Fotos von Multimedia Produkte erstellen

Allgemeine Fragen rund um die Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Frindack
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: So Mai 17, 2009 10:43 pm

Fotos von Multimedia Produkte erstellen

Beitrag von Frindack » So Mai 17, 2009 10:48 pm

Hallo,

Zu meinem Anliegen: Wir (zwei Partner und ich) eröffnen demnächst einen Onlineshop für Produkte im Multimediabereich und benötigen Fotos dafür.

Besonderheit: Die Fotos sollten Clean sein (keine Riefen, Störungen etc.), also absolut sauber und geschmeidig (Licht & Schatten). Schon fast wie aus einem 3d-Programm. Damit ihr wisst was ich meine, so in etwa sollte es aussehen:
(Link wurde entfernt) (ohne untere Spiegelung)
(Link wurde entfernt)

Mit welchen Kosten je Foto müssten wir bei einem längerfristigem Auftrag (min. 20 Fotos/Monat) rechnen?

Wenn jemand das machen kann/will, bitte ich um ein Angebot (Rechnungserstellung wird vorausgesetzt). Standort (innerhalb BRD) spielt keine Rolle, da wir die Produkte versenden würden.

Vielen lieben Dank

Benutzeravatar
Nasus
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2298
Registriert: Mo Dez 31, 2007 5:42 pm

Beitrag von Nasus » Mo Mai 18, 2009 11:07 am

Keine Ahnung, was ein Profi verlangen würde - sonderlich Aufwändig ist das aber nicht, man benötigt nur eine Acrylglasplatte, einen Lichtwürfel, kleine Studioleuchten. Dazu noch ein Stativ und eben ne Kamera. An das Objektiv wird keine abartige Anforderung gestellt - ideal wäre aber ein kurzes Makro oder gar ein Shift.
Bis das Setup steht und man mit dem Licht zufrieden ist vergeht höchstens eine halbe Stunde - bei vielen ähnlichen Produkten (z.B. lauter Handys) braucht man zwischendurch höchstens 5-10 Minuten zum Umbauen. Etwas länger, wenn z.B. ein anderer Untergrund (z.B. schwarzes Acryl) besser geeignet wäre. Abgesehen von Kamera und Stativ kann man sich die Ausrüstung für rund 200€ gut zusammenstellen. Billigheimer, die kein Problem mit ständig wechselnden Farbtemperaturen haben kommen auch mit 50€ hin.

lacrimosum
postet oft
Beiträge: 302
Registriert: Fr Nov 16, 2007 8:09 pm

Beitrag von lacrimosum » Mo Mai 18, 2009 7:31 pm

Ich gebe da Nasus vollkommen Recht, außer: 200 Euro um solche Fotos zu machen? Das Lichtzelt kostet doch schon bestimmt 150 Euro. Ok, man kann auch einen alten Wassertank benutzen, aber das schileße ich mal aus.

Diese Fotos sind schnell gemacht und sie sind nicht mal besonderlich schwer herzustellen, da gibt es schon einige Lösungen, die Dir diese hochwertigen Fotos erleichtern.

Die Frage ist eher für Dich: Willst Du für zusätzliches Personal mehr Geld ausgeben? Wenn ja, frage doch einfach mal ein Fotofachgeschäfft. Wenn man von 40 Euro/Stunde ausgeht, würde Dir jedes Foto bestimmt um die 20-30 Euro kosten. Ich kann mich aber auch hier echt irren.
http://www.Lacrimosum.de

Canon EOS 400D
EF 3.5,5.6 18-55mm
verschiedene Helferlein (Stative/Licht etc)

Benutzeravatar
Nasus
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 2298
Registriert: Mo Dez 31, 2007 5:42 pm

Beitrag von Nasus » Mo Mai 18, 2009 8:02 pm

Die 200€ sind nicht auf edle Ausrüstungen bezogen - sondern eben das gpnstigste, was man an Lampen und Lichtwürfel + Kleinkram bekommt, ohne dass es jetzt wirklich 'billig' ist...
Und gerade bei Handys tuns ja auch kleine Würfel - und die billigen dazu auch, da man sie ja nicht permanent abbauen muss.

Antworten

Zurück zu „Digitale Fotografie“