>> Eventfotografie in Berlin

Frage zu Lumix (GF7) 12-32mm

PEN-F, E-PL7, E-PL8, E-M1 (Mark II), E-M5 (Mark II), E-M10 (Mark II), G70, G81, GH5, GM5, GX8, GX80, GX800 und weitere.

Moderator: ft-team

Antworten
Heiko76
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: So Sep 10, 2017 4:55 pm

Frage zu Lumix (GF7) 12-32mm

Beitrag von Heiko76 » So Sep 10, 2017 6:24 pm

Hallo Fotofreunde,

Ich habe mir eine GF7 mit genannten 12-32mm angeschafft und ansonsten habe ich 2 Sony APS-C Kamera´s mit verschiedenen Objektiven!

Nun sind mir verschiedene Sachen negativ aufgefallen obwohl ich den kauf keineswegs bereue und mich das MFT System interessiert.

Wollte hier einfach mal Erfahrungen erfragen und paar Tipps abholen. :D

Zum einen habe ich den Eindruck das ich Personen nicht richtig Fokussiert bekommen haben.
Wenn ich das Bild mir auf den Computer auf 100% angucke ist das Gesicht der Person unschärfer als wie ich es zb. von meinen APS-C (Sony) kenne.
Dazu kommt ja auch das ich mit APS-C oft mit 50mm Festbr. fotografiere oder mit 70-300mm und bei der GF7 kann ich ja max. 32mm,
was ja wohl 40mm von APS-C entspricht!!??

Zum Andern sind meine Foto´s mit der GF7 wohl oft verbrannt, die Wolken sind so Lila/Pink und das kenne ich von meinen Sony´s garnicht!
Zumal die Personen/Motive eher zu dunkel sind, ist der Himmel zu hell (verbrannt) !

Wie gesagt, ich möchte keine diskusionen über das bessere System sondern einfach nur paar LUMIX (MFT) Tipp´s,
oder ob es einfach an den KIT Pbjektiv liegt??

Gruss Heiko



Antworten

Zurück zu „Olympus / Panasonic (Leica) Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast