldet und dann so einen super tip! :wink:
lg
stefan

Benutzeravatar
Joachim
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: Di Jan 03, 2006 4:26 pm

Beitrag von Joachim » Fr Jan 06, 2006 1:46 pm

Mhh das da sieht mir auch eher nach billiger Werbung aus ...aber zumindest spricht er ja die richtige Zielgruppe an, Gratulation dafür !

Bildertraum
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 06, 2006 1:25 pm

Beitrag von Bildertraum » Fr Jan 06, 2006 1:48 pm

Nö nichts der gleichen ich bin nur ein begeisteter Kunde!
Ich finde die Fotobuch Idee schon lange klasse aber das Meiste was ich bisher gesehen habe war ehrlich Mist und hatte nichts damit zu tun was ich mir unter einem Fotobuch vorstelle.

Da ich über die Jungs auch nur aus Zufall gestollpert bin und ich wirklich finde das man sie weiterempfehlen sollte habe ich mir die Mühe gemacht mich hier anzumelden und meine Erfahrung zu posten.

Grüße...

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Fr Jan 06, 2006 2:34 pm

Habe gestern mein erstes Buch von Pixopolis bekommen und finde das Ergebnis auch recht ansprechend.

Habe allerdings hauptsächlich alte, schwarz-weiße Familienfotos drin, sodaß ich über die Bildqualität kein wirklich kompetentes Urteil habe.

Bildertraum
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 06, 2006 1:25 pm

Beitrag von Bildertraum » Fr Jan 06, 2006 2:46 pm

Hallo...

bei Pixopolis werden die Bilder runtergerechnet, wenn du Farbbilder nimmst und einen gewissen Anspruch an Auflösung und Farbverbindlichkeit mitbringst fällst vom Glauben ab, als einzelnes ok aber wenn du den direkten Vergleich hast gibt es keinen Zweifel was besser ist. Auch die Cover und die Bindung sind nicht nicht zuvergleichen.

Na ich werde mal weiter testen aber bisher gibt es meiner Meinung nichts besseres oder ich habe es noch nicht gefunden... Ich werde berichten wenn ich über was besseres gestolpert bin.

Grüße...

Gast

Beitrag von Gast » Fr Jan 06, 2006 4:27 pm

In der aktuellen Chip Digital Foto & Video ist zufälligerweise ein Test über verschiedene Fotobuch-Anbieter im Internet zu finden. Dort lautet der Testsieger MyPixx (86%) auf www.fotobuch.de

Dieses fotobuch-xxl war dort garnicht aufgeführt. Ebensowenig wie Pixopolis.

Zweiter im Test wurde CeWe (84%) www.cewe-fotobuch.de. Letzter im Test ist der Schnappschussverlag (63%) auf www.schnappschussverlag.de

Bildertraum
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 06, 2006 1:25 pm

Beitrag von Bildertraum » Fr Jan 06, 2006 5:20 pm

Das kann ja alles sein aber vielleicht wurden die einfach noch nie offiziell getestet. Ich habe allerdings über Fotobuch-xxl auch schon in der Fotoprofi gelesen da hat sich eine Frau Dr. Mettner über diverse Fotobuchanbieter über zwei Seiten ausgelassen und da stand Fotobuch-xxl nicht schlecht da, deswegen habe ich sie ja getestet.
Also ich habe hier Produkte von www.fotobuch.de, www.schnappschussverlag.de, Cewe, Pixopolis und Fotobuch-xxl.de und da fällt einen schon aus zwei Meter Entfernung und aus der Nähe sowieso auf welches augenscheinlich das besser Produkt ist.
Ist ja auch egal jeder muss wissen was möchte, ich wollte hier keine große Diskussion über Fotobuchanbieter anzetteln sondern lediglich meine Begeisterung über das von mir erstandene Produkt von Fotobuch-xxl zum Ausdruck bringen weil es einfach der Hammer ist was ich da von denen bekommen habe. Allein die Kantenlänge von 42 cm (kleiner geht es selbstverständlich auch) in Querformat ist der Hammer das kann einem keiner von den anderen Anbietern bieten und bei keinem anderem Anbieter hatten meine Bilder noch die gleiche Farbe oder auch die gleiche Auflösung der kommen Sachen mit 800x600, das ist doch ein Witz. Und was auch ein riesen Unterschied bei Fotobuch-xxl und vielen anderen Anbietern ist, das sie selber drucken und nicht nur eine Softwarelizenz erworben haben und alle bei der gleichen Druckerei mit der gleichen Qualität drucken und sich nur unterschiedlich nennen und vermarkten, vielleicht sind sie deswegen so unscheinbar aber ich denke von denen wird man noch hören, denn die haben meiner Meinung nach ein Hammer Produkt. Man könnte jetzt noch lange drüber reden und man würde keinen Punkt finden weil es geht ja um Bücher und Bilder und nicht um Worte ich würde sogar drauf wetten jeder der so ein Buch in die Hand bekommt ist sofort begeistert. Probieren geht über studieren…

Benutzeravatar
Joachim
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: Di Jan 03, 2006 4:26 pm

Beitrag von Joachim » Fr Jan 06, 2006 6:43 pm

So, und meine Meinung hat sich nur verstärkt, da betreibt jemand Werbung in eigener Sache.

Benutzeravatar
westfalenpeppe
postet sehr oft!
Beiträge: 977
Registriert: Di Aug 16, 2005 6:17 pm
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitrag von westfalenpeppe » Fr Jan 06, 2006 6:45 pm

*jo
lg
stefan

majo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1194
Registriert: So Sep 25, 2005 11:19 am
Wohnort: Peine

Beitrag von majo » Fr Jan 06, 2006 11:09 pm

Hört sich schon ein wenig nach Eigenwerbung an, wie dem auch sei, ich habe meinen Eltern zu Weihnachten ein CEWE-Fotobuch von einem gemeinsamen Ausflug nach Magdeburg geschenkt und finde die Qualität ist absolut in Ordnung.

Gruß

Mario
Stromleitungen: Eine allgegenwärtige Form "visueller Verschmutzung" [Michael Freeman]

Benutzeravatar
t0X1c
postet oft
Beiträge: 293
Registriert: So Okt 09, 2005 12:18 pm
Wohnort: Erde, Europa, Deutschland, Sachsen-Anhalt, Magdeburg, Nord / Neustädter See
Kontaktdaten:

Beitrag von t0X1c » Sa Jan 07, 2006 1:03 am

:shock: zeig ma die magdeburg fotos
* Samsung Digimax U-CA5
* Fuji FinePix S5000

majo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1194
Registriert: So Sep 25, 2005 11:19 am
Wohnort: Peine

Beitrag von majo » Sa Jan 07, 2006 12:52 pm

Hallo Alex,

ich wollte ml Testweise eine kleine Bildersammlung ins Netz stellen, will mal einige Programme ausprobieren, dazu kann ich die Magdeburgfotos nehmen, ich geb Dir bescheid.


Gruß

Mario
Stromleitungen: Eine allgegenwärtige Form "visueller Verschmutzung" [Michael Freeman]


Bildertraum
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Fr Jan 06, 2006 1:25 pm

Beitrag von Bildertraum » Fr Mär 31, 2006 6:47 pm

[quote="Joachim"]Mhh das da sieht mir auch eher nach billiger Werbung aus ...aber zumindest spricht er ja die richtige Zielgruppe an, Gratulation dafür ![/quote]

http://www.digitalkamera.de/Info/Alles_in_XXL_3241.asp

Antworten