wie mit einer box fotografieren?

Tipps, Kniffe und Bastelleien unserer Forum-User zum Thema Analogkameras und Fotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

wie mit einer box fotografieren?

Beitrag von AwieAngela » Mi Dez 01, 2010 10:39 am

Hallo :-)
Ich habe gestern eine alte Zeiss Ikon Box Tengor geschenkt bekommen. Laut Vorbesitzer ist sie voll funktionsfähig.
Und bin nun versucht damit auch mal zu fotografieren.
Das einzige was ich weiss, man braucht einen Mittelformat-Rollfilm.
Kann mir jemand eine Anleitung dafür geben, wie ich mit der Box umzugehen habe?

Danke schonmal im Voraus.
Angela

KaoTai

Beitrag von KaoTai » Mi Dez 01, 2010 11:19 am

So eine ?

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/621324

Guckst Du:

(Link wurde entfernt)

Ganz unten auf der Seite gibt es das deutschsprachige Manual als PDF!

In er englischen Anleitung scheint die Handhabung des Rollfilms genauer beschrieben zu sein.
Auch wenn die damals eine andere Bezeichnung dafür hatten sollte der heutige "120er"-Rollfilm (auch bekannt als Mittelformat, 6x6 usw.) passen.
Dem Film ist es egal, ob Du ihn in einer 6x9, 6x8, 6x7, 6x6 oder 6x4.5-Kamera belichtest.

Du solltest erstmal einen Testfilm durchziehen bevor Du ernsthaft fotografierst.
Vermutlich ist der Verschluß verharzt und ob das Gehäuse noch völlig lichtdicht ist muß sich auch erst zeigen.

Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von AwieAngela » Mi Dez 01, 2010 11:57 am

Danke Kao,
wusste doch, dass du dich melden würdest :P

Genau so eine ist es:

(Link wurde entfernt)

Aber ich denke so unterschiedlich dürfte die Handhabung doch nicht sein, oder?

Benutzeravatar
Johnars
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1718
Registriert: Mi Mär 26, 2008 12:34 am
Wohnort: Zentralschweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnars » Mi Dez 01, 2010 7:01 pm

Aber ich denke so unterschiedlich dürfte die Handhabung doch nicht sein, oder?
Nein, wenn man eine kennt kennt man mehr oder weniger alle!

Kannst ja dann eine deiner Nikons als Belichtungsmesser nehmen!
Und würde zuerst mal die Box öffnen und paarmal auslösen und von hinten durchs Objektiv schauen, dann siehst ob der Verschluss funktioniert und erst dann einen Film opfern!

Gruss Armin

Antworten