>> Eventfotografie in Berlin

Wie spät?

Digitale Kustwerke & Experimente

Moderator: ft-team

Antworten
Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 554
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Wie spät?

Beitrag von Ilonchen » Di Nov 28, 2017 1:37 pm

Ups....



zpin05
postet oft
Beiträge: 272
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Wie spät?

Beitrag von zpin05 » Fr Dez 01, 2017 7:16 pm

Tja, bei fünf nach zwölf kann man wohl nichts mehr machen; fünf vor soll ja noch Möglichkeiten bieten.
Die Uhr selbst und die dunstige Bea lassen das Set wie unter Wasser wirken. Nur die Glastropfen/-linsen finde ich irgendwie nicht so stark. Vielleicht wären im Sinne der wässrigen Empfindung ja etwas Sand und Kies als Deko passender?

BG zpin

ullr
postet oft
Beiträge: 392
Registriert: Di Apr 06, 2010 10:24 am

Re: Wie spät?

Beitrag von ullr » Mo Jan 15, 2018 9:53 pm

Tja, Ilonchen/Ilonka/aknoli will hier das Forum schädigen, indem sie ihre Bilder löscht. Ein großer Verlust ist es ja nicht, aber einfach extrem unhöflich... Und unhöfliche Leute kann ich nicht leiden. Dann schau ich mal ihre Bilder im fotoforum an und kommentiere sie hier... Ein eigener Thread lohnt sich nicht.... Also hier sollte eine Uhr, also ein Symbol beispielsweise für einen mathematischen/physikalischen Zusammenhang dargestellt gewesen sein. Im fotoforum nennt aknoli aka Ilonchen aka Ilonka aka Ilona dieses Bild (übrigens ziemlich langweilig) hochtrabend "Spiralen". Klingt so schön intellugell...
Hä??? Wo sind da "Spiralen"? Für unsere SWK* Ilonchen aka usw... ist wohl alles, was gebogen ist, 'ne Spirale... Jo... Da ist 'ne Schraube zu sehen, genauer 'ne Schraubenfeder, und ein gebogener Draht, der auch nicht andeutungsweise die Form einer Spirale annimmt. Der Bezug zur Uhr? Na klar. Wenn's denn 'ne mechanische sein soll, die Ilonchen hier mal zeigte (auch ein ziemlich langweiliges Bild und natürlich auch im fotoforum zu sehen) ist die Unruhfeder eine Spirale... Grins
ullr
* SchönWetterKnipserin
16. Jan. 2018 Nachtrag:
Dieses langweilige Bild wurde von uns SWK Ilonka aus dem fotoforum gelöscht. Tja, auf diese Art und Weise lassen sich Künstler/Innen am Nasenring durch die Forenarena ziehen. Ich denke nicht, dass diese Art von Künstler/Innen ihre eigenen Bilder aus Selbstkritik heraus löschen... Da ist der Dunning Kruger Effekt vor... Lach...
Zuletzt geändert von ullr am Di Jan 16, 2018 6:22 am, insgesamt 2-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Art / EBV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast