Keine Werbeeinblendungen für registrierte User.

  ❤ SPENDE für den Umbau unserer Community ❤



    🌹 Danke für Eure Unterstützung 🙏


Verbergen der EXIF-Datein

Allgemeine Fragen rund um die Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Straßenbahn
wenige Posts
Beiträge: 1
Registriert: Sa Sep 26, 2009 9:37 pm

Verbergen der EXIF-Datein

Beitrag von Straßenbahn » Sa Sep 26, 2009 10:55 pm

Guten Abend!

Ich bin neu hier, und habe daher die Frage: wie kann ich EXIF-Datein verbergen? Ich mag es nicht wenn jeder weiß mit welcher Blende, Kamera und zu welcher Zeit ich gearbeitet habe. Bittwe wie kann man diese Datein verbergen :?:

Benutzeravatar
Eleovaqui
postet oft
Beiträge: 402
Registriert: Mi Jun 13, 2007 7:01 pm
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Beitrag von Eleovaqui » Sa Sep 26, 2009 11:02 pm

mich interessiert das Gegenteil: wie kann man sie denn sehen?

Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von AwieAngela » Sa Sep 26, 2009 11:23 pm

@elo,
du kannst dir ein kleines tool aus dem internet runterladen,
den "exif viewer".
Nach dem Installieren kannst du mit Rechtsklick aufs geöffnete Bild unter Eigenschaften die Exifs
lesen (wenn denn im Bild welche zu lesen sind)
LG Angela

Gast

Beitrag von Gast » Sa Sep 26, 2009 11:48 pm

PhotoMe, wie exifer oder exif viewer zum angucken.

Stripper ( http://www.foto-freeware.de/jpeg-png-stripper.php ) zum löschen der exifs

Benutzeravatar
fibbo
postet sehr sehr oft!
Beiträge: 6878
Registriert: Sa Jan 21, 2006 11:36 pm
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Verbergen der EXIF-Datein

Beitrag von fibbo » So Sep 27, 2009 2:45 am

Straßenbahn hat geschrieben:Guten Abend!
Ich bin neu hier, und habe daher die Frage: wie kann ich EXIF-Datein verbergen?

PC WIN oder Apple Macintosh? je nach Programm das Farbprofil einbetten beim Abspeichern bzw. abspeichern mit "web-kompatibel"
Bei manchen Programmen kann man das Exif-Schreiben beim Speichern in einer Box wegklicken.

fibbo

gunch
postet oft
Beiträge: 287
Registriert: Di Jul 21, 2009 9:06 am
Wohnort: Schaumburger Land

Beitrag von gunch » So Sep 27, 2009 3:53 pm

Nur warum?

Ich find, gerade, wenn die exifs mit erscheinen, kann man Ratschläge bzgl. Belichtung und Blende geben bzw. bekommen. Ich halt das für sinnvoll.

Aber jedem das Seine!

Gruß
Jens

Gast

Beitrag von Gast » So Sep 27, 2009 5:21 pm

Ich schaue mir die Daten mit PhotoMe an.

@Strassenbahn: Einfach mit dem Photo-Editor von Microsoft das Bild mal um 90° drehen und wieder zurück und natürlich abspeichern. Dann sind die Daten auch weg. Was ich allerdings für einen Blödsinn halte, da diese Daten ja interessant für weitere Infos und Tipps sind.

Benutzeravatar
Eleovaqui
postet oft
Beiträge: 402
Registriert: Mi Jun 13, 2007 7:01 pm
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Beitrag von Eleovaqui » So Sep 27, 2009 7:51 pm

revilo hat geschrieben:Ich schaue mir die Daten mit PhotoMe an.
ich habe auch PhotoME. Wie machst Du denn das?

gunch
postet oft
Beiträge: 287
Registriert: Di Jul 21, 2009 9:06 am
Wohnort: Schaumburger Land

Beitrag von gunch » So Sep 27, 2009 8:29 pm

die Browser-erweiterung installieren und dann "mit photome öffnen" (nach rechtsklick)

Benutzeravatar
basco
postet oft
Beiträge: 464
Registriert: Do Feb 28, 2008 12:18 am

Beitrag von basco » So Sep 27, 2009 9:08 pm

angucken der Exif´s

z.B. in Adobe Bridge (wenn du Photoshop CS3 hast ist das mit dabei) rechtsklick aufs Bild und dann Dateiinformationen und dann Kameradaten 1 da steht dann alles drin

LG
Der Gebrauch einer Kamera ist ähnlich der eines Messers:
Man kann damit Kartoffeln schälen, aber auch eine Flöte schnitzen...

KaoTai

Beitrag von KaoTai » So Sep 27, 2009 11:02 pm

IrfanView frägt beim Speichern ausdrücklich,
ob er die Exif-Daten behalten soll.

Gast

Beitrag von Gast » Mo Sep 28, 2009 6:42 am

Eleovaqui hat geschrieben: ich habe auch PhotoME. Wie machst Du denn das?
Mit Curser aufs Bild, dann rechte Maustaste klicken, "Bild in PhotoMe öffnen" und schon siehste die Daten.

Benutzeravatar
Eleovaqui
postet oft
Beiträge: 402
Registriert: Mi Jun 13, 2007 7:01 pm
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Beitrag von Eleovaqui » Di Sep 29, 2009 1:25 pm

AwieAngela hat geschrieben:@elo,
du kannst dir ein kleines tool aus dem internet runterladen,
den "exif viewer".
Nach dem Installieren kannst du mit Rechtsklick aufs geöffnete Bild unter Eigenschaften die Exifs
lesen (wenn denn im Bild welche zu lesen sind)
LG Angela
ich habe mir jetzt Exif-Viewer von Foto-Freeware runtergeladen. Anscheinend ist es aber das falsche. Kannst Du mir einen korrekten Link geben? Bzw. wie binde ich das Programm in den Browser ein?

Benutzeravatar
AwieAngela
postet sehr oft!
Beiträge: 548
Registriert: Di Sep 18, 2007 12:31 am
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Beitrag von AwieAngela » Di Sep 29, 2009 4:07 pm

Elo, ich hoffe du surfst mit dem firefox.
hier kannst du den exif viewer sofort einbinden.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3905

LG Angela

Benutzeravatar
Eleovaqui
postet oft
Beiträge: 402
Registriert: Mi Jun 13, 2007 7:01 pm
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Beitrag von Eleovaqui » Mi Sep 30, 2009 12:07 pm

AwieAngela hat geschrieben:Elo, ich hoffe du surfst mit dem firefox.
hier kannst du den exif viewer sofort einbinden.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3905

LG Angela
Danke für den Link Angela. Habe es installiert. Aber wenn ich mit Rechtsklick auf "Zeige Exif-Daten" klicke, dann bekomme ich die Fehlermeldung: "Unfähig, einige oder alle Exif Daten herauszuziehen."[/b]

Antworten

Zurück zu „Digitale Fotografie“