>> Eventfotografie in Berlin

gewachsen auf Stein.

Landschaften, Panoramafotos, Sonnenuntergänge, Pflanzen, Jahreszeiten usw.

Moderator: ft-team

Antworten
natureMH
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Do Dez 21, 2017 9:20 pm

gewachsen auf Stein.

Beitrag von natureMH » Fr Dez 22, 2017 5:23 pm

Hallo,

bin seit kurzem erst am Fotografieren interessiert und habe bisher noch nicht so viel Erfahrung. Hauptsächlich fotografiere ich im Urlaub, wo auch dieses Bild entstanden ist.

arrividerci
Dateianhänge
Bild1.jpg



ullr
postet oft
Beiträge: 426
Registriert: Di Apr 06, 2010 10:24 am

Re: gewachsen auf Stein.

Beitrag von ullr » Fr Dez 22, 2017 10:16 pm

Eine richtig schöne Aufnahme... Eine bleibende Urlaubserinnerung. Das hast Du gut hingekriegt...
Ich habe mal einen Test gemacht, und einen Teil des Baumstammes/-wurzeln als Graukarte genommen. Da bleibt diese schöne Lichtstimmung auch erhalten, ist aber deutlich schwächer. Aber Du warst da, Du bestimmst das Bild.
Gruß
Ullr

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 600
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: gewachsen auf Stein.

Beitrag von Ilonchen » Sa Dez 23, 2017 9:26 am

Außer das das Foto verrauscht und überschärft ist, sehr deutlich an den Baumspitzen zu sehen) :( ,schöne Farben, HDR Filter.
Wenn du den Baum als Hauptmotiv wolltest, hättest du vielleicht ein Hochformat wählen sollen.

ullr
postet oft
Beiträge: 426
Registriert: Di Apr 06, 2010 10:24 am

Re: gewachsen auf Stein.

Beitrag von ullr » Sa Dez 23, 2017 1:35 pm

Ilonchen hat geschrieben:
Sa Dez 23, 2017 9:26 am
Außer das das Foto verrauscht und überschärft ist, sehr deutlich an den Baumspitzen zu sehen) :( ....
Ach.... Staun... Das siehst Du deutlich an einem 72Pixel/Zoll Bild von 350 kbyte??? Ich verneige mich in Ehrfurcht vor Deiner extrem genauen Beobachtungsgabe. Über solche Sachen mache ich mir ab 1 Megabyte Bildgröße, Auflösung 300Pixel/Zoll... vielleicht... Gedanken. Ja, und Rauschen ist nun wirklich komplexer als so 'ne doofe Lichtstimmung. Da bist Du nämlich ganz schnell bei der Q-Mechanik. Ich schreibe das Wort nicht aus, davon verstehe ich nämlich nichts...
Aber hier, für Dich zur Einstimmung was Besinnliches zum Lesen.
.... ,schöne Farben, HDR Filter.
Ach ja??? Kein Rotstich drinne, na sowas aber auch...
Wenn du den Baum als Hauptmotiv wolltest, hättest du vielleicht ein Hochformat wählen sollen.
Geh doch einfach davon aus, dass die Kritik an so einem Treffer im Urlaub eigentlich unter Deiner Würde liegt.
Schöne Feiertage wünscht
ullr
Zuletzt geändert von ullr am So Dez 24, 2017 12:20 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 600
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: gewachsen auf Stein.

Beitrag von Ilonchen » Sa Dez 23, 2017 4:24 pm

Geh doch einfach davon aus, dass die Kritik an so einem Treffer im Urlaub eigentlich unter Deiner Würde liegt.
Schöne Feiertage wünscht
ullr
[/quote]
schwafle einfach zu Hause weiter, am besten mit selbst erstellten Fotobüchlein, für deine Familie.... Die finden es bestimmt ganz schön.
Und halte dich bitte zukünftig von meinen Kommentaren, die ich Usern gebe fern. Ich habe kein Interesse mich mit deiner schwachen Persönlichkeit auseinander zu setzten.
Wenn mir hier was unter meiner Würde ist, dann bist das nur du.

Egal ,was du auch immer noch faselst, ich antworte dir nicht mehr.

ullr
postet oft
Beiträge: 426
Registriert: Di Apr 06, 2010 10:24 am

Re: gewachsen auf Stein.

Beitrag von ullr » Sa Dez 23, 2017 6:02 pm

Ilonchen hat geschrieben:
Sa Dez 23, 2017 4:24 pm
Geh doch einfach davon aus, dass die Kritik an so einem Treffer im Urlaub eigentlich unter Deiner Würde liegt.
Schöne Feiertage wünscht
ullr
schwafle einfach zu Hause weiter, mit, am besten mit selbst erstellten Fotobüchlein, für deine Familie.... Die finden es bestimmt ganz schön.
Und halte dich bitte zukünftig von meinen Kommentaren, die ich Usern gebe fern. Ich habe kein Interesse ,mich mit deiner schwachen Persönlichkeit auseinander zu setzten.
Wenn mir hier was unter meiner Würde ist, dann bist das nur du.

Egal ,was du auch immer noch faselst, ich antworte dir nicht mehr.
Ich empfehle Dir, irgendwie zu versuchen, zumindest die primitiven Regeln der Zitierfunktion einzuhalten, dann werden Deine Kommentare besser lesbar.
Ich zeig es Dir mal:
Ilonchen schreibt:
schwafle einfach zu Hause weiter, mit, am besten mit selbst erstellten Fotobüchlein, für deine Familie...
Lach, genau heute hat mich ein entfernt Bekannter im Supermarkt angesprochen und sich für das tolle Bild bedankt, das von mit stammt und in der Rheinzeitung auf 26cm Breite (praktische die gesamte Zeitungsbreite) vorgestern veröffentlicht wurde. Heute war ein weiteres Bild von mir in der Zeitung, vierspaltig.... Mal ein wenig Selbstbeweihräucherung...
Und halte dich bitte zukünftig von meinen Kommentaren, die ich Usern gebe fern.

Nö, werde ich nicht tun. Und schon garnicht wenn jemand mit unberechtigter, nicht nachvollziehbarer Kritik angemacht wird.
Wenn mir hier was unter meiner Würde ist, dann bist das nur du.
Hei-jei-jei-jei... jei-jei. Da ist aber jemand wütend geworden... Die Würde des Menschen ist natürlich unantastbar. Ich habe von Deiner Würde gesprochen, das war eigentlich als Kompliment gemeint...
Nur als kleines Beispiel, wie man anständig und lesbar zitiert.
Lass Es Dir gutgehen, und hast Du Dir schon die Sache mit den Rauschen reingezogen?
ullr

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1426
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Re: gewachsen auf Stein.

Beitrag von fotoart » So Feb 18, 2018 12:42 pm

Das es wunderbar menschelt hier im Forum ist immer wieder schön,
dabei wissen wir doch seit längerem, dass unsere Ilonchen gerne alles
zickig verbeißt was neben ihr hier noch Fotos zeigt in der Galerie
außer Ihre Lieblinge die Ihr Staubzucker in der Arsch blasen bei jedem Foto.
Ist schon komisch wenn es einen Galerie-Blockwart gibt mit Besitzansprüchen.

Antworten

Zurück zu „Natur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast