Im Regen stehen gelassen

Gegenstände, Stillleben ...

Moderator: ft-team

Antworten
Ilonchen

Im Regen stehen gelassen

Beitrag von Ilonchen » So Aug 13, 2017 9:59 am

Das kann schon mal vorkommen..

zpin05
postet oft
Beiträge: 315
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Im Regen stehen gelassen

Beitrag von zpin05 » So Aug 13, 2017 12:12 pm

Eigentlich ja ein völlig banales Motiv, das nicht der Rede wert wäre.
Mich spricht es dennoch an und gefällt mir rundum (vielleicht bis auf das hier dargestellte Wetter, davon haben wir doch alle genügend in der letzten Zeit :wink: ).

BG zpin

Ilonchen

Re: Im Regen stehen gelassen

Beitrag von Ilonchen » So Aug 13, 2017 1:11 pm

hallo zpin, manchmal sind es ganz banale Motive, die dennoch was hergeben.
Wegen Regen, nun ja, ist wenigstens ein Fotomotiv entstanden. :(
Lg Ilona

zpin05
postet oft
Beiträge: 315
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Im Regen stehen gelassen

Beitrag von zpin05 » So Aug 13, 2017 3:27 pm

Ilonchen hat geschrieben:
So Aug 13, 2017 1:11 pm
manchmal sind es ganz banale Motive, die dennoch was hergeben.
Das ist sicherlich richtig, doch viel zu oft werden von banalen Motiven leider ebenso banale Fotos gemacht. Das ist hier (für mich zumindest) anders. Daher mein Hinweis darauf, war also ein verkapptes Lob... :D

BG zpin

Ilonchen

Re: Im Regen stehen gelassen

Beitrag von Ilonchen » So Aug 13, 2017 5:05 pm

hallo zpin, habe ich auch als Lob verstanden.
Danke schön. :D
Lg

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1487
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Re: Im Regen stehen gelassen

Beitrag von fotoart » Mo Aug 14, 2017 6:44 pm

Es ist nicht die Banalität des Inhaltes wodurch dieses Bild wirkt sondern durch die Komposition.
Die Verteilung der Flächen, Strukturen und Linien bewirken über das Auge eine Wirkung im
Gehirn die als positiv harmonisch und doch spannend dynamisch empfunden wird.
Diese ausgewogene Mischung aus Chaos und Ordnung beschreibt das Leben und wirkt vertraut.
Ein Beispiel ist die Spiegelung der Schuhe die eine einfache Ablichtung und Ordnung aufbrechen,
etwas verdoppeln, wiederholen oder stottern und so chaotische oder diffuse Strukturen erzeugt,
das ganze geht bei diesem Tisch nur mit Regen weil es sonst keine Spiegelung gäbe.
Solche Beispiele der kompositorischen Effekte gibt es mehrere und für die Wirkung des Bildes
ist es egal ob das ganze bewusst inszeniert wurde oder sich zufällig ergeben hat.
In dem Bild ist viel Traurigkeit, Einsamkeit und Verlorenheit aber auch Hoffnung, Dynamik
und Zukunftsvision durch Tiefe. Es ist kein Mensch abgebildet aber durch die kleinen Schuhe
wohl für eine Frau und der Feuchtigkeit ist er sehr erotisch Präsent. Diese Mischung aus
Distanz durch Abwesenheit und großer Nähe durch Wasser ist sehr wohltuend in der
Betrachtung. Reiche dieses Bild bei Wettbewerben ein, vielleicht bekommst Du Preise...

guekret d40
postet oft
Beiträge: 240
Registriert: Do Jul 24, 2008 6:39 pm

Re: Im Regen stehen gelassen

Beitrag von guekret d40 » Mo Aug 14, 2017 6:56 pm

Ein für mich gelungenes Bild. Die Latschen hast du gut in Szene gesetzt.

G.G.

Benutzeravatar
treffi
postet ab und zu
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jan 04, 2012 2:21 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Im Regen stehen gelassen

Beitrag von treffi » Di Aug 15, 2017 12:08 am

Treffer! Hut ab.

Ilonchen

Re: Im Regen stehen gelassen

Beitrag von Ilonchen » Di Aug 15, 2017 9:16 am

Hallo Zusammen , ich danke euch für die netten und positive Kommentare, darüber habe ich mich sehr gefreut.
Lg Ilona :D

Antworten

Zurück zu „Gegenständliches“