Keine Werbeeinblendungen für registrierte User.

  ❤ SPENDE für den Umbau unserer Community ❤



    🌹 Danke für Eure Unterstützung 🙏


Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Wildlife, Insekten, Reptilien usw.

Moderator: ft-team

Traeumer
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Mi Apr 07, 2021 10:26 am

Re: Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Beitrag von Traeumer » Sa Apr 10, 2021 9:25 am

soviel zu nentwigs ignoreliste

Fotocommunity: Lobe du mir lobe ick dir kannste da vergessen.
Zuletzt geändert von Traeumer am Sa Apr 10, 2021 9:55 am, insgesamt 1-mal geändert.

xxx
postet ab und zu
Beiträge: 45
Registriert: Do Mär 04, 2021 12:14 pm

Re: Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Beitrag von xxx » Sa Apr 10, 2021 9:42 am

Hallo Christian, das gute in diesem Forum ist, das man unangemeldet die Bilder und Texte der Poster sehen kann. Und genau deswegen habe ich dieses Forum uns bekannten Leuten empfohlen. Da können sie sehen wie du dich benimmst. Und so schlau wie du tust bist du nicht. Du hast in letzter Zeit so viel Unsinn erzählt, aber das weißt du ja selbst. Wie kommst du auf die Idee das ich deinen Text nicht lesen und verstehen könnte. Das würde bedeuten du würdest dich im wahren Leben mit dummen Leuten umgeben. Mein Gott wenn du wüsstest. Wenn du dich weiter so benimmst wirst du zur Lachnummer. Ich wollte es nicht öffentlich machen das ich dich kenne. Aber mit deiner Kaugumminummer hast du es nicht anders verdient. Du hast den ersten PFEIL geschossen. Warum soll ich mich verpissen ? Warum nicht du ? Bis bald.
XXX

zpin05
postet oft
Beiträge: 434
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Beitrag von zpin05 » Sa Apr 10, 2021 9:58 am

xxx hat geschrieben:
Sa Apr 10, 2021 9:42 am
Wenn du dich weiter so benimmst wirst du zur Lachnummer. Ich wollte es nicht öffentlich machen das ich dich kenne.
Zuerst einmal mein aufrichtiges Mitgefühl, dass du so einen Hanswurst kennen musst.Gibt sicher leichtere Schicksale im Leben. Aber die Gefahr für Nentwig, sich lächerlich zu machen, ist doch nach so langer Zeit seiner lückenlosen diesbezüglichen Beweisführung eh gar nicht mehr gegeben. Ich glaube ja, der ist so schmerzbefreit, dass er nicht mal merken würde, wenn ihm der Kopf explodiert. Asozial disponierte Menschen findet man wirklich überall. In diesem Forum halt in überdurchschnittlicher Anzahl. Aber was Wunder - wird ja vom sogenannten Admin aktiv vorgelebt.

wine
postet sehr oft!
Beiträge: 733
Registriert: So Aug 09, 2020 9:19 am

Re: Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Beitrag von wine » Sa Apr 10, 2021 11:18 am

Ignorierte Assheads sind gut um die Klickzahlen hochzutreiben...

wine
postet sehr oft!
Beiträge: 733
Registriert: So Aug 09, 2020 9:19 am

Re: Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Beitrag von wine » Mi Apr 21, 2021 8:38 am

Noch eine Bemerkung zu dieser Herde. Wenn man, nicht damit rechnend, plötzlich quasi in der Mitte zwischen halbwilden Pferden und dieser Rinderherde steht, und es ist kein Zaun dazwischen, wird einem Stadtmenschen irgendwie ganz anders.... :wink:

zwerg
postet ab und zu
Beiträge: 78
Registriert: Mi Aug 05, 2009 10:44 pm

Re: Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Beitrag von zwerg » Mi Apr 21, 2021 9:02 am

wine hat geschrieben:
Mi Apr 21, 2021 8:38 am
Wenn man plötzlich quasi in der Mitte zwischen halbwilden Pferden und dieser Rinderherde steht.....
Da fühlt der weinselige Nentwig-Ochse sich unter seinesgleichen wie Zuhaus. :lol:

Joe1
postet oft
Beiträge: 128
Registriert: Mi Nov 21, 2018 4:17 pm

Re: Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Beitrag von Joe1 » Mi Apr 21, 2021 10:28 am

"Was kostet unser Fried?
O, wie viel Zeit und Jahre!
Was kostet unser Fried?
O, wie viel graue Haare!
Was kostet unser Fried?
O, wie viel Ströme Blut!
Was kostet unser Fried?
O, wie viel Tonnen Gut!"

Friedrich von Logau

wine
postet sehr oft!
Beiträge: 733
Registriert: So Aug 09, 2020 9:19 am

Re: Rasenmäher im Naturschutzgebiet

Beitrag von wine » Do Apr 22, 2021 3:43 am

"Was guggst du?????"
IMGP9368_Taurusrind_FT.jpg

Antworten

Zurück zu „Tiere“