>> Eventfotografie in Berlin

SD15 - wer weiß mehr?

SD14, SD15, SD1, SD Quattro/H und weitere

Moderator: ft-team

Antworten
looneytune
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Mi Sep 02, 2009 11:28 am

SD15 - wer weiß mehr?

Beitrag von looneytune » Mo Okt 12, 2009 1:38 pm

Kann es sein, dass die SIGMA Kategorie etwas in Vergessenheit geraten ist?

Na, dann werd ich das Ganze mal mit einer Frage beleben, die hoffentlich für neuen Schwung sorgt: Schon vor einigen Monaten war in diversen Fotoforen die Rede von einem Nachfolgermodell zur SD14 - logischerweise SD15 genannt.

Weiß jemand, was aus dieser Idee geworden ist, denn zu kaufen gibt es die Kamera offensichtlich noch nicht, oder hab ich was verpasst?



Benutzeravatar
gabriel_23
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Mo Okt 19, 2009 6:32 pm

Beitrag von gabriel_23 » Mo Okt 19, 2009 6:50 pm

hey looney - hätt mich auch mal interessiert was aus dem Vorhaben geworden ist (darum hab ichs auch grad gegoogelt)
Auf der HP hab ich nix von nem Erscheinungstermin gelesen - mir im Hinterkopf ist aber der Spätherbst dieses Jahres (oder so... ;) )
Ja schade dass es hier ein wenig ruhiger geworden ist - hast du den letzten Themenbeitrag "Sigma-Kamera als philosophische Eigenart" gelesen - wenn nicht dann solltest mal kurz reinlesen :) [/i]

KaoTai

Re: SD15 - wer weiß mehr?

Beitrag von KaoTai » Mo Okt 19, 2009 9:36 pm

looneytune hat geschrieben:Kann es sein, dass die SIGMA Kategorie etwas in Vergessenheit geraten ist?
Sie möge ruhen in Frieden.

wh00ty
postet oft
Beiträge: 176
Registriert: Fr Okt 23, 2009 3:27 pm
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von wh00ty » Mi Okt 28, 2009 2:34 pm

dabei müsste die gerüchteküche um die sd15 ja brodeln..
hab hier auch mal reingeschaut und war ein wenig enttäuscht...

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Mi Okt 28, 2009 2:36 pm

wh00ty hat geschrieben:dabei müsste die gerüchteküche um die sd15 ja brodeln..
hab hier auch mal reingeschaut und war ein wenig enttäuscht...

Das Einzige was da brodelt sind die Gemüter, wenn die Cam mal wieder mehr als 1000 Euro Verlust in nur 6 Monaten einfährt.
Fazit: Lohnt nicht. Gebrauchte Fuji S5pro kaufen, olle ai/ais-Leckerchen von Nikon ersteigern, Filmmodi einstellen, fotografieren, glücklich sein.

fibbo

wh00ty
postet oft
Beiträge: 176
Registriert: Fr Okt 23, 2009 3:27 pm
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von wh00ty » Do Okt 29, 2009 11:44 am

war das denn bei der sd14 so? bzw wie meinst du das? grundsätzlich wären 1000€ für sigma ja nicht viel..
das andere "problem" ist ja, wenn man sich mal einen schönen objektivpark für die sigmas angeschafft hat, möchte man, denke ich, nicht einfach auf eine andere kamera bzw eine kamera mit anderem bajonett wechseln

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Do Okt 29, 2009 12:55 pm

wh00ty hat geschrieben:war das denn bei der sd14 so? bzw wie meinst du das?

Kostenpunkt neu ca. 1499.- und dann rapide runtergefallen auf 600-700.- und inzwischen auf 300.-. Inzwischen fast unverkäuflich geworden.

Grund: Man muss damit wirklich umgehen können sonst werden die Fotos mies. Rauschen ab iso400, sehr träge Haptik, Farbstiche, kleiner Sucher, AF-Unschärfen... Also was für masochistische Puristen.
Wer damit umgehen kann, erhält teilweise aussergewöhnlich gute Fotos.

http://www.photoscala.de/Artikel/Sigma- ... reien-Fall

also gut, nur ca. 800 Euro Verfall in der ersten Zeit. Wer sie liebt, macht auch ordentliche Fotos damit, denke ich. Mein Fall ist es (noch) nicht.

fibbo

Benutzeravatar
gabriel_23
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Mo Okt 19, 2009 6:32 pm

Beitrag von gabriel_23 » Do Okt 29, 2009 2:24 pm

Zumindest scheint man sich nicht von einer Weiterentwicklung abbringen lassen
Sigma SD15 kommt im Frühjahr
Ebenfalls als Erlkönig wurde die Sigma SD15 gezeigt.
(auf der Salon dela Foto in Paris) (also, sorry für meine Spätherbstprognose)
quelle
Da stehn ein paar magere Infos (für alle die interessiert)

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Do Okt 29, 2009 2:39 pm

gabriel_23 hat geschrieben:Zumindest scheint man sich nicht von einer Weiterentwicklung abbringen lassen

jo, hier noch etwas mehr Info:
http://www.photoscala.de/Artikel/Modell ... Sigma-SD15
http://www.letsgodigital.org/de/20412/sigma-sd15/

fibbo

Spectrum
wenige Posts
Beiträge: 3
Registriert: Sa Sep 05, 2009 11:34 am
Wohnort: Wien

Beitrag von Spectrum » Fr Okt 30, 2009 5:33 pm

Nette Infos gibt es denn auch schon einen genauen Erscheinungstermin oder ist da "im Frühjahr" die genaueste Zeitangabe?
Oder kann man die schon auf irgend welchen Messen vorab testen?

