Panasonic FZ100 Probleme ?FZ38

Erfahrungsberichte der Fototalkuser zu diversen Digitalkameras.
Antworten
Jessie76
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Di Jan 21, 2014 9:32 pm
Wohnort: Rheinland Pfalz

Panasonic FZ100 Probleme ?FZ38

Beitrag von Jessie76 » Mo Jun 09, 2014 2:01 pm

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem.Und zwar habe ich die FZ38 mit der ich auch immer gut zurrecht kam und tolle gestochen scharfe und Detailreiche Makros mit ihr geschossen habe.Nun Habe ich mir wegen dem Schwenk und Klappdisplay die FZ100 zugelegt.Aber irgendwie habe ich mit ihr jede Menge Ausschuss und die Bilder wirken so Detailarm so Flach aus ich weiß nicht wie der Fachausdruck dafür ist.Ich habe schon die Rauschunterdrückung auf Minus 1 und 2 und die Schärfe auf Plus 1 gehabt aber die Bilder wirken immernoch matschiger als bei meiner alten FZ38.
Was mach ich falsch?Hat jemand vieleicht einen Tip für mich?
LG

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Mo Jun 09, 2014 7:36 pm

Stell mal ein paar solche Bilder hier ein.

Tritt das Problem immer auf, oder nur bei Makros, nur auf die Ferne, nur bei Weitwinkel, nur bei Zoom, nur mit Blitz, nur bei grellem Licht, etc ... ?

andre25
postet ab und zu
Beiträge: 16
Registriert: So Dez 22, 2013 3:58 pm

Beitrag von andre25 » Mo Jul 14, 2014 9:53 pm

Daher hab ich sie selber nicht gekauft

Mraka
wenige Posts
Beiträge: 5
Registriert: Sa Feb 03, 2018 12:04 pm

Re: Panasonic FZ100 Probleme ?FZ38

Beitrag von Mraka » Sa Feb 03, 2018 12:05 pm

Hallo Leute , ich bin neu hier :)

zpin05
postet oft
Beiträge: 300
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Panasonic FZ100 Probleme ?FZ38

Beitrag von zpin05 » Sa Feb 03, 2018 3:08 pm

...ich nicht!

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1448
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Re: Panasonic FZ100 Probleme ?FZ38

Beitrag von fotoart » Mo Mär 05, 2018 10:52 pm

Ich erfinde mich fast jeden Tag neu.
Eine Idee, bin zu faul den Kameras hinterher zu recherchieren die ich nicht kenne, vielleicht ist der Sensor verschieden groß.
Es wird Werbung gemacht bei neuen Kameras mit mehr Pixel aber wenn sie auf kleinerer oder gleichgroßen Fläche des Sensor
dargestellt werden, dann wird die Bildqualität deutlich schlechter. Deshalb verwenden bewusste Fotografen Spiegelreflex- oder
Systemkamera des größeren Sensor wegen und noch besser Vollformat oder am aller besten Mittelformat.
Die Sensorgröße mit den entsprechenden Pixeln ist bei Digitalkameras entscheidend für die techn. Bildqualität.

Antworten

Zurück zu „Digitalkamera Testberichte und Erfahrungsberichte“