Belichtung Pentax K-500

Das Pentax Forum rund um Spiegelreflexkameras DSLR+SLR, spiegellose Kameras, Systemkameras DSLM und Kompaktkameras.

Moderator: ft-team

Antworten
findus27
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Di Apr 03, 2018 9:46 am

Belichtung Pentax K-500

Beitrag von findus27 » Di Apr 03, 2018 10:14 am

Zuerst einmal Hallo,

Bin neu hier und eher ein Anfänger bezüglich Dslr Fotografie.
Ich habe mir eine gebrauchte Pentax K-500 bit Standardobjektiv 18-55 gekauft. Die ersten Fotos waren gut,habe alles mit Auto fotografiert.
Aber dieses WE hat die Kamera faxen gemacht.
Wollte ein paar Fotos bei herrlicher sonniger Aussicht machen, drückte den Auslöser und es hörte sich an als wenn die Blende viel zu lange offen war bei Auto Betrieb. Das passierte 2 bis 3mal. Dann schaltete ich die Kamera aus,trotzdem war das Display sichtbar. Wieder eingeschaltet und ausgeschaltet,dann war es ok.
Seitdem werden fast alle Fotos im Freien sehr hell.
Jetzt habe ich das selbe Motiv von der selben Position und selben Zeit mit Auto mehrfach fotografiert.
1. 1/100 F11 ISO 200 sehr hell
2. 1/100 F11 ISO 100 sehr hell
3. 1/250 F5.6 ISO 100 ok
4. 1/100 F11 ISO 100 sehr hell

Manchmal habe ich dann den auslöser 2mal hintereinander halb gedrückt und auch verschiedene Werte erhalten bei gleichen Motiv?

Hat jemand einen Tipp was das sein könnte?
Kann auch die Fotos senden,
danke

Findus

Antworten