Benutzeravatar
gabriel_23
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Mo Okt 19, 2009 6:32 pm

Beitrag von gabriel_23 » Fr Okt 30, 2009 6:12 pm

neue Infos zum Erscheinungsdatum werden wohl kaum zu verhindern sein :)
Dieser "True II CHip" klingt interessant - mal sehen was der dann tatsächlich zu leisten im Stande ist

holger2_de
wenige Posts
Beiträge: 2
Registriert: Do Aug 20, 2009 9:00 am

Beitrag von holger2_de » Sa Okt 31, 2009 1:02 am

fibbo hat geschrieben:
wh00ty hat geschrieben:war das denn bei der sd14 so? bzw wie meinst du das?


Grund: Man muss damit wirklich umgehen können sonst werden die Fotos mies. Rauschen ab iso400, sehr träge Haptik, Farbstiche, kleiner Sucher, AF-Unschärfen... Also was für masochistische Puristen.
Wer damit umgehen kann, erhält teilweise aussergewöhnlich gute Fotos.


fibbo

Hä???
Habe seit vielen Jahren die SD9 und bin total zufrieden. Habe so gutwie nie vergeigte Fotos damit gemacht.
Habe ewig nicht in Foren gelesen, habe daher über Probs nie was mit bekommen. War hier eigentlich nur, weil die 7d mich interessiert.
Es grüßt
Holger

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6898
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Beitrag von fibbo » Sa Okt 31, 2009 1:02 pm

holger2_de hat geschrieben:..Habe seit vielen Jahren die SD9 und bin total zufrieden. Habe so gutwie nie vergeigte Fotos damit gemacht.

Gratulation. Aber besonders massenkompatibel ist das Teil nicht, wenn man es mit einer Nikon D60/D90 oder Canon 450D/50D vergleicht. Wer damit umgehen kann und gewisse Dinge beachtet beim Fotografieren, dem sei die SD14 oder SD15 gerne ans Herz gelegt. Aber nicht unbedingt mit einem 18-200 dran ;-)

fibbo

wh00ty
postet oft
Beiträge: 176
Registriert: Fr Okt 23, 2009 3:27 pm
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von wh00ty » Sa Okt 31, 2009 3:01 pm

ok, dann sind deine beweggründe durchaus nachvollziehbar..aber wie du schon sagst, wenn man sich mal ein bißschen rein gefitzt hat, kommen echt schöne fotos zu stande.

bei der sd15 bin ich auch wirklich mal gespannt, wenn sie von der wertigkeit wieder richtung sd10 geht, und ausgereift ist (lange zeit genug war ja), dann könnts echt was werden. wir werden sehen (und warten :D)

btw: ich finde "im frühjahr" ist immerhin mal eine aussage! besser als "demnächst" ;)

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1443
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Beitrag von fotoart » Sa Okt 31, 2009 6:06 pm

... das ist ja eine Überraschung, das Sigma-Unterforum ist wieder
auferstanden und sofort massenhaft belebt wie eh und je...

fibbo Du legst Dich ganz schön ins Zeug die Sigma zu Verunglimpfen,
hätte Dir so viel Banalität nicht zugetraut, woher kommt es?

Es stimmt, die Sigma SD14 hatte nach Erscheinen einen rasanten
Preisverfall aber ich bin mir sicher, dass das im Konzept von Sigma
geplant war. Zuerst die teuren Kameras an die Profis und reichen Liebhaber,
dann billiger geworden an die Semi-Profis und die relativ reichen Hobbyleute,
dann noch billiger geworden an die Einsteiger und verarmten Künstler.
So konnten alle Schichten in den Genuss kommen. Finde das genial.
Ein Beleg für diese Sicht ist die Vermarktung der hochwertigen
Kompaktkamera Sigma DP1 bzw. dem Nachfolger DP2.
Auch hier gab es die DP1 Palettenweise zum verramschen 'billig' in der Bucht.

Was die Sigma SD15 angeht wird sie beworben im Netz, auch auf der
Sigma eigenen Website aber noch ohne Preis.
Mich ereifert das alles wenig, benutze seit Jahren die SD10 und es gibt
keinen Grund daran etwas zu Ändern, sie arbeitet hervorragend wenn
man mit ihr umzugehen weiß und ihre etwas spröde und sperrig Art
verträgt.
Natürlich ist und bleibt sie ein Außenseiter egal ob kompakt oder DSLR.

Antworten

Zurück zu „Sigma Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast