>> Eventfotografie in Berlin

x

Weitere DSLR-Hersteller, Gross- und Mittelformatkameras, Messsucherkameras und Exoten.
Antworten
Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwarzvogel » So Apr 08, 2012 4:35 am

Topfenfranz hat geschrieben:
Edelknipser hat geschrieben:Wenn man überlegt wieviel leute heute Bilder nur auf Netbooks oder noch kleiner betrachten.
Mit dem Unterschied freilich, daß wir uns hier in einem Fotografie-Forum befinden und nicht in einem Netbook-Forum oder der Fanseite der Mikro-Minis.

Fehlt eigentlich nur noch, daß hier jemand mit dem Argument 'ich bin halt damit zufrieden' Icons als Bilder präsentiert...

Gruss Topfenfranz
Aye, ein gescheiter Bildschirm in einer gewissen Größe ist als Minimalausstattung für Fotografieinteressierte anzusehen und bei den heutigen Preisen wohl kaum Luxus.

1024 Pixel wirken auf aktuellen Monitoren schon ziemlich klein und Bilder können nur noch bedingt ihre Wirkung entfalten. Das wird in Zukunft auch nicht besser werden, im Gegenteil, die Auflösungen steigen. Das sieht man zum Beispiel an einigen höherwertigen neueren Smartphones, von denen Harald so begeistert ist, die extrem hoch auflösende Displays verbaut haben. Das Apple iPhone 4S zum Beispiel besitzt 326 ppi (pixel per inch), ein normaler Bildschirm hat im Moment etwa 100 ppi, das wird sich aber ändern.

Mit der Argumentation von Harald hätte man auch zu Analogzeiten mit dem kleinstmöglichen Filmformat arbeiten können. Aber ich könnte mich nicht entsinnen, dass das Pocketformat oder ein noch kleineres besonders viele Anklang unter jenen gefunden hätte, die nicht nur knipsten. Das Gegenteil war eher der Fall, eine Tendenz zum Mittelformat bei gewissem Anspruch. (Vielleicht ganz spannend in dem Zusammenhang: Canon 1Ds (relativ alt, 11.2 MP, aber Vollformatsensor) verglichen mit analogem Mittelformatfilm, der wiederum massiv höhere Auflösung als 35mm Kleinbild besitzt: http://www.luminous-landscape.com/revie ... tout.shtml )

Aber derlei logische Inkonsequenz ist bekanntermaßen der Normalzustand bei Harald. :wink:

http://www.ntzl.org/571321-alte-bekannte :lol:



Gast

x

Beitrag von Gast » So Apr 08, 2012 5:43 am

xxx
Zuletzt geändert von Gast am Mi Jul 11, 2012 3:40 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Re: ach was, heul doch!

Beitrag von Schwarzvogel » So Apr 08, 2012 6:17 am

plaetzchenwolf hat geschrieben:Wer wissen will, wie man aus viel wenig machen kann, ist hier gut aufgehoben: http://schwarzvogel.de.vu/
Diese Bilder bekomme ich mit JEDER Cam hin ;)
Meine Maxime ist das Gegenteil- aus wenig viel zu machen..
(Sonst könnte ich mir geschwind etwas anderes kaufen - oder glaubst Du tatsächlich, die "Merkbefreitheit" liegt bei mir? Ich denke, sie liegt bei Dir, in Deiner Kinderstube, deshalb ist da was locker im Oberstübchen - vermutlich hast Du noch keine Grenzen kennengelernt, weil Du Dich auf deinen Alten ausgeruht hast, die womöglich bei jeder passenden Gelegenheit von Dir als doof beschimpft wurden - gell, das stimmt?)
Irgendwo habe ich gelesen, Du seiest "Geisteswissenschaftler" - diese Leute muß man sich mal anschauen, dann weiß man Bescheid:
Tick tick tick.. :D
Deine Verachtung für jede Art von Bildung ist nicht neu. Erschreckend sind die Resultate daraus trotzdem immer wieder. Dass du nichts weißt, zeigen deine Meldungen fortwährend, dass du deine Abneigung auch noch konkretisiert zum Ausdruck bringst, ist vor dem Hintergrund nur noch tragisch.

Oh, ganz nebenbei: http://www.ntzl.org/396752-weshalb-nur
plaetzchenwolf hat geschrieben:Warum gibt es so wenig Philosphen in der Politik, wo doch einzig die Philosophie den Sinn des Ganzen ergruenden kann- damit nicht sinnlos Aktionismus betrieben wird und der Grund der Politik nur in sich selbst
gefunden wird... ?
Philosophie IST Geisteswissenschaft. :!: Demnach kann ich den Sinn des Ganzen ergründen? Würde sagen, das nennt man dann Eigentor.

Immer wieder erstaunlich, wie inkonsistent du bist und warum man dich kein Stück für voll nehmen kann.

Ich lasse nun einfach mal ganz pragmatisch das Netz sprechen, was einen guten Überblick darüber geben sollte, wie dich die meisten einschätzen. Und so viele unterschiedliche Leute können einfach nicht falsch liegen noch Doppelaccounts sein, die manch Paranoiden peinigen und stets als lahme Erklärung für all den Gegenwind herhalten müssen.


http://de.rec.tiere.hunde.narkive.com/O ... einer-mehr

http://de.alt.fan.aldi.narkive.com/X9JEy9Me/achtung

http://www.ntzl.org/722142-es-wird-zeit-fuer-die

http://de.mofeel.net/202-de-rec-tiere-hunde/9650-3.aspx

http://de.alt.fan.konsumterror.narkive. ... -vom-troll

http://de.mofeel.net/202-de-rec-tiere-hunde/9302.aspx

https://groups.google.com/group/schule. ... _Qmw?hl=de

http://groups.google.com/group/z-netz.a ... bfe2_jhd3A

http://de.rec.tiere.hunde.narkive.com/I ... gefaikt-ot

https://groups.google.com/group/de.rec. ... RAVw?hl=de


Falls das Ergebnis dieser kurzen Suche nicht reicht, kann ich das gerne ausweiten und mehr nachreichen. :wink:

Gast

x

Beitrag von Gast » So Apr 08, 2012 9:31 am

xxx
Zuletzt geändert von Gast am Mi Jul 11, 2012 3:40 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Joe1
postet oft
Beiträge: 245
Registriert: Di Nov 10, 2009 5:32 pm
Wohnort: Hessen

Beitrag von Joe1 » So Apr 08, 2012 11:09 am

Hallo Plätzchenwolf,
"isch abe gar kein Handy". ;-)
Grüße Joe

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Re: Der Werdegang

Beitrag von Schwarzvogel » So Apr 08, 2012 9:52 pm

plaetzchenwolf hat geschrieben:Heute ist viel schieres Blendwerk, das aus der Angeberei und dem kommt, dass jeder alles besser haben will: Beim Umstieg von der analogen Fotografie auf eine digitale Kamera kam das Handy zuvor, das ersetzt werden musste. Nun meinte mein Sohn: Schau mal, die Dinger koennen auch Bilder machen! - Ich lachte und meinte: Was sollen das fuer Aufnahmen sein, die sind doch bestenfalls fuer Familienschnappschuesse geeignet!? Gesagt getan- [...]
Hast du feiiiiiiin gemacht! Braver merkbefreiter Troll! :)

Und sag bloß, du kennst noch mehr von diesen ungemein spannenden, noch nie von dir gehörten Geschichten? Wooow, ich bin begeistert! :D

Gast

x

Beitrag von Gast » Mo Apr 09, 2012 6:24 am

xxx
Zuletzt geändert von Gast am Mi Jul 11, 2012 3:41 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Re: Arm!

Beitrag von Schwarzvogel » Mo Apr 09, 2012 2:04 pm

plaetzchenwolf hat geschrieben:"Merkbefreit" ist wer? Derjenige, der nicht merkt, daß der Prügelknabe ist oder der, welcher nicht merkt, was ich beabsichtige, merkst Du nicht, daß 1024 Pixel eben nur diese Info portieren?
Nochmal- es geht nicht um meine Person, sondern um die Fakten...
:lol:

Ich glaube in den letzten zehn Jahren deiner Aktivität im Internet wurde von genug Personen festgestellt, was deine verquaste Sicht der Dinge mit Fakten gemeinsam hat: in den allermeisten Fällen rein gar nichts. :wink:

Gast

x

Beitrag von Gast » Mo Apr 09, 2012 3:11 pm

xxx
Zuletzt geändert von Gast am Mi Jul 11, 2012 3:41 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Re: Arm!

Beitrag von Schwarzvogel » Mo Apr 09, 2012 3:19 pm

plaetzchenwolf hat geschrieben:
Schwarzvogel hat geschrieben:
plaetzchenwolf hat geschrieben:"Merkbefreit" ist wer? Derjenige, der nicht merkt, daß der Prügelknabe ist oder der, welcher nicht merkt, was ich beabsichtige, merkst Du nicht, daß 1024 Pixel eben nur diese Info portieren?
Nochmal- es geht nicht um meine Person, sondern um die Fakten...
:lol:

Ich glaube in den letzten zehn Jahren deiner Aktivität im Internet wurde von genug Personen festgestellt, was deine verquaste Sicht der Dinge mit Fakten gemeinsam hat: in den allermeisten Fällen rein gar nichts. :wink:
Mein "verquarste" Sicht der Dinge kommt aus der Erfahrung, nicht aus studierter Naseweisigkeit mein Guter. Halte an Dich, es geht nicht um die Person, sondern um den Ursprungsthread, der - ich darf nochmal dran erinnern- um alternative Möglichkeiten der Fotografie geht.
Und dir ist echt noch nicht aufgefallen, wie auffällig häufig du damit komplett daneben liegst?

Lerne außerdem mal richtig zitieren oder ändere entsprechende Einstellungen für das Forum, deine Quotes sind defekt.

Edelknipser
postet oft
Beiträge: 114
Registriert: Di Mai 24, 2011 10:09 pm

Beitrag von Edelknipser » Mo Apr 09, 2012 3:21 pm

@Topfenfranz

Ich weiß schon was ihr meint.
Zum Glück schleppe ich nicht umsonst 2kg Ausrüstung bei jeder
Wanderung und Radtour mit mir rum. Und selbst da muss ich mit
kleinen Abstrichen leben.
Aber irgendwann wird es mir halt doch zuviel.
Mir würde das Handy auch nicht reichen. Obwohl ich
Schwarzvogels Ansprüche bei Weitem nicht annähernd erfüllen
könnte :D
(Deshalb stelle ich auch keine Bilder ein, solche gibt es wie er
schon richtig sagt genug)

Die Diskussion ist müßig.
Selbst plaetzchenwolf muss zugeben dass sein Handy bei höheren
technischen Ansprüchen (vor allem Weißabgleich und Dynamikumfang)
seine Knipse nicht mehr ausreicht.
Trotzdem finde ich den Fortshritt bei den Hanyknipsen enorm.

Aber wenn ich seine Wanderhomepage so ansehe sind das meiste irgendwelche
Schilder wo die Wanderkarten abgebildet sind.
Und dafür tut's das Handy. Da ist weder der Weisabgleich noch ein paar Artefakte
interressant.

Und auch ich finde: Selbst bei den 1024 Pixeln kann das Ding nicht mit einer SLR konkurrieren. Und mit den aktuellen schon gar nicht.

Gruß
Oli

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwarzvogel » Mo Apr 09, 2012 3:53 pm

Edelknipser hat geschrieben:
Die Diskussion ist müßig.
Selbst plaetzchenwolf muss zugeben dass sein Handy bei höheren
technischen Ansprüchen (vor allem Weißabgleich und Dynamikumfang)
seine Knipse nicht mehr ausreicht.
Trotzdem finde ich den Fortshritt bei den Hanyknipsen enorm.

Aber wenn ich seine Wanderhomepage so ansehe sind das meiste irgendwelche
Schilder wo die Wanderkarten abgebildet sind.
Und dafür tut's das Handy. Da ist weder der Weisabgleich noch ein paar Artefakte
interressant.

Und auch ich finde: Selbst bei den 1024 Pixeln kann das Ding nicht mit einer SLR konkurrieren. Und mit den aktuellen schon gar nicht.

Gruß
Oli
Das war ja der Ausgangspunkt.

Niemand hätte was gesagt, wenn er einfach seine anspruchslose Knipserei als das präsentiert hätte, was sie ist: ein in-die-Landschaft-halten einer Handyknipse.

Legitim sich Erinnerungen in Bildform anzulegen und sie auch anderen zu präsentieren. Aber beim Plätzchenwolf geht das nicht derart simpel. Er muss gleichzeitig ein begnadeter Fotograf sein, allein weil er das schon seit Jahrzehnten macht. Reale Resultate für die Tonne stören nie diese Selbstwahrnehmung. Außerdem ist alles immer garantiert farbecht, auch wenn der Rotstich noch so evident leuchtet. Und weil er schon den besten Hund, das beste Auto und generell den besten Durchblick hat, muss natürlich auch sein Knipshandy wenigstens mit den besten DSLRs konkurrieren können. :lol:
Zuletzt geändert von Schwarzvogel am Mo Apr 09, 2012 6:50 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Edelknipser
postet oft
Beiträge: 114
Registriert: Di Mai 24, 2011 10:09 pm

Beitrag von Edelknipser » Mo Apr 09, 2012 4:24 pm

Bei manchen sind ja auch die Kühe lila, wieso sollen es Bäume
und Wolken nicht auch sein?
Selbst mittags um 12 hat man eine schöne Abendstimmung.

Wenn er mal das Handy einstellen würde soweit man das kann
wären die Bilder ja auch schon viel besser.

OT: Die ständigen Beleidigungen gehören weder von Deiner noch
von seiner Seite hierher. Sorry aber das macht den sonst so amüsanten Thread
kaputt. (das "primitive" hättest Du Dir z.B. sparen können).
Da fühle ich mich schon fast selbst angegriffen, da ich mit meiner SLR
im Prinzip auch nicht mehr mache. Allerdings erhebe ich auch nicht den
Anspruch "wirkliche" Fotos zu machen.

Gruß
Oli

Benutzeravatar
Schwarzvogel
postet oft
Beiträge: 257
Registriert: Di Feb 19, 2008 12:57 am
Wohnort: Kreuzlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Schwarzvogel » Mo Apr 09, 2012 4:43 pm

Edelknipser hat geschrieben:Bei manchen sind ja auch die Kühe lila, wieso sollen es Bäume
und Wolken nicht auch sein?
Selbst mittags um 12 hat man eine schöne Abendstimmung.

Wenn er mal das Handy einstellen würde soweit man das kann
wären die Bilder ja auch schon viel besser.

OT: Die ständigen Beleidigungen gehören weder von Deiner noch
von seiner Seite hierher. Sorry aber das macht den sonst so amüsanten Thread
kaputt. (das "primitive" hättest Du Dir z.B. sparen können).
Da fühle ich mich schon fast selbst angegriffen, da ich mit meiner SLR
im Prinzip auch nicht mehr mache. Allerdings erhebe ich auch nicht den
Anspruch "wirkliche" Fotos zu machen.

Gruß
Oli
Habe es mal abgeändert.

Und das ist ja der Unterschied: er will sich stets als überlegener großer Meister mit einem einzigartigen Schaffen verstanden wissen anstatt minimal selbstreflektiert eigene Defizite zu erkennen, an denen er dann arbeiten könnte.

Manch einer wird sich noch daran erinnern, wie er allen seine Tipps aufs Auge drückte, bis er dann selbst Bilder einstellte und sich viele der von ihm Beratschlagten kopfschüttelnd fragten, wie das zusammenginge, weil Anspruch und Wirklichkeit niemals auf einen Nenner bringbar waren.

Das und nichts anderes ist sein Kernproblem in allen Newsgroups und Foren, in denen er auftritt, und das seit mehr als einem Jahrzehnt: die totale Unfähigkeit oder Weigerung zu lernen. :wink:

Edelknipser
postet oft
Beiträge: 114
Registriert: Di Mai 24, 2011 10:09 pm

Beitrag von Edelknipser » Mo Apr 09, 2012 5:44 pm

Da ich ihn nicht kenne und auch keine Lust habe danach zu forschen
lasse ich das einfach mal so stehen.
Bei Deiner Gegenüberstellung der zwei Vergleichsbilder sieht ja selbst der letzte Knipser was gemeint ist und ob ihm die Bildqualität reicht.

Schön dass Du es abgeändert hast. Man muss sich ja nicht unbedingt
provozieren lassen. Besonders im I-Net.

Aber das bist nicht nur Du.
Wenn man so liest wie die Leute reagieren, kann man sich da
schon einen Spaß draus machen.
Ich fotografiere mit Pentax und bin natürlich dann auch eher
an Beiträgen von dieser Marke interessiert. Ist schon lustig wie die
auf die Palme gehen wenn man von AF-Problemen spricht.
Zum Glück habe ich fast nur alte MF-Objektive. Und muss auch keine
Hunde knipsen. Obwohl selbst das geht (auch mit MF), habe es selbst mal probiert. Natürlich nicht so komfortabel und auch nicht 200-Bilderweise (zum Glück).

Gruß
Oli

Antworten

Zurück zu „Weitere Kamerasysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast