>> Eventfotografie in Berlin

Noch 'ne Pareidolie

Gegenstände, Stillleben ...

Moderator: ft-team

Antworten
zpin05
postet oft
Beiträge: 291
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Noch 'ne Pareidolie

Beitrag von zpin05 » Mo Sep 11, 2017 10:33 am

...
Zuletzt geändert von zpin05 am Mo Nov 27, 2017 10:53 pm, insgesamt 1-mal geändert.



Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 624
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Noch 'ne Pareidolie

Beitrag von Ilonchen » Mo Sep 11, 2017 10:47 am

Das Foto passt hervorragend zur Situation hier bei FotoTalk! Hast du sehr anschaulich beschrieben. Und einer hat sich aber doch zu Wort gemeldet, Kommentar zum Foto Platsch und zum Foto die Hauswand bröckelt, von mir abgegeben. Ich nehme das so hin, hat ja jeder ein Recht auf seine Meinung, auch wenn die sich sinnlos anhören.
Ich denke es liegt mit daran, dass die Fotogalerie den Namen hier nicht verdient. Ohne Bildervorschau, nur das umständliche scrollen um ein Foto zu betrachten, schreckt die meisten User ab,gerade die, die ein Fotoforum suchen, um selber einzustellen.
Früher als es hier noch hoch her ging, war zumindest der ganze Aufbau besser, man konnte gleich die neu eingestellten Fotos sehen! Vielleicht ändert das der Admin mal , um das Forum wieder attraktiver zu machen??
Auf jeden Fall habe wir uns Mühe gegeben, um FotoTalk wieder zu reaktivieren!
Lg Ilona

Benutzeravatar
treffi
postet ab und zu
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jan 04, 2012 2:21 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Noch 'ne Pareidolie

Beitrag von treffi » Di Sep 12, 2017 11:59 am

Pixelpeeper, Spammer, Trolle und andere Charakterkrüppel tut man sich freiwillig nicht an.
Adam wird nix daran ändern, dass die ungehindert hier die Leute vergraulen.
Forensoftware hin oder her.

Ilonchen
postet sehr oft!
Beiträge: 624
Registriert: Mo Jun 10, 2013 8:37 am

Re: Noch 'ne Pareidolie

Beitrag von Ilonchen » Di Sep 12, 2017 12:19 pm

treffi hat geschrieben:
Di Sep 12, 2017 11:59 am
Pixelpeeper, Spammer, Trolle und andere Charakterkrüppel tut man sich freiwillig nicht an.
Adam wird nix daran ändern, dass die ungehindert hier die Leute vergraulen.
Forensoftware hin oder her.
Ist aber dennoch schade, das man Spinner und Co hier das Feld überlassen hat. Ist so, als hätte man klein bei gegeben. :(
Ich glaube aber nicht das das der einzige Grund ist, dass FotoTalk hier unter gegangen ist. Es liegt hauptsächlich daran, das es hier keine Vorschau Bilder gibt.(sehr unattraktives Fotoforum)! Denn neue User, die die Zeit gar nicht kannten, als es noch hier hoch her ging und somit Spinner und Co als Grund ausfallen , stellen ja auch keine Fotos hier ein.

Benutzeravatar
treffi
postet ab und zu
Beiträge: 48
Registriert: Mi Jan 04, 2012 2:21 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Noch 'ne Pareidolie

Beitrag von treffi » Di Sep 12, 2017 12:33 pm

Gut, dann habe ich wohl in erster Linie für mich gesprochen.
Vielleicht geben ja noch andere Altuser ihren Senf bezüglich ihrer Abstinenz dazu...

zpin05
postet oft
Beiträge: 291
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Noch 'ne Pareidolie

Beitrag von zpin05 » Di Sep 12, 2017 10:34 pm

Na kommt, seid mal wieder lieb miteinander. Letztlich denke ich, dass eine Kombination zahlreicher Faktoren zum erfolgreichen Niedergang dieses Forums geführt hat.

Natürlich ist die Abschaffung der Galerie ein echtes Verbrechen an einem FOTOforum. Auch die ungehemmte Verbreitung von allen möglichen Spambotschaften ist sicher nicht förderlich für eine Community. Und die Bagaluten, die meinen, alles und jeden verbal belästigen und beleidigen zu müssen oder anderweitig herumzutrollen, sind genaugenommen allein für sich betrachtet schon der ziemlich sichere Tod eines jeden Internetforums.
Dies alles zeigt aber bei genauer Betrachtung sehr eindeutig auf den Betreiber des Boards, der, seit ich hier rumdümple, sehr ausdrücklich sein geballtes Desinteresse an den Vorgängen hier zur Schau stellt und damit die Hauptursache für die abklingenden Vitalfunktionen von Fototalk darstellt. Alle paar Wochen Werbespam zu löschen kann ja da nicht alles sein.

Nachdem ja nun sogar früher häufiger auftretende Mitglieder wie @ullr oder @guekret weggebrochen sind, ist es natürlich irgendwann müßig, zu zweit das Forum mit lebenserhaltenden Maßnahmen versorgen zu wollen. Alle anderen, nur seeeehr gelegentlich vorbeischauenden Teilnehmer werden da auch nicht weiterhelfen. Und die Kaufberatung an den Einmalpostern schafft @Adlatus doch sicher auch allein. Vielleicht zieht er ja sogar noch ein zweites Mitglied in sein One-Man-Forum rüber...

BG zpin

Benutzeravatar
fotoart
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 1446
Registriert: Mo Aug 24, 2009 1:18 am

Re: Noch 'ne Pareidolie

Beitrag von fotoart » Di Sep 19, 2017 6:38 pm

Das Winseln nach Ordnungshütern um bequem überleben zu können ist schon erbärmlich.
Da passt die Schmalzbacke wie im Foto oben wirklich gut, die völlige Verdrängung der Realität.
Das Forum fällt der natürlichen Vergänglichkeit anheim vom Admin Adam so gewollt.
Jedes Forum im Internet wenn es verlassen wird und nicht abgeschaltet hat dieses Schicksal.
Da hilft alles Heulen nichts weil die konservative elterliche Ordnung nicht gewährleistet ist,
sondern besser den autonomen Raum nutzen für Quatsch und Experimente.
Wo auf dieser Welt ist es möglich den eigenen Geist frei zu entfalten als normaler Bürger,
ohne das einer kommt und sagt, dass geht hier nicht, wir haben hier Vorrecht, hier gilt
was wir wollen. Jemand der ein Forum gründet hat dieses Recht auch aber wenn er es verlässt
und es im Netz weiter laufen lässt ist es frei und jeder User kann machen was er will.
Nur das eigene Bewusstsein gibt vor welches Verhalten an den Tag gelegt wird.
Der Eine bleibt in seinen Zwängen und der Andere probiert sich aus völlig frei und ungebunden.

Antworten

Zurück zu „Gegenständliches“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast