>> Eventfotografie in Berlin

Pentax-User "Coming Out"

K1, K-3/II, K-5/II/s, K-30, K-50, K-500, K-01, KS1/2 und weitere

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » Di Dez 07, 2010 6:23 pm

Die K-5 ist eine hervorragende Kamera, aber ich denke, dass Du mit besseren Objektiven besser bedient waerest.
Die Farben sind bei der K10D unerreicht, die Dynamik ist gut. Rauschen Geschwindigkeit und AF sind durchschnittlich.
Die K-5 setzt in Dynamik und Rauschen Massstaebe, und bietet sehr guten AF und hohe Geschwindigkeit.

Du schreibst nichts ueber Deine Motivwelten. Mit Spitzenobjektiven wuerdest Du Deine K10D neu kennenlernen. :!:

Gruss
Heribert



Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » Mi Dez 08, 2010 10:48 am

So einfach ist das nicht zu beantworten.
Wie ist Deine Einstellung zu
-Kompaktheit
-Gewicht
-Lichtstaerke
-Brennweitenluecken
-Festbrennweiten vs Zooms
-Originalhersteller vs Fremdhersteller
:?:

Benutzeravatar
heribert stahl
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2942
Registriert: Mi Okt 24, 2007 4:29 pm
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von heribert stahl » Mi Dez 08, 2010 3:28 pm

Wenn es tatsaechlich 200mm sein sollen, empfehle ich Dir das Tamron 70-200mm/2,8 oder, wenn AF Geschwindigkeit fuer Dich wichtiger sein sollte als BQ bei Offenblende, das Sigma mit den gleichen Kennwerten.
Alternative: DA*60-250mm/4,0
Alle 3 Objektive wiegen weit mehr als 1kg :shock:

Wenn 135mm auch reichen, gibt es das sehr schoene und noch kompakte DA*50-135mm/2,8.

"Untenrum" ist natuerlich das Pentax DA*16-50mm/2,8 sehr schoen. Vorteile: leise, wetterfest und grosser Bildwinkel.
Wenn es lauter sein darf und guenstiger sein soll, das Tamron 17-50mm/2,8.
Schnell, leise und etwas lichtschwaecher: DA17-70mm/4,0.


Diese Objektive begeistern (neben den Limiteds) am meisten und werden Dich auch an einer irgendwann kommenden K-3 noch erfreuen.

"Makro" geht mit den Tamrons in beschraenktem Masse.
Empfehlenswerte Spezialisten waeren da:
DA 35mm/2,8 limited
DFA 100mm/2,8 WR
Sigma 70mm/2,8
Tamron 90mm/2,8

Gruss
Heribert

UltimatePhotos
postet ab und zu
Beiträge: 17
Registriert: Sa Feb 11, 2012 11:49 am

werbung

Beitrag von UltimatePhotos » Di Mär 06, 2012 6:59 pm

http://ultimate-photos.blogspot.com/ <- bitte komments hinterlassen oder eine PN Schreiben..

bin passionierter Anfänger..


PS:
sorry für Werbung

Joe1
postet oft
Beiträge: 245
Registriert: Di Nov 10, 2009 5:32 pm
Wohnort: Hessen

Re: Pentax-User "Coming Out"

Beitrag von Joe1 » Fr Apr 24, 2015 10:46 pm

ullr hat geschrieben: Nun bin ich am Simelieren, ob das Sigma 18-35, 1,8 gut ist... Langzeitplanung für Weihnachten...
Die Linse ist genial, allerdings nicht an einer K5.
Da braucht es schon eine K5II, K3, oder K3II.
Der Autofokus der K5 kommt mit so großen Blenden nicht klar.
Grüße Joe

Antworten

Zurück zu „Pentax (Samsung) Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste