Warum den IS abschalten?

Allgemeine Fragen rund um die Digitalfotografie.

Moderator: ft-team

Antworten
Benutzeravatar
Eosx
postet oft
Beiträge: 125
Registriert: Mi Jan 28, 2009 4:48 pm

Warum den IS abschalten?

Beitrag von Eosx » Sa Okt 03, 2009 4:05 pm

Hallo,
mal eine frage.
Warum sollte man an den Canon IS Objektiven den IS abschalten?
Welche Situationen gibt es da?

Aragorn
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: Di Sep 29, 2009 6:28 pm

Beitrag von Aragorn » Sa Okt 03, 2009 5:10 pm

Z.b. wenn du vom Stativ aus fotografierst mußt du denn IS abschalten da es sonst Unschärfen gibt.
Zweitens kannst du wenn du knapp mit der Batterie sein solltest und den IS von den Lichtverhältnissen her nicht brauchst ihn abschalten da der IS zuemlich viel Energie verbraucht.

Gruß
Markus

quickiekuchen
postet oft
Beiträge: 206
Registriert: Fr Jul 17, 2009 6:42 am

Beitrag von quickiekuchen » Sa Okt 03, 2009 5:11 pm

Den Stabi brauchst du nur, wenn du deine persönliche Freihandgrenze unterschreitest. Sonst nicht.

Beispiel:

-50mm bei 1/30s
-200mm bei 1/125s

Benutzeravatar
Eosx
postet oft
Beiträge: 125
Registriert: Mi Jan 28, 2009 4:48 pm

Beitrag von Eosx » Sa Okt 03, 2009 5:42 pm

Kann es sein das man den hört?

Aragorn
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: Di Sep 29, 2009 6:28 pm

Beitrag von Aragorn » Sa Okt 03, 2009 8:37 pm

Ja den hört man deutlich!
Klar braucht man den nur wenn man die Freihandgrenze unterschreitet, aber außer wenn ich auf nem Stativ fotografiere schalte ich die aus bequemlichkeit nicht aus, schadet ja nicht.

Antworten

Zurück zu „Digitale Fotografie“