>> Eventfotografie in Berlin

Weitwinkel: DA 14/2,8 ED IF oder DA 15/4.0 ED AL Limited ?

K1, K-3/II, K-5/II/s, K-30, K-50, K-500, K-01, KS1/2 und weitere

Moderator: ft-team

Antworten
kemde
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 11, 2009 6:34 pm

Weitwinkel: DA 14/2,8 ED IF oder DA 15/4.0 ED AL Limited ?

Beitrag von kemde » Mo Mai 11, 2009 6:42 pm

Hallo,

suche für Landschaftsfotografie ein schönes scharfes Weitwinkel, Festbrennweite.

Wer weiß denn, wie sich die beiden unterscheiden und wem man in Punkte Schärfe den Vorzug geben sollte ?

Beste Grüße
Klaus



Benutzeravatar
born ruffian
postet sehr oft!
Beiträge: 602
Registriert: Do Apr 02, 2009 1:49 pm

Beitrag von born ruffian » Mo Mai 11, 2009 6:58 pm

Hier im Pentaxforum gibts nen laaangen Thread zum 15er, mit vielen Beispielbildern.
Ich würde mir allerdings überlegen, ob es denn eine Festbrennweite sein muss.
Hier ein Vergleich zwischen dem 15er, 16-50er und 12-24er:
http://forum.digitalfotonetz.de/viewtopic.php?t=64962
Hier ein vergleich zwischen dem 14er, 15er und Sigma 10-20er:
http://forum.digitalfotonetz.de/viewtopic.php?t=64669

Dort findest du mit Sicherheit viele weitere Informtaionen, die bei der Entscheidungsfindung helfen werden :D

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » Mo Mai 11, 2009 10:00 pm

Das DA12-24mm ist toll, aber riesig, insbesondere mit der Streulichtblende. Das DA14mm ist optisch nicht besser und auch nicht viel kleiner, hat aber die deutlich bessere Naheinstellgrenze. Das DA15mm ist winzig und ausgezeichnet auskorrigiert, das Optimum fuer Architektur.

Gruss
Heribert

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Di Mai 12, 2009 1:21 am

heribert stahl hat geschrieben:..Das DA15mm ist winzig und ausgezeichnet auskorrigiert, das Optimum fuer Architektur.

Wäre meine Wahl. Und wenns wesentlich günstiger sein darf, könnte man das gute alte 16-45 noch in Betracht ziehen.

fibbo
Ken Rockwell, how to make money: "Don't Become a Photographer"
http://www.kenrockwell.com/tech/how-to- ... ything.htm
»Wir waren Rassisten, wir haben nur schwarze Musik gehört.« (Joe Zawinul)

kemde
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mai 11, 2009 6:34 pm

Zooms

Beitrag von kemde » Di Mai 12, 2009 9:07 am

Hallo,

also, vielen Dank für die Antworten :-)

Das 16-45/4.0 hatte ich im Set mit meiner K10 gekauft. Ich finde es gut, allerdings hat es eben zoomtypische Verzeichnungen wie leichtes Kissen bei kurzen Brennweiten.

Das 16-50/2.8 habe ich mir mal dem Ego zuliebe nachgekauft, der großen Blende wegen, bin aber nicht zufrieden damit. Es mangelt an Schärfe (auch nach einer Justage durch Pentax Hamburg) und die Verzeichnung ist schlechter als die des günstigeren 16-45. Ich finde das Objektiv viel zu teuer für die Leistung.

So kam's zum Entschluß, auch beim digitalen fotografieren wie vorher beim manuellen auf Festbrennweiten zu setzen in der Hoffnung, bessere Abbildungsleistungen als bei Zooms zu bekommen.

Nach den Antworten werde ich mir das 15mm mal genauer ansehen, wenn ich einen Händler finde, der eins hat.

:-)
Klaus

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Zooms

Beitrag von fibbo » Di Mai 12, 2009 12:10 pm

kemde hat geschrieben:..Nach den Antworten werde ich mir das 15mm mal genauer ansehen, wenn ich einen Händler finde, der eins hat.

Auch das neue 15er hat leichte tonnenförmige Verzeichnung... das ist unter 24mm kaum zu vermeiden. Aber es macht anscheinend keine Wellen und ist damit leichter korrigierbar.

fibbo
Ken Rockwell, how to make money: "Don't Become a Photographer"
http://www.kenrockwell.com/tech/how-to- ... ything.htm
»Wir waren Rassisten, wir haben nur schwarze Musik gehört.« (Joe Zawinul)

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » Mi Mai 13, 2009 12:31 am

sofort lieferbar:
http://www.tekade.de/product_info.php/i ... mited.html

Das DA*16-50mm sollte aber schon besser sein als das DA16-45. Sonst muss es mal in Japan justiert werden :shock:

Gruss
Heribert

Antworten

Zurück zu „Pentax (Samsung) Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast