Objektive fürs Smartphone

Tipps und Apps für die Smartphone-Fotografie

Moderator: ft-team

Rolfe
wenige Posts
Beiträge: 6
Registriert: Fr Apr 10, 2015 3:55 pm

Objektive fürs Smartphone

Beitrag von Rolfe » Do Apr 16, 2015 4:58 pm

Hallo liebe Smartphone-Junkys,

ich habe kürzlich gehört, dass es für die Handykamera auch verschiedene Objektive gibt, damit man bessere Bilder machen kann. Kennt sich damit jemand aus oder hat sowas schon in Benutzung?
Mich würde interessieren ob sich das lohnt und wie viel das kostet?

Danke :)
Gruß, Rolfe

Benutzeravatar
adlatus
postet sehr oft!
Beiträge: 530
Registriert: So Jul 13, 2008 8:19 pm
Wohnort: bei Heinsberg | NRW
Kontaktdaten:

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von adlatus » Fr Apr 17, 2015 8:42 pm

Hallo Rolfe,

ja, diese Objektive gibt es. Allerdings kann ich nicht beurteilen, ob und was sie bringen. Was den Preis angeht, sind die unterschiedlich. Es gibt sehr preiswerte und deutlich teurere. Ob teurer auch besser ist oder ob beides nichts bringt weiss ich nicht.

Zur Ansicht mal hier zwei Links:

(Link wurde entfernt)

(Link wurde entfernt)

Mich würde auch interessieren, ob schonmal jemand hier aus dem Forum ein solches Objektiv verwendet hat.

Grüße
addi
www.Kletterkirche.de
www.perfect-beautyline.de - Permanent Make-up und Kosmetik in Mönchengladbach

Benutzeravatar
floppy
postet ab und zu
Beiträge: 25
Registriert: Mo Okt 27, 2014 3:44 pm
Wohnort: München

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von floppy » Mo Apr 20, 2015 3:47 pm

Ich glaube, von Sony gab es was, was relativ interessant aussah. Aber ich weiß nicht, ob das schon so weit ist. Ist sicher die Zukunft, aber im Moment glaube ich nicht, dass es schon wirklich sehr gute Ergebnisse liefert.

Albo
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: Mo Mär 19, 2012 10:56 pm
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von Albo » So Mai 03, 2015 12:34 am

Also ich selbst arbeite in der Foroabteilung eines Elektrofachmarktes. Es gabe bzw. gibt von Sony verschiedene Objektive. Allerdings laufen diese über WLAN und haben mit der internen Kamera nichts zu tun. Der Vorteil ist, dass die Bilder mit einem größeren Sensor aufgenommen werden. Die Objektive, die einfach an die Handykamera gesteckt werden sind eigentlich nix, da der Sensor der gleiche ist. Ich selbst rate komplett davon ab. jeder der gerne fotografiert sollte seine hande weg vom handy lassen... der sensor ist kleiner als der einer billigen Knipse für 30 euro. für mich hat das nichts mehr mit der ursprünglichen fotografie zu tun.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Albo

Benutzeravatar
Fotonatiker
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: Di Mai 05, 2015 12:28 pm

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von Fotonatiker » Di Mai 05, 2015 12:33 pm

Ich sehe das ein bisschen anders... ich finde es geradezu herausfordernd eben auch mit "beschränkt guter" Technik gute Bilder herauszuholen. Wobei ich dir natürlich Recht gebe, dass das mit der ursprünglichen Fotografie nicht mehr sooo viel zu tun hat.

Albo
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: Mo Mär 19, 2012 10:56 pm
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von Albo » Mi Mai 06, 2015 12:51 am

Was ist daran herausfordernd wenn jedes bild, welches du machst, ein Grundrauschen drin hat, egal wie gut das Licht ist. Bzw. die Quali so herunter gesetzt werden muss, dass es sich nicht lohnt. Aber das muss jeder selbst für sich wissen, auch ich habe ein Smartphone mit 20 MP. Aber brauche ichs? Wenn ich die Bilder auf den Pc spiele, stellen sich mir die Nackenhaare auf.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Albo

Benutzeravatar
Fotonatiker
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: Di Mai 05, 2015 12:28 pm

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von Fotonatiker » Do Mai 07, 2015 1:54 pm

Herausfordernd deshalb, weil es eben auch mit unterlegener Technik möglich ist, teils echt tolle Bilder zu bekommen. Klar kommen die nicht an die Bilder hin, die du mit einer DSLR machst, nichtmal im Ansatz. Es ist halt einfach eine ganz andere Art der Fotografie.

fotto_otto
postet ab und zu
Beiträge: 76
Registriert: Di Jul 29, 2014 2:38 pm
Wohnort: Klein-Ostheim

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von fotto_otto » Do Mai 07, 2015 2:26 pm

Es ist halt einfach eine ganz andere Art der Fotografie.
NEIN..es ist überhaupt keine Fotografie :lol: :lol: :lol:

Albo
postet ab und zu
Beiträge: 23
Registriert: Mo Mär 19, 2012 10:56 pm
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von Albo » Sa Mai 09, 2015 10:17 am

Fotonatiker hat geschrieben:Herausfordernd deshalb, weil es eben auch mit unterlegener Technik möglich ist, teils echt tolle Bilder zu bekommen. Klar kommen die nicht an die Bilder hin, die du mit einer DSLR machst, nichtmal im Ansatz. Es ist halt einfach eine ganz andere Art der Fotografie.
Ich weiß was du damit meinst. ich selbst finde natürlich sollte man mit der Zeit gehen, immerhin haben wir ja auch den Wandel von Analog zu Digital gemeistert. Der Punkt ist einfach das z.B. die Objektive von Sony, wie schon beschrieben eigentlich nichts mit dem Handy zu tun haben, das sind eigentlich eigene Kameras ohne Display, die nur per WLAN das vom Handy nutzen.

Diese aufsteckobjektive die man für 20-50 euro bekommt, sind, mal abgesehen von der Verarbeitung bei dem Preis, nur da um näher ran zu holen oder ein Fisheye Effekt zu erstellen. Der Sensor im Handy ist einfach zu klein.

Hier mal eine Übersicht. Der erste ist ca Handygröße. Der Zweite, Kompaktknippse APSC- der Standard DSLR Sensor.

Es gibt von Panasonic ein Smartphone (CM 1) welches einen 1" Zensor hat. und hier bin ich voll auf deiner Seite.
Aber solange diese Sensoren nicht einheitlich in Handys verbaut werden, bin ich der Meinung braucht man das nicht.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Grüße
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Albo

zpin05
postet oft
Beiträge: 315
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von zpin05 » So Mai 10, 2015 10:13 pm

Och guck, jetzt hat dieses "Fotoforum" unseren stolzen Mandarin auch endgültig um den
Verstand gebracht. Na ja, mit Schwund ist eben immer zu rechnen. War dann wohl doch
zu lange der falsche Umgang hier, schätz' ich...

Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von AwieAngela » Mo Mai 11, 2015 8:34 am

zpin05 hat geschrieben:Och guck, jetzt hat dieses "Fotoforum" unseren stolzen Mandarin auch endgültig um den
Verstand gebracht. Na ja, mit Schwund ist eben immer zu rechnen. War dann wohl doch
zu lange der falsche Umgang hier, schätz' ich...

Denkst du das ist Absicht?? :shock:
Ich dachte eher an einen gehackten Account :mrgreen:
www. angela-hofmann-photography .de

Benutzeravatar
Fotonatiker
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: Di Mai 05, 2015 12:28 pm

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von Fotonatiker » Mo Mai 11, 2015 10:16 am

Würde ich auch sagen... jemand der schon so viele Beiträge hat, postet so etwas doch nie und nimmer mit Absicht!

zpin05
postet oft
Beiträge: 315
Registriert: Di Jul 09, 2013 10:07 pm

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von zpin05 » Mo Mai 11, 2015 11:20 am

Ich muss gestehen, dass ich an einen gekaperten Account gar nicht wirklich gedacht habe. :oops:

Ich dachte wirklich, dass Adams Forum Kao Tai nun tatsächlich kleingekriegt hätte. Fand ich jetzt zumindest
nicht so ganz unmöglich; er wäre ja nicht der erste, dem es so ging.

Aber nun bevorzuge ich auch die Piratenvariante. Vielleicht kann uns Kao Tai ja mit Hilfe eines neuen Kontos
aufklären?

Benutzeravatar
Fotonatiker
postet ab und zu
Beiträge: 14
Registriert: Di Mai 05, 2015 12:28 pm

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von Fotonatiker » Di Jun 09, 2015 9:20 am

Kehren wir am besten zum Thema zurück. Welche Objektive sind denn die besten? Die Preise gehen ja sehr stark auseinander.

Benutzeravatar
adlatus
postet sehr oft!
Beiträge: 530
Registriert: So Jul 13, 2008 8:19 pm
Wohnort: bei Heinsberg | NRW
Kontaktdaten:

Re: Objektive fürs Smartphone

Beitrag von adlatus » Di Jun 16, 2015 7:59 am

adlatus hat geschrieben:Hallo Rolfe,

ja, diese Objektive gibt es. Allerdings kann ich nicht beurteilen, ob und was sie bringen. Was den Preis angeht, sind die unterschiedlich. Es gibt sehr preiswerte und deutlich teurere. Ob teurer auch besser ist oder ob beides nichts bringt weiss ich nicht.

Zur Ansicht mal hier zwei Links:

(Link wurde entfernt)

(Link wurde entfernt)

Mich würde auch interessieren, ob schonmal jemand hier aus dem Forum ein solches Objektiv verwendet hat.

Grüße
addi
www.Kletterkirche.de
www.perfect-beautyline.de - Permanent Make-up und Kosmetik in Mönchengladbach

Antworten

Zurück zu „Smartphone Fotografie“