>> Eventfotografie in Berlin

Deutscher Verband für Fotografie e.V.

Vorstellungen von Fotoclubs, Vereinen und Arbeitskreisen.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
Schnoop82
postet oft
Beiträge: 138
Registriert: So Dez 30, 2007 6:47 pm

Deutscher Verband für Fotografie e.V.

Beitrag von Schnoop82 » So Mär 30, 2008 1:46 pm

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen was ihr vom DVF haltet?
Welche Vorteile bzw nachteile hat die Mitgliedschaft?

Man hört ja mansche die sagen super und mansche die sagen totaler müll

Grüße und danke
Zuletzt geändert von Schnoop82 am So Mär 30, 2008 7:53 pm, insgesamt 1-mal geändert.



HeinBerg
postet sehr oft!
Beiträge: 745
Registriert: Di Jan 16, 2007 10:32 am
Wohnort: Heinsberg
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Verband für Fotografie e.V.

Beitrag von HeinBerg » So Mär 30, 2008 6:20 pm

Schnoop82 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen was ihr vom DVF haltet?
Lohnt sich eine Mitgliedschaft?
Oder meint ihr es ist unnötig?

Grüße und danke
du erwartest doch, öffentlich, keine ehrliche Meinung zu deiner Frage?
Grüße, Hein

ICEMAN
postet oft
Beiträge: 189
Registriert: Di Jul 17, 2007 11:01 am
Wohnort: Rosenheim

Beitrag von ICEMAN » So Mär 30, 2008 6:48 pm

Formuliere die Frage vielleicht anders:

Welcher Vorteile hat eine Mitgliedschaft im DVF ... oder so?
Gruß,
Andreas

"Dem Fotografen bleibt der Luxus versagt, aus der Ferne zu philosophieren" - Phillip Jones Griffiths - MAGNUM Photos, NY - Vietnam 1967

Benutzeravatar
Cano
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 4986
Registriert: So Feb 19, 2006 10:02 am
Wohnort: RHEINLAND-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Deutscher Verband für Fotografie e.V.

Beitrag von Cano » So Mär 30, 2008 7:17 pm

Schnoop82 hat geschrieben: Oder meint ihr es ist unnötig?
Völlig unnötig (jedenfalls für mich).

Benutzeravatar
Schnoop82
postet oft
Beiträge: 138
Registriert: So Dez 30, 2007 6:47 pm

Beitrag von Schnoop82 » So Mär 30, 2008 7:54 pm

habe es editiert

Gast

Beitrag von Gast » Mo Mär 31, 2008 6:53 pm

Hallo,
eine Verbansmitgliedschaft ist eine Frage der persönlichen Einstellung und bringt nur Vorteile - wie überall - wenn man sich 'hochgedient' hat, das heißt jahrelange Mitgliedschaft ehe es mal Lorbeeren gibt wenn überhaupt.
Der DVF ist der bekannteste mit wahrscheinlich den meisten Mitgliedern. Über ihn erfährt man alles auf der Website.

Habe vorgezogen in der GfF mitzuwirken, der Gesellschaft für Fotografie, sie ist auch in Berlin aktiv und in den neuen Bundesländern, für meinen Geschmack etwas individueller.

Ansonsten kostet die Mitgliedschaft Beiträge und wenn man es nicht öffentlich oder beruflich verwenden kann macht es keinen Sinn, die Verbandsmitgliedschaft alleine beschert noch keinen Erfolg.

gruß beuys

Antworten

Zurück zu „Fotoclubs + Vereine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